Forum

Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #15: Juni 28, 2018, 13:47:18
Ich habe noch nie eine DFB-Elf so scheitern sehen und schon gar nicht so gerechtfertigt.

Nicht nur das.
Gerade die Art und Weise, wie die Mannschaft gescheitert ist, macht es doch unmöglich, dass große Teile von ihr unter der selben Leitung eine Wende hinbekommen.
Jeder zukünftige Gegner weiß doch nun, welche Knöpfe sie drücken müssen, um die gleichen Schwächen wieder und wieder aufdecken zu können.

Zwei Jahre ohne eine Lösung des Sturmproblems und einige Monate mit dem Zusatzproblem Deckung, konnten nicht gelöst werden und nun soll mangelnde Einsicht und die Parole „Weiter so!“ den Umschwung bringen?

Löw hat aus seinen Möglichkeiten sehr viel gemacht und darf sich „Weltmeistertrainer“ nennen, das + eine feine Ablöse sollten ihn zum glücklichen Rentner machen.

BTW: Im Nachhinein zeigt sich auch, was für ein falsches Zeichen der Confed-Cup-Titel war. „B-Elf ohne große Lust holt Titel“ war wohl doch zu viel Sand für den klaren Durchblick.

Ich glaube der BFB benötigt gar keinen Trainer mit Visionen, es reicht ein solider Fachmann und wir sollten, zwar immer noch mit Rumplelfußball, wieder Titel holen können. ;)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #16: Juni 28, 2018, 19:02:23
Wobei ich mich leicht korrigieren muss, es gab schon mal ähnliche Auftritte, die ich gut verdrängt habe.
Ich sag mal EM 2000 - da ging es im letzten Gruppenspiel gegen eine portugiesische B-Elf. Man verlor mehr als verdient 0-3. Letzter mit einem Punkt. Das war auch spielerisch echt der Tiefpunkt.
EM 2004: Ebenfalls Aus in der Vorrunde, Dritter hinter Tschechien und Niederlande.

Aber das waren wirklich die Trauerjahre im deutschen Fußball mit Trainern wie Völler und Ribbeck.
Mit so einer talentierten Mannschaft bei einer WM (mit den normalerweise immer vorhandenen Aufwärmgegnern) solche eine Pleite ist schon echt noch krasser.
Das auch die Mexikaner nicht so toll sind, haben die Schweden bewiesen. Hätte Deutschland 2-0 gewonnen, wäre Mexiko draussen gewesen. Das die nicht mehr wollten, ist also ausgeschlossen. Aber von zehn Kontern einen reindrücken und hinten halbwegs sicher stehen reichte halt gegen Deutschland.

Glaube auch, man ging leichtfertig bis selbstherrlich ans Turnier. Den Quartier-Ort wählt man so, dass man für HF/Finale günstig wohnt. Reus wird im anzunehmend schwierigsten Gruppenspiel für „die wichtigen Spiele“ geschont. Nonstop wurde von der Titelverteidigung gelabert. Ein Löw lebt die Nonchalance vor, die Spieler machen, was wie wollen. Leistungsprinzip wird auch nicht annähernd so hart durchgezogen, wie vorher getönt. Damals behauptete Löw, nur topfitte Leute werden mitgenommen. Jetzt zeigte sich wieder: Ausser es sind die Platzhirsche. Usw.

Und das alles, obwohl man gewarnt war durch die Pleiten anderer Weltmeister.

Jetzt gibt es keine Entschuldigungen mehr. Löw muss weg, aber ich wette er bleibt.

Ganz am Rande: Auch seine Freundin Merkel hat ja schwierige Tage. Aber auch da wette ich, sie bleibt. Parallelen, Parallelen. :)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #17: Juni 30, 2018, 17:58:54
Wow, Frankreich-Argentinien! Für ein Achtelfinale der totale Wahnsinn. Super Spiel mit schönen Toren.
Frankreich bockstark, die schnellen Stürmer kaum zu halten. Hätten in der 1. Halbzeit den Sack zumachen können und sollen. Aber wie sie dann in der Zweiten den Rückstand mal eben locker in zehn Minuten (oder 15) umdrehen und ausbauen, rückt sie m.E. ganz an die Spitze der Favoriten. Schwächen hinten könnten allerdings für eine clevere, gut verteidigende Mannschaft durchaus eine Chance sein. Aber sehr schwer wird es für jedes Team.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #18: Juli 01, 2018, 09:07:58
Ach, es kommt sowieso alles anders. ;D

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #19: Juli 01, 2018, 12:48:49
Das sowieso. Obwohl! Habe mein Hauseichhörnchen angerufen, aber das schaut nur noch Darts und Halma.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #20: Juli 01, 2018, 14:56:03
Ich fand Dir Urus klasse. Die finde ich aber schon seit Jahrzehnten klasse. Früher mochte ich sie für ihre überhart Gangart und gestern mochte ich sie für ihre Disziplin und ihre Kampfkraft.

Überhaupt scheinen die ersten beiden KO-Spiele darauf hinzudeuten, dass ein guter Plan + gute Fußballer einfach besser funktionieren, als nur Gerede von einem guten Plan und guten Fußballern.

Was aber mächtig nervt, ist das ewige Zeitschinden und die Schauspielerei. Selbst Brasilien macht sich über „ihren Neymar“ und seine albernen Einlagen lustig. Hier kann mann auch die Schwelle zwischen Superstar und Möchtegernsuperstar erkennen. Von Messi und Ronaldo hat man so was nicht gesehen.

Ich fände Belgien oder Uruguay wären klasse (fast) neue Weltmeister.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #21: Juli 01, 2018, 15:49:45
Wenn man bedenkt, das Uruguay nicht mal 3,5 Mio. Einwohner hat, muss man schon staunen, was sie sportlich so alles zu Wege bringen. Zwar darf man die uralten Weltmeisterschaften nicht so ernst nehmen, 1930 z.B. war den meisten Europäern die Reise zu weit (damals nur per Schiff!). Überhaupt war das damals kein etablierter Wettbewerb. 1950 waren die Europäer natürlich noch durch die Kriegsunterbrechung geschwächt. Trotzdem: Man setzte damals den Brasilianern die schlimmste Niederlage bis zur WM 2014 zu.

In Basketball und Rugby sind sie ja auch nicht so schlecht, auch wenn es nie für die Welt-Spitze reichte.

Und vom Sport mal abgesehen, ist Uruguay heute eine recht stabile Demokratie mit Gewaltenteilung - mit ähnlichen Problemen wie die Herkunftsländer meisten Einwohner (Italien, Spanien, Portugal). Sprich: Geburtenschwund, Wirtschaftsschwäche, Sozialstaat ist mehr oder weniger keiner mehr.

Zurück zur WM:
War schon ein klasse Kampf. Und super Tore. Bin mal gespannt, ob sie das genug oft wiederholen können werden.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #22: Juli 01, 2018, 18:48:53
Schön, dass nicht wieder die Mannschaft, die 120 Minuten lang weit unter ihren Möglichkeiten spielte, das Glück im Elfmeterschießen hatte.

Die Spanier haben im Turnier allerdings auch nicht viel mehr gebracht, als ein ehemaliger Titelträger zu sein.
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #23: Juli 01, 2018, 21:36:57
Wobei ich ja glaube, der Löw wird diesen schönen Rentenvertrag kaum selbst aufkündigen. Schaut man sich mal seine vorherige Karriere an, hat er nur einmal (ganz kurz) bei einem Klub länger als eineinhalb Jahre die Kündigung herauszögern können. Da ist so ein Jahrzehnte-Dasein als hochdotierter Bundestrainer doch ideal.

Wäre ein ungestörtes Leben mit den bis dato aufgehäuften Rentenansprüchen + Abfindung wegen vorzeitiger Vertragsauflösung nicht ein überlegenswerte Alternative aus Löws Sicht?

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #24: Juli 01, 2018, 21:48:26
Wenn er selbst hinwirft, bekommt er m.W. keine Abfindung.
Klar reicht es auch so, aber ist er so gestrickt?

Schön, dass nicht wieder die Mannschaft, die 120 Minuten lang weit unter ihren Möglichkeiten spielte, das Glück im Elfmeterschießen hatte.

Die Spanier haben im Turnier allerdings auch nicht viel mehr gebracht, als ein ehemaliger Titelträger zu sein.

Allerdings! Also, ich habe es nur nebenher laufen lassen, aber so ein uninspiriertes Ballgeschiebe sah schon sehr nach Deutschland aus. Nur ohne, dass die andere Mannschaft kontern konnte/wollte.

Ich hoffe, dass ein spielstarkes Team mit Offensivfußball gewinnt. Aber wie oft hat das schon geklappt?
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #25: Juli 02, 2018, 06:15:33
Ich hoffe, dass ein spielstarkes Team mit Offensivfußball gewinnt. Aber wie oft hat das schon geklappt?

Bei der EM 2004 Griechenland? ;D
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #26: Juli 02, 2018, 06:38:35
Jetzt spielen die untalentierten Russen gegen die Favoriten aus Kroatien. Die hatten gestern das Glück, das zu einem Titel benötigt wird (ich habe aber nur die 1. Halbzeit gesehen).

Nach den ersten beiden unterhaltsamen ⅛-Finals am Samstag, war es gestern eher das übliche Turniergegurke.

Jetzt hätten die Mannschaften über viele Jahre eigentlich lernen müssen, dass es eine hohe Gefahr darstellt, Verlängerung und Elfmeterschießen zu riskieren, trotzdem willigt auch die bessere Mannschaft immer noch regelmässig in diese Lotterie ein.

Ich bin gespannt, wie die beiden Favoriten Brasilien und Belgien ihre Sache heute machen. Brasilien sehe ich gegen Mexiko gefährdeter, als Belgien gegen Japan.

Vorhersagen bleiben schwieriger, als Analysen. ;D

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #27: Juli 02, 2018, 13:15:26
Ich hoffe, dass ein spielstarkes Team mit Offensivfußball gewinnt. Aber wie oft hat das schon geklappt?

Bei der EM 2004 Griechenland? ;D

Analog dazu müsste Russland eigentlich den Titel holen.

Japan fliegt wohl wirklich raus, Brasilien gewann bisher gegen Mexiko bei WMs immer (ohne Scheiß, immer) und die Mexikaner flogen immer (wirklich) im Achtelfinale raus, egal gegen wen. Aber Deutschland ist ja auch noch nie vorher in der Vorrunde ausgeschieden. :D
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #28: Juli 02, 2018, 18:50:19
Tja, manche Serien halten doch noch.
Ob Brasilien Fußball-Weltmeister wird, weiß ich nicht. Den Oscar für Schauspielerei haben sie aber schon mal sicher. Habe nicht alles gesehen, aber ich wünsche mir für Herren wie Neymar schon auch mal den Videobeweis und dann rote Karte wegen grober Unsportlichkeit. Dann würde sich der Fußball vielleicht endlich mal ändern.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #29: Juli 02, 2018, 19:21:33
Ich hab`s nicht gesehen, aber in (durchaus seriösen) Radionachrichten, wurden die Showeinlagen auch erwähnt.