Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #75: April 03, 2019, 13:19:41
Lahm wäre ja schön blöd, diesen Saustall kann keiner ausmisten. Und das Geld braucht er wirklich nicht.
Für mich sucht der DFB jetzt extra einen „außerhalb des Präsidiums“, weil der keine Hausmacht hätte.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #76: April 03, 2019, 14:48:20
Mit Metzelder wäre es der nächsten CDUler...

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #77: April 03, 2019, 19:07:47
Am besten nimmt man einen von der RTL Group oder Nike.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #78: April 04, 2019, 06:06:27
Dann passt doch Olli Bierhoff.
Ein Tunichtgut vor dem Herren, der in seiner neuen Position endlich Nike als Ausrüster durchsetzen könnte.

Ich fand den Abgang von Grindel auch recht unterhaltsam. Er entschuldigte sich für sein Fehlverhalten und auch dafür, dass er kein Vorbild war, konnte aber nicht verstehen, dass er deswegen zurückgetreten ist. ??? ;D

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #79: April 04, 2019, 22:48:45
Und warum er als DFB-Chef zurücktritt, seine hochdatierten UEFA- und FIFA-Posten aber behalten will, ist ihn sicher auch ein Rätsel. :)
Immerhin hält er damit die Tradition aufrecht. Genau das hatte sein Vorgänger Niersbach auch schon versucht.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #80: September 20, 2019, 19:14:56
Grindel ist ja jetzt ganz weg und der Metzelder ist‘s auch nicht geworden. Sondern der Präsident des SC Freiburg, ein honoriger Mann im rechten Alter um keine Dauerlösung zu sein. Zudem bestens bekannt mit Jogi.

Die Verbände arbeiten derweil weiter an der Abschaffung des Profifußballs. Die WM 2024 vergibt man nach Katar unter Negation des dortigen Klimas. Naja, spielen wir halt im Winter. es handelt sich um die EM, die WM in Katar findet schon 2022 statt.
Auch die sonstigen Sehgewohnheiten werden beeinträchtigt. Es werden wohl nicht mehr alle Spiele in den Öffentlich-rechtlichen oder sonst im Free-TV laufen, die Telekom hat sich anscheinend die Rechte gesichert.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/fussball-em-2024-telekom-kauft-alle-rechte-an-live-uebertragung-16394580.html
« Letzte Änderung: September 21, 2019, 08:49:59 von Florian »
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #81: September 20, 2019, 19:37:53
Gut, dass seit heute die Rugby-WM läuft.
Pro7Maxx überträgt alles an den Wochenenden, den Rest muss man sich anders organisieren.
Morgen der Knaller (hoffentlich) Neuseeland : Südafrika.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #82: September 20, 2019, 22:26:56
Danke für den Tip. Musste den Sender erstmal suchen, wusste gar nicht, dass ich den auch habe - SD natürlich.

Generell bin ich aber auch bei Rugby nahe an der Langeweile-Grenze. Fußball ist eh schon oft drüber. Fernsehsport generell macht mir kaum noch Spaß.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #83: September 21, 2019, 08:51:24
Natürlich handelt es sich bei dem Telekom-Ankauf um die Rechte an der paneuropäischen EM 2024, habe ich auch oben berichtigt.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #84: September 21, 2019, 09:05:42
Generell bin ich aber auch bei Rugby nahe an der Langeweile-Grenze.

Ja, das geht mir ähnlich.
Die Übertragung von Pro7Maxx betont auch in einer Tour die Großartigkeit des Sports, die Fairness, die vielen Gentlemen, die Tradition, die tollen, gewaltfreien Fans und selbstverständlich ist jedes Spiel ein absoluter Hammer... unterbrochen von ellenlangen Werbeblocks.

Für mich besteht der sympathische Unterschied zum Fußball in der mangelnden Vermarktung bei uns. Keine Homestories und alberne Heldengeschichten vor der Telekomfahne.
Unsere Truppe war ja nun haarscharf an der Quali für die WM vorbeigeschlittert und ich glaube, ich bin ganz froh darüber.
Bei der nächsten WM gibt es dann 24, anstatt der aktuell 20 Mannschaften und ich gehe davon aus, dass das auch wegen dem Interesse am deutschen Markt so gemacht wird... und dann werde ich auch genervt sein.

Bei den Übertragungen wird aber darauf geachtet, Rugby nicht ständig mit Fußball zu vergleichen. Man spricht jetzt nicht mehr von den Weicheiern vom Fußball, sonder von den Weicheiern anderer Mannschaftssportarten. Der Spruch durfte aber nicht fehlen: „This is not soccer.“

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #85: September 21, 2019, 15:34:56
Wobei ich beim Rugby noch nie gesehen habe, dass einer mit dem Stollenschuh voraus im Vollsprint gegen das Sprungelenk des Gegners springt.
Was im Rugby ja aus schlechter Erfahrung schwer geahndet wird, ist, einen hochspringenden Spieler in Schräglage zu bringen. Im Fußball passiert das ständig. Und dann die ganzen Kopfbälle und Kopfballduelle.

Also schwer zu sagen, was da härter ist bzw. wie man da genau beurteilen will. Die Lazarette der Fußball-, wie auch der Rugbymannschaften lassen den Schluss zu, das beide Sportarten kein Gesundbrunnen sind. :)

Die Vermarktung der Fußballspieler macht in der Tat keinen Halt mehr. Lederhosen-Anprobe der 60er oder Bayern? Ab in die BR-Rundschau. Kinofilm über Kroos, wo er mal allen zeigt, zeigen will, wie toll er doch ist. Auf Amazon gibt es nach Man City jetzt auch einer Serie über den BVB Dortmund. Und Sergio Ramos, einer der unfairsten Spieler unserer Zeit, darf sich in bestem Lichte als Gutmensch inszenieren.
Wo man auch geht und steht, grinst irgendso ein Depp einen an, um was zu verkaufen.

Leider arbeiten die Rugby-Offiziellen daran, es genauso zu machen. Darum findet die WM auch in Japan statt. Hoffentlich nicht bald in Katar oder Aserbaidschan.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #86: Oktober 12, 2019, 09:02:39
So, der Ärger mit dem exotischen Ausrichter ist da. Wegen Taifuns (war zu dieser Jahreszeit zu erwarten), sind für heute England - Frankreich und Italien - NZL abgesagt und werden 0:0 gewertet.

England und Frankreich sind beide im Viertelfinale, Italien hätte es mit einem Sieg gegen NZL schaffen können. Unwahrscheinlich, aber dafür findet das Turnier ja statt.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #87: Oktober 12, 2019, 12:10:15
Immer noch besser als einen Marathon durch einen tropische Nacht ohne Zuschauer....

Hatte das auch schon gelesen und verstehe es nicht, Ruhetage gibt es doch zu Genüge, da hätte man was anderes machen können.

Wie auch immer, sportlich wertvoll waren die Vorrunden ja wohl weniger. Gleicht sich dem Fußball an. Nur das es im Rugby noch echte Underdogs gibt. Die USA bei Rugby ist ja wie San Marino bei einer Fußball-WM. Aber drei bis vier Amis haben vielleicht zugeschaut, hurra!
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Fußball-WM 2018 in Russland
Antwort #88: Oktober 12, 2019, 13:14:43
Bei der nächsten WM, 2023 in Frankreich, wird dann vermutlich ein deutsches Team mit dabei sein und wenn dann Rugby bei den Stammtischen und TV-Diskussionsrunden bei uns angekommen ist, muss ich mir eine neue Sportart aussuchen.

Das Gelaber vom Respekt und der ach so dollen Fairness beim Rugby, geht mir jetzt schon auf den Sack. Wer sich auch nur ein bisschen für Live-Sport interessiert, der weiß, dass Fairness das Ende jeder Freude am zuschauen ist.  ;D