Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #120: Juli 26, 2017, 23:34:32
Andere werden auch „technische Gründe“ für Mehreinnahmen (er)finden. Und die Vorlage ist einfach gut: Die EU ist schuld.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #121: Juli 28, 2017, 07:41:19
Wegen EU Roaming und Reisezeit kann O2 an einigen Orten seiner Netze in Europa nur mehr einen Notbetrieb mit 1/1000 der LTE, bzw. 1/80 der 3G Höchstgeschwindigkeit aufrecht erhalten:
https://www.golem.de/news/datenrate-o2-drosselt-mobiles-internet-wegen-eu-roamings-1707-129144.html

Mein obiger Text war ziemlicher Quatsch:
https://www.teltarif.de/roaming-o2-england-mobildaten-drossel/news/69474.html
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #122: August 03, 2017, 17:41:39
Schweizer, können bei der Swisscom eine Handy-, Verzeihung, Natel-Nummer mit der liechtensteiner Vorwahl 00423 buchen. Da Lichtenstein, dank EWR Zugehörigkeit, am roam like at home teilnimmt, fallen so im EU- und EWR Ausland keine Auslandsgebühren an:
https://www.blick.ch/news/wirtschaft/gebuehrenfreie-angebote-liechtensteiner-roamen-gratis-bei-swisscom-id7067031.html
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #123: August 04, 2017, 07:51:03
Ich habe mal wieder vergessen meinen Mobilfunkvertrag rechtzeitig zu kündigen und so bin ich noch 14 Monate an einen Vertrag gebunden, der (für zwei Geräte) ca. 28,-€/Monat mehr kostet, als es ein aktueller Vertrag würde.

So zahle ich z.B. 5,-€/Monat um reduzierte Roaminggebühren zu zahlen. ;D

Diesen Vertrag gibt es so nicht mehr, ist also in dieser Form nicht verlängerbar, seine Nachteile bestehen aber weiter.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #124: August 04, 2017, 17:49:45
Da bist Du nicht der Einzige, dass ist alles einkalkuliert bei den Providern.

Du kannst aber immer noch versuchen, umzubuchen. Achtung! Aufpassen, keinen zusätzlichen Vertrag abzuschließen!

Dann verlängert sich der Vertrag zwar wieder um 24 Monate, was aber in Deinem Fall wohl noch das kleinere Problem wäre. Notfalls mit Kündigung kokettieren. Für die rechnet sich das auch - v.a. bei Leuten, die manchmal vergessen, rechtzeitig zu kündigen bzw. treu sind. :)

Bei mir hat es schon mal funktioniert (Telekom). Ein Versuch schadet nicht. Und wenn sie sich querstellen, kann man ja wirklich gleich kündigen fürs nächste Jahr, wenn man schon mal beim Thema ist.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #125: August 04, 2017, 18:02:43
Ich habe es probiert.
Die Telefon-Supporter verkaufen aber nur Verträge, die ca. 10,-€ über denen online liegen. Ist wohl deren Provision.

Die Nicht-Verkaufs-Supporter sind bemüht eine Lösung zu finden, konnten aber nicht auf meinen Wunschtarif (= ca. 420,-€ weniger für Vodafon in den nächsten 14 Monaten) umstellen. Ich hätte zwei neue Telefone kaufen müssen. Leider ist jedes Telefon (iPhone 7, 128GB) ca. 130,-€ teurer (399,-€ einmalig + 24 x 25,-€), als bei Apple (869,-€ - und bekomme ich auch noch 3 - 5%).

Dann wollte ich telefonisch kündigen und der Mensch war noch einmal sehr bemüht, konnte aber nicht auf meinen Wunschtarif umstellen. Aber er sagte mit augenzwinkernd, ich solle erst mal schriftlich kündigen und nachdem diese Kündigung eingegangen sei, würde sich jemand bei mir melden und vielleicht geht dann was. Das klang ein bisschen wie eine Aufforderung und ich habe inzwischen auch gekündigt.

Ich bin ein sehr guter Kunde. Ich habe stets viel zu fette Verträge, habe es im letzte Abrechnungszeitraum auf 5 Minuten Telefon, 3 SMS und 450kb Datenvolumen gebracht.... ;D
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #126: August 30, 2017, 12:07:02
Nicht alles, was sich der unbedarfte Nutzer unter dem kostenlosen EU-weiten Roaming vorgestellt hat, wurde auch realisiert. Manches wurde wohl schlicht übersehen oder bei der Umsetzung vergessen:
https://www.heise.de/tp/features/EU-Mobilfunk-Roaming-Telefonieren-wie-zuhause-3807877.html?view=print
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #127: November 28, 2017, 22:36:34
http://www.giga.de/unternehmen/o2/news/o2-netz-wird-immer-schlechter-test-deutscher-mobilfunknetze-enthuellt-erschreckendes/
http://www.connect.de/bildergalerie/mobilfunk-netztest-2017-connect-ergebnisse-tabellen-galerie-3197975-118657529.html

Ich schwanke derzeit zwischen T-Mobile-Verlängerung und Vodafone.

Ich hatte letzen Sommer für 2 Monate kurz vom TelekomNetz ohne LTE zu Vodafone mit LTE gewechselt, bin aber wegen deutlich schlechterem mobilem Internet schnell wieder ins Telekom Netz. Dank diesem Tarif war eine Allnet Flat mit LTE nur 2,50 €/Monat teuerer als Vodafone LTE:
Die Telekom bietet ab morgen erstmalig einen einigermaßen zivil bepreisten LTE Tarif an:
https://www.teltarif.de/telekom-prepaid-allnet-flat-vergleich/news/69266.html?page=all
« Letzte Änderung: November 28, 2017, 22:47:37 von radneuerfinder »

Florian

  • Es lebe der König!
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #128: November 28, 2017, 23:41:54
Ja, ich war auch Prepaid bei Vodafone.
Zwar bekam ich für 9,99 200 Allnet-Einheiten (Minuten oder SMS) und 2,5 GB LTE max (Sonderangebot). Mehr brauche ich nicht. Aber wirklich nutzen konnte ich die GB nicht. :( Wenn dies das zweitbeste Netz ist, braucht man echt nicht weiterschauen.

Jetzt bin ich wieder bei der Telekom. Allerdings auch nur Prepaid. Die Laufzeitverträge sind hier wie da (mir) zu teuer. Ist natürlich manchmal schon knapp und ich muss mir hin und wieder was verkneifen. Musikstreaming z.B., aber dann muss man sie halt vorher runterladen - das geht ja bei den meisten Anbietern. Muss man halt bisschen planen und dran denken.

Immerhin kriegt man jetzt für 14,95 € 1,5 GB, also 50% mehr Highspeed-Volumen als bei meinem erstem Smartphone-Tarif. Und der kostete damals 45 € im Monat und war natürlich UMTS, das sehr oft auf Edge zurückfiel.
Insofern gibt es durchaus Fortschritte auch in Deutschland und selbst beim rosa T. ;)
 Trotzdem kann man z.B. die Österreicher nur beneiden. Da braucht man teilweise ja kaum noch DSL, denn das GB LTE mit 300 Mbit (maximal natürlich) kostet unter einen Euro.

Edit: Jetzt sind die Preise korrekt, der damalige Tarif war auch nur Telekom-Flat. Der Vergleich sollte ja stimmen.
« Letzte Änderung: November 29, 2017, 00:08:52 von Florian »
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #130: Dezember 13, 2017, 18:44:03
Bei uns (Oberbayern) ist LTE meilenweit besser. Selbst in Käffern habe ich meistens noch gut Empfang, während UMTS vor sich hinzuckelt oder ganz weg ist und man wieder via Edge surfen muss, was eine Qual ist.
Zu Hause ist es auch fast so krass.

Seit ich also LTE nutzen kann, will ich nicht mehr zurück.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #131: März 06, 2018, 18:25:12
Seit heute gibt es LTE im Telekom Netz nicht mehr ausschließlich von der (teuren) Telekom selber:
https://www.teltarif.de/klarmobil-sparhandy-lte/news/71929.html
https://www.teltarif.de/congstar-lte-tarife/news/71923.html

Ich vermute, andere Telekom Weiterverkäufer werden sich dazu gesellen.


Auch gibt es erstmals in D eine „echte“ mobile Datenflat für 80 €/Monat:
https://www.teltarif.de/telekom-magentamobil-xl-flatrate/news/71922.html
Echt alledings nur mit diesem Zusatz: „Wer allzulange unbeweglich an der gleichen Stelle surft, soll von der Hotline angerufen und zu einem Festnetzanschluss beraten werden.“
« Letzte Änderung: März 06, 2018, 19:34:35 von radneuerfinder »

Florian

  • Es lebe der König!
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #132: März 06, 2018, 20:28:38
Endlich kommt da (ein bisschen) Bewegung rein.
Bleibe aber erstmal bei T-Prepaid (1 GB, 10 €).
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #133: Mai 14, 2018, 01:31:31
LTE von Telekom, Vodafone und O2:




3G von Telekom, Vodafone und O2:



https://www.allnet-flatrate.net/handynetze.html#netztest-2018
« Letzte Änderung: Mai 14, 2018, 01:34:51 von radneuerfinder »
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #134: Juni 26, 2018, 00:07:40
Aktuelle "Online Aktions Preise" bei Congstar (Telekom Netz). LTE (nur) mit "Highspeed Option":

- Allnet + SMS Flat, 4 GB, monatlich kündbar, 25 €:
https://www.congstar.de/handytarife/smart-allnet-flat-tarife/allnet-flat/

- Allnet + SMS Flat, 10 GB, monatlich kündbar, 30 €:
https://www.congstar.de/handytarife/smart-allnet-flat-tarife/allnet-flat-plus/


Nachteile bei Congstar bleiben, neben dem von der Telekom übernommenen schlechten Service, wie gehabt:

- Kein Anklopfen, kein Makeln
- kein VoLTE,
- kein WiFi Calling*
- keine Option auf Stream On*
- keine Option auf Dayflat Unlimited
- nach Aufbrauch des Datenvolumen sehr teurer Nachkauf
- nach Aufbrauch des Datenvolumen noch unbrauchbarere 32 kbit/s, statt unbrauchbarer 64 kbit/s
- LTE max 50Mbs, statt 500 Mbit/s*
- Priorisierung im Netz eher hinten, so eine Beobachtung/Spekulation, nicht nur von mir
- Datennutzung in der Schweiz nicht wie in Telekom Tarifen analog zum EU Roaming inbegriffen, sondern 10 € für 8x24 Stunden, bei max 200 MB, oder 3 € für 24 Stunden, max 100 MB.
- keine Telekom WLAN Hotspots
- keine persönliche Betreuung in Telekom Shops*

* mir egal

« Letzte Änderung: August 14, 2018, 15:04:00 von radneuerfinder »