Forum

Locusta

  • Denken macht frei
Re: Alles zum iPhone
Antwort #135: Februar 26, 2007, 19:14:40
Also ich habe mir mal jetzt die Keynote komplett angesehen (also "nur" den iPhone-Teil) und frage mich so langsam, ob ein iPhone vllt ein bisschen zu viel Klicki-Bunti hat.

Meinst Du damit, daß es zu viel Animationen und so hat oder das hinter dem Hype nicht viel ist?
Das iPhone hat, vorausgesetzt es kommt so wie vorgestellt, jede Menge Potential. Es ist ein klasse Gerät, wobei es sich nur ein wenig von den anderen verfügbaren Geräten unterscheidet. Der größte Unterschied dürfte in der durchdachten Komplettlösung von Apple liegen. Die haben sich Gedanken gemacht, was es können soll und das dann eben umgesetzt. Die Hersteller welche WM5/6 nutzen scheinen sich nicht ganz so auf "Benutzerfreundlichkeit" - im Gegensatz zu Apple - zu spezialisieren. Zumindest schien das ganze Konzept durchaus gut durchdacht.



Zitat
Nehme ich an, sicher ist es aber nicht. Ich denke mir: Man kriegt ja ein kostenloses Push-Dings von Yahoo, man wird aber wohl kaum die Leute zwingen, alles nun darüber abzuwickeln. Zudem dürfte ja wohl ein Sync mit Mail.app absolut machbar sein. Würde mich wundern, wenn Apple hier Mist baut.
Ich könnte mir gut vorstellen, dass Apple nur ein paar oder ggf. nur ein Email-Konto erlaubt. Das wäre dann z.B. für mich nicht so gut, da ich ständig 8 Mailboxen nutze... Der Sync wurde ja auch vorgestellt, nur soll iTunes das Syncen und nicht mehr iSync o_O.


Zitat
Kann mich nicht daran erinnern. Nehme eher an es war WLAN.
Jedenfalls wissen wir das noch nicht. Mich würde aber wundern, wenn dieses Feature nicht erwähnt worden wäre.
So oder so aber will ich Google nicht mein Bewegungsprofil übermitteln.
Stimmt, war über WLAN. Bei 41:20 ca. sagt er, dass die Seite sehr langsam ist weil sie viele Bilder hat und sie über WLAN ins netz gehen.
Also ob Positionsangabe machbar ist oder nicht hat er nicht gesagt. Gut, man könnte es auch so machen, wie es schon einige Provider anbieten über AGPS/GSM. Das kostet dann natürlich wieder, z.B. 99 ct je Route wie beim rosa Riesen.



Zitat
Du wirst ja ohnehin gewzungen, einen Vertrag abzuschließen. Solo wird es das iPhone wohl nicht geben.
Apple und Cingular haben ja mehrmals betont, daß auch am Netz was gemacht werden musste. Auf das Feature wird man also mit einen anderen SIM-Karte verzichten müssen.
Das ist klar, nur ist die Frage, ob das eine "Apple-Only"-Technologie ist (Patent?) oder ob andere Handyhersteller das Feature auch übernehmen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass hier die Mobilfunkanbieter in Good-Old-Germany ein Problem damit hätten eine Technologie für ein einziges Handy bereit zu stellen, solange es kein Softwareupdate ist, was quasi ohne "Servicetechniker" zu berwekstelligen ist. Ich habe keine Ahnung wie diese Technologie funktioniert (ich habe zwar eine Vermutung ;) ) aber dort sind mit Sicherheit auch irgendwelche Updates für irgendwas notendig. Wenn dies dann mehrere Handyhersteller eingebaut haben, dann sollte es diese Möglichkeit auch bei anderen Mobilfunkbetreibern geben.


Zitat
Apple wird das iPhone wohl allerhöchstens für einige Auserwählte öffnen, wenn man sich die weniger Aussagen ansieht. Das Linux-Leute es schaffen, mag sein, aber ich denke immer an iPod Linux - nicht wirklich der Knaller mit großer Verbreitung. Wo keine Verbreitung, da wenig Software-Nachschub. Zum anderen hat das iPhone ja doch recht viele Hardware-Gimmicks. Bis die alle sauber unterstützt werden, dürfte es dauern. Und wer will schon einen Touchscreen, der langsam reagiert oder auf die Bewegungssensoren verzichten?
Naja, z.B. gab es bei der Keynote auch keine Vorstellung einer Software für VPN. Das wäre z.B. etwas, was auch nicht fehlen sollte darf, zumindest in Europa.



Zitat
Das iPhone kostet 499/599$, mit Subvention und Zweijahres-Vertrag, welche Kosten der verursachen wird, ist noch unverkündet.

Preis wie Features stehen aber hierzulande noch nicht fest. Immerhin liegt ein halbes Jahr zwischen den Terminen. Vielleicht kriegen wir schon iPhone 1.5. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Tja, mit Subention 500/600 USD ist natürlich schon heftig. Gut, der Mobilfunkmarkt in den USA ist eh elementar anders als hier in Good Old Germany und Europa. Man wird sehen, in wie weit Apple da was aushandeln kann. Wobei so wie man ja die Mobilfunkanbieter in Deutschland kennt würde es mich nicht wundern, wenn es ein iPhone erst ab 2009 in Deutschland gibt ;)-
 

 
Zitat
Das kann schon ein Problem werden.
Ich würde sagen das ist ein Problem. Vielleicht sollte man sich einfach an die "unschönen" rauhen Oberflächen zurückerinnern (TiPB...). Dort gabs zwar Staub aber wenigstens keine Abdrücke... Naja, ich bin kein Designer und kann da eh nicht mitreden. Einzig hoffen kann ich, dass Apple zusieht, dass das Display aus einem anständig hartem Plastik ist, sonst ist der Spaß schnell vorbei.




Auf jeden Fall finde ich das Konzept durchaus interessant und wenn es was taugt und das Gerät auch für einen noch halbwegs vergleichbaren Preis - also ca. 500 Euro - zu kaufen gibt und mein Vetrag dann ausläuft, wenn es (noch) iPhones gibt, dann werde ich wohl auch Besitzer eines iPhones werden.
_______
[X] nail here for a new monitor

Dieser Beitrag stellt keine Rechtsberatung dar.
Re: Alles zum iPhone
Antwort #136: März 02, 2007, 20:04:02
Der iPhone Clone aus China wird für weniger Kohle zu haben sein.  ;)
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)
Re: Alles zum iPhone
Antwort #137: April 23, 2007, 21:54:38
Sah gerade eine Sony-Ericsson-Werbung vom neuen "K-irgendwas-i".
Das Ding liegt auf dem Tresen in einer Kneipe und klingelt.... und was hören wird da?
Den iPhone-Klingeton...

Ja, wie jetzt? Dürfen die das?
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Alles zum iPhone
Antwort #138: April 24, 2007, 17:53:10
Ist es denn wirklich der gleiche oder ist ein Ton leicht unterschiedlich? Bei den paar Tönen reicht das sicher, um rechtlichen Schritten aus dem Weg zu gehen. Mal davon abgesehen das vielleicht auch der iPhone-Klingelton irgendeine Melodie nachbildet...

Anderes Thema:
In diesem Interview muss auch das iPhone als Vertreter einer geschlossenen Architektur (keine fremde Software) Kritik einstecken. Berechtigt, allerdings.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Alles zum iPhone
Antwort #139: April 24, 2007, 17:59:16
Ne, der Ton war schon identisch. Komisch. Ist aber ja auch irgendwie egal...  ;)
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: Alles zum iPhone
Antwort #140: April 24, 2007, 18:46:25
Berechtigt, allerdings.

Was die alle mit dem Akku haben ???
Ich habe einen Braun Rasierer, der wurde gekauft Dezember 2001.
Hat Akku und läuft immer noch wie am ersten Tag.
Jeden Tag 5 - 6 min genutzt und einmal die Woche aufgeladen.

Und gut ist.

Hoffentlich hält das iPhone so lange  ;D

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Alles zum iPhone
Antwort #141: April 24, 2007, 21:00:31
Es geht nicht um den Akku, sondern um die Tatsache das Apple keine Software von anderen Herstellern auf das iPhone lassen will. Ist meines Erachtens durchaus ersichtlich aus dem obigen Beitrag. :)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Alles zum iPhone
Antwort #142: April 24, 2007, 21:30:51
Es geht nicht um den Akku, sondern um die Tatsache das Apple keine Software von anderen Herstellern auf das iPhone lassen will. Ist meines Erachtens durchaus ersichtlich aus dem obigen Beitrag. :)

Da habe ich eine andere Erinnerung.
Es soll wohl möglich sein, dass auch Software für das iPhone von anderen Herstellern kommen kann, Apple behält sich aber vor, die ordungsgemässe Funktion zu überprüfen.
Aussage war dass es nicht zulässig sein darf, dass andere Software die Funktion des iPhone beeinträchtigen.

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Alles zum iPhone
Antwort #143: April 24, 2007, 22:08:16
Ja, Du hast recht das Apple offen ließ, ob auch Dritthersteller ihre Software vielleicht lizensieren dürfen. Die Kontrolle was läuft und was nicht, bleibt aber bei Apple.
Auf jeden Fall geht es darum und nicht um den Akku.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Alles zum iPhone
Antwort #144: April 25, 2007, 01:07:07
Bin gerade dabei meine offenen Browserfenster zu schließen... ;)
Nun, jedenfalls wollte ich schon vor Tagen folgendes Gerücht verlinken.

Kommt das iPhone also wirklich etwas später? Klingt für mich nicht unwahrscheinlich.
Aber uns Europäern kann's egal sein, für uns gilt ja eh Dezember...
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Alles zum iPhone
Antwort #145: April 25, 2007, 10:05:30
Hoffentlich hält das iPhone so lange  ;D

Garantiert nicht, denn da wird ein Li-Ionen oder LiPo-Akku drin sein.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Alles zum iPhone
Antwort #146: April 25, 2007, 11:55:19
Außerdem wird man das Ding sicher länger anhaben als 5-6 Minuten täglich.

Ui, guck, die Farben! :D
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Alles zum iPhone
Antwort #147: April 25, 2007, 12:08:11
Aber rasieren wird man sich damit womöglich auch können.  ;D
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)
Re: Alles zum iPhone
Antwort #148: April 25, 2007, 12:12:03
Außerdem wird man das Ding sicher länger anhaben als 5-6 Minuten täglich.

Dann gilt halt die Regel.

Fasse Dich Kurz  ;D

Kennt Ihr Jüngeren das noch ?

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Alles zum iPhone
Antwort #149: Mai 06, 2007, 18:34:43
AT&T (wieder mit Cingular vereinigt) fordert von den Mitarbeitern Verzicht auf Urlaub zwischen dem 15.Juni und 15.Juli, weil in dieser Zeit der Andrang auf das iPhone sehr groß sein dürfte.
Zumindest laut Loop Rumors.
Damit wäre der Erscheinungstermin fix und die öfters mal behaupteten angeblichen Verspätungen vom Tisch.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides