Forum

daveinitiv

Re: Alles zum iPhone
Antwort #60: Januar 12, 2007, 22:35:21
Joy of Tech
Trommelnd unter dem Tisch liegend. Geht gar nicht! <Augen trän und heul>
« Letzte Änderung: Januar 12, 2007, 22:46:42 von daveinitiv »

Patrick

  • 4 - 8 - 15 - 16 - 23 - 42
Re: Alles zum iPhone
Antwort #61: Januar 12, 2007, 23:48:09
Trommelnd unter dem Tisch liegend. Geht gar nicht! <Augen trän und heul>
Aber genauso wird's kommen...

Heute war ich bei einem Kunden, der sich letztes Jahr zähneknirschend einen MDA-II (übrigens ohne Vertrag) geleistet hat, da das das (stottere ich schon?) einzige Smartphone zu der Zeit war, das sich mit dem Mac syncen lies, wenn auch nur über Drittherstellersoftware. Sowie das iPhone den deutschen Markt erreicht, wird er zuschlagen, da spielt der Preis eine untergeordnete Rolle. Wollen wir nur hoffen, daß dann auch Entourage gesynct werden kann (nachdem ich ihm heute das Telefonieren über direct3 beigebracht habe)...
_______
Dr. Jones: Well I can assure you, Detective Britten, that this is not a dream. What?
Michael: That's exactly what the other shrink said. (Awake 1x01)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Alles zum iPhone
Antwort #62: Januar 13, 2007, 12:47:40
Der Amazon-Preis liegt ja ziemlich genau da, wo ich ihn ohne Vertrag vermutete.
Frage mich aber, was die da eigentlich anbieten, die US-Version als Import ab Juni oder die deutsche ab Winter, wo doch gar nicht klar, ob es ungebunden auf den Markt kommt... etc.

Über den Joy of Tech habe ich mich auch schlapp gelacht. Der davor war auch schon gut.

Hmm, auf Entourage-Support würde ich nicht wetten wollen.
Was ist denn Direct3?
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Alles zum iPhone
Antwort #63: Januar 13, 2007, 13:20:40
Ich dachte man kann das Entourage Adressbuch bereits jetzt schon mit den aktuellen iPods abgeleichen? Ebenso soll iTunes unter Windows das Windows Adressbuch auslesen.
« Letzte Änderung: Januar 13, 2007, 13:26:40 von radneuerfinder »
Re: Alles zum iPhone
Antwort #64: Januar 13, 2007, 14:23:08
Das iPhone kann noch eine ganze Menge mehr ;D
http://www.youtube.com/watch?v=1xXNoB3t8vM&eurl=

Patrick

  • 4 - 8 - 15 - 16 - 23 - 42
Re: Alles zum iPhone
Antwort #65: Januar 13, 2007, 19:51:11
Was ist denn Direct3?
Eine Software, mit der man tiptel-Telefone vom Mac aus steuern kann. Benötigt für das Steuerkabel noch einen USB-Seriell-Adapter und fertig. Anrufe werde mit einem schönen Overlay-Fenster inkl. Namen und Bild (falls vorhanden) signalisiert und Raustelefonieren ist mit Apple-Programmen recht simpel. Nur halt aus Entourage nicht. Aber dafür gibt's ja Applescript.
_______
Dr. Jones: Well I can assure you, Detective Britten, that this is not a dream. What?
Michael: That's exactly what the other shrink said. (Awake 1x01)
Re: Alles zum iPhone
Antwort #66: Januar 13, 2007, 22:09:47
Was ist denn Direct3?
Eine Software, mit der man tiptel-Telefone vom Mac aus steuern kann. ...


Guter Tip, kannte ich auch noch nicht. Sehe aber gerade bei tkr, daß das nur mit ISDN funktioniert  :P

Phlink wäre die Alternative oder doch gleich iPhone  ;)

m.
_______
"Die menschliche Beziehung zur Welt hat etwas tief, initial Lädiertes." [J. Lacan]
Re: Alles zum iPhone
Antwort #67: Januar 13, 2007, 22:14:48
Hier ein Interview mit Ken von OmniGroup über mögliche Anwendungen für das iPhone.
Re: Alles zum iPhone
Antwort #68: Januar 15, 2007, 10:23:29
Alter Hut fas iPhone,

Kuckst Du hier:
http://www.openmoko.com/press/index.html
_______
I will not make any deals with you. I've resigned. I will not be pushed, filed, stamped, indexed, briefed, debriefed or numbered.
My life is my own.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Alles zum iPhone
Antwort #69: Januar 15, 2007, 12:29:25
Hm, wenn ich das Aussehen mal beiseite lasse, ist mir das Ding wegen seiner "Offenheit" irgendwie deutlich sympathischer. Es mag viele Haken haben, aber dieses "Apple weiß schon was Du brauchst" geht mir auf die Nerven.

Wurde das hier (FAQ von David Pogue) schon verlinkt?
Ich glaube bei Java und Flash irrt er sich, daß soll wohl noch kommen, aber ansonsten sieht man mitunter schon die Applesche Kastrationsklinge am Werk.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Alles zum iPhone
Antwort #70: Januar 15, 2007, 12:42:02
Ich glaube bei Java und Flash irrt er sich, daß soll wohl noch kommen, aber ansonsten sieht man mitunter schon die Applesche Kastrationsklinge am Werk.

Es ist wohl daran gedacht, Zusatzsoftware implementieren zu können.
Das wird aber nur in Abstimmung mit Apple passieren.
Je offener das Gerät / System ist, um so mehr Schnittstellen / Hersteller und Probleme wir es geben.
Das ist ja grad dass, was wir bei WIN so bemängeln.

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: Alles zum iPhone
Antwort #71: Januar 15, 2007, 12:54:37
FAQ #2 von David Pogue gibts auch schon:
http://pogue.blogs.nytimes.com/2007/01/13/ultimate-iphone-faqs-list-part-2/

Gut, daß ich das Teil frühestens in einem Jahr kaufen kann. Bis dahin sind hoffentlich einige naheliegende Selbstverständlichkeiten eingebaut. Z.B. Nutzung als Modem für einen Mac, drahtloser Sync und eine auf die breite Seite drehbare Tastatur, etc.

UMTS, ja sogar mit Booster (mit Hastenichgesehenabkürzung) scheint ja ausgemacht. Nur bei der Software zickt Jobs rum:
http://www.macnews.de/tagesthemen/Chips_und_Chancen/96726.html
« Letzte Änderung: Januar 15, 2007, 13:21:13 von radneuerfinder »
Re: Alles zum iPhone
Antwort #72: Januar 15, 2007, 13:28:33
Je mehr ich über das Teil lese, umso weniger interessant wird es und umso weniger kann ich den ganzen Hype verstehen.
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)

daveinitiv

Re: Alles zum iPhone
Antwort #73: Januar 15, 2007, 15:01:02
Geht mir ähnlich. Klar ist der "Ease of use" immer noch interessant, aber so, wie Apple in personam Jobs rumzickt, wegen der Beschränkungen, Einschnitte usw. ist es nicht wirklich interessant. Das, was an Features momentan im Telefon sind, haben die meisten Anderen auch in dem Segment. Es ist nur die bessere Umsetzung. Aber revolutionäre Fähigkeiten hat das iPhone nun ja nicht.
Ein Feature, von dem ich viel versprechen würde, wäre die Funktion einer Navigationssoftware in Verbindung mit GPS. Oder Dinge, die in solche Richtungen gehen. Wer (außer ein paar Analysten :p) wird das "Stock-Widget" gebrauchen?
Die Möglichkeiten für Apple sind da, aber ob sie ihre Chance nutzen?
Re: Alles zum iPhone
Antwort #74: Januar 15, 2007, 17:30:16
Ich seh auch den "ease of use" irgendwie noch nicht so ganz. Ich persönlich brauche das Handy
a) um SMS zu schreiben/empfangen
b) um ab und zu zu telefonieren und Anrufe zu erhalten
c) und hin und wieder um unterwegs mein MBP online zu bringen.
In dieser Reihenfolge.

Bei a) und b) scheint mir der Vorteil bezüglich "ease of use" eher bei meinem konventionellen Nokia als beim iPhone zu liegen. Und c) beherrscht das iPhone überhaupt nicht. Da lockt mich nun wirklich nichts.
Na gut, ich könnte dann auf den iPod nebenher verzichten. Aber alles andere, was das iPhone sonst kann, brauch ich nun wirklich nicht.
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)