Forum

Neueste Beiträge

2
Talk / Re: Der nächste "iPhone-Killer"
Letzter Beitrag von Florian: Januar 25, 2020, 22:35:52
Mittlerweile wird es ja wohl verkauft, dieses Galaxy Fold, hier eine Review, die mit harten Worten nicht spart. Jedes einzelne scheint verdient.
https://arstechnica.com/gadgets/2020/01/samsung-galaxy-fold-review-the-future-is-an-ugly-disappointment/

Habe noch selten einen derart langen Testbericht gelesen, der in der Einleitung schon ganz dringend davor warnt, dass Produkt zu kaufen.
Trotzdem werden, sollte irgendwann Apple mal ein Falt-Tablet/Smartphone rausbringen, alle schreien: „Das haben sie von Samsung kopiert“. Ganz egal, ob das Apple-Gerät dann perfekt funktioniert und sogar Sinn ergibt.
Naja, egal, jedenfalls sieht man, wo es hinführt, wenn Samsung mal innovativ sein will.
3
iPhone, iPod, iPad, Apple TV, Watch / Re: Hardware günstiger
Letzter Beitrag von Florian: Januar 25, 2020, 10:08:24
Das iPhone XS kostete bei Vorstellung im September 2018 mit 64 GB noch stolze 1150 €.
Jetzt bekommt man das Ding auf Ebay für 599 €.
Link spare ich mir, es sind mehrere Händler. Die Geräte sind als neu und in OVP bezeichnet.

Bei Apple gibt es das Gerät ja nicht mehr, der Support wird wohl 2023 enden, vielleicht ist ein neueres XR die bessere Wahl? Anderseits ist das XS technisch eigentlich besser und wenn das XR mit Vorjahrestechnik fünf Jahre Support kriegt, warum das XS dann nicht sechs? Sind alles nur Erfahrungswerte, kein Versprechen von Apple!

Wäre der Notch nicht, wären das randlose XS schon das schönere.
4
Apple / Re: Nokia verklagt Apple verklagt Samsung wegen Patentverletzungen
Letzter Beitrag von Florian: Januar 24, 2020, 20:21:36
Geht zwar nicht um Patente, aber um Funkchips.
Neben Qualcomm, die ja laut Einigung Lieferant bleiben, ist Broadcom der andere große Funkchip-Fertiger.
Apple hat sich nun mit Broadcom auf einen mehrjährigen Liefervertrag geeinigt.
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Funkchips-Apple-und-Broadcom-schliessen-Multimilliarden-Deal-4645621.html

Interessanterweise steht Broadcoms Sparte für Hochfrequenzchips zum Verkauf. Apple scheint nicht aufkaufen zu wollen.
Generell stößt die Alles-selber-machen-Poltik wohl an ihre Grenzen. Der erste 5G-Chip kommt sehr wahrscheinlich von Qualcomm, obwohl Sich Apple ja die Intel-Abteilung geschnappt hatte.
5
Apple / Re: Apple vs. FBI
Letzter Beitrag von MacFlieger: Januar 24, 2020, 07:57:39
Aber an verschlüsselte iPhone Backups auf dem Rechner kommt man bei vergessenem Passwort?

Florian hat das Missverständnis ja schon klar gestellt. Noch als Ergänzung dazu:
Wenn man beim lokalen Backup das Kennwort vergessen hat, ist das Backup komplett nicht nutzbar und auch das Ändern auf ein neues Kennwort nicht einfach. Um ein neues Kennwort zu vergeben, muss man nämlich erst das alte eingeben... Naja, mit ein wenig hin und her kann man das aber doch noch hinbekommen. Aber das alte Backup ist auf jeden Fall unbenutzbar.

Ich denke auch, dass viele Leute ihre Kennwörter vergessen und sich so selber aussperren. Ganz schlimm wird es, wenn man sein Apple-ID-Kennwort vergessen hat und die dort hinterlegte Mailadresse nicht mehr gültig ist. Was macht man denn dann?  ???
 
Zitat
Im Sync steckt doch kein komplettes Backup??

Ich weiß, worauf Du anspielst.
Ja, es ist kein 100%-Backup.
Es werden nur die in den Apps gespeicherten Daten gesichert, sofern der Entwickler diese nicht vom Backup ausgeschlossen hat (z.B. bei Caches sinnvoll). Und natürlich die Einstellungen und Konfigurationen.
6
Mac-Software / Re: Typophil?
Letzter Beitrag von Florian: Januar 24, 2020, 00:12:19
Neuer Font speziell für Entwickler. Kostenlos und mit ein, zwei guten Ideen.
https://www.jetbrains.com/lp/mono/
7
Apple / Re: Apple vs. FBI
Letzter Beitrag von Florian: Januar 23, 2020, 23:40:26
Ich hätte „kämen nicht mehr“ schreiben müssen. Im Falle einer end-to-end-Verschlüsselung.

Die lokalen Backups sind optional verschlüsselbar. Nein, hat man das dafür benutze Passwort vergessen, kommt man auch nicht ran. Das ist nicht zwingend der Passcode des iPhones.
Stimmt, ein Sync ist kein Backup, eine Synchronisation löst aber ein Backup aus.

8
Apple / Re: Apple vs. FBI
Letzter Beitrag von radneuerfinder: Januar 23, 2020, 19:04:20
Vielmehr kommen dann Millionen iPhone-Nutzer, die nicht mit einem Rechner synchronisieren, nach Passwortverlust nicht mehr an ein Backup

An die unverschlüsselten Backups in iCloud kommt man ohne Passwort nicht ran?
Aber an verschlüsselte iPhone Backups auf dem Rechner kommt man bei vergessenem Passwort? 

Im Sync steckt doch kein komplettes Backup??

Komme da nicht ganz mit. ???
9
Talk / Re: Der Musikthread
Letzter Beitrag von Florian: Januar 23, 2020, 18:47:07
Aerosmith, eigentlich längst aufgelöst, machen noch mal einen Auftritt bei der Grammy-Verleihung. Alle sind dabei - ausser Drummer Joey Kramer. Der verklagte seine wohl ehemaligen Kumpel daher auf Mitwirkung...
https://www.sueddeutsche.de/kultur/aerosmith-joey-kramer-schlagzeuger-1.4768807
10
Talk / Re: CO2 Debatte aller Orten
Letzter Beitrag von Florian: Januar 23, 2020, 18:41:21
Das wird überhaupt nur diskutiert, weil man
a) nicht willens ist, eine Wasserstoff-Infrastruktur aufzubauen - denn dann könnte man ja gleich den Wasserstoff nutzen
b) so theoretisch der Atmosphäre CO2 entziehen bzw. dieses ihr ersparen könnte. Damit kann man dann gut seinen Ausstoss schönrechnen - nur entsteht bei der Verbrennung ja wieder CO2. Nur halt woanders.

Der Wirkungsgrad mag noch stark ansteigen, die Kosten sinken. Momentan ist das ein absoluter Notnagel, z.B. auch zum Speichern von Windkraft. Wobei da wohl klüger ist, Methan zu erzeugen und ins Gasnetz einzuspeisen.