Forum

DBe001

  • Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #45: Januar 27, 2012, 13:17:47
Aber bei Congstar hat man wieder 24 Monate Vertrag bei Zubuchung eines Tarifes.
_______
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Und deshalb überlese ich alle Windowsbeiträge.
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #46: Januar 28, 2012, 14:33:10
Hier steht die 24 Monate Bindung gilt ab 31.1. nicht mehr:
http://www.teltarif.de/congstar-neue-mobilfunk-tarife-relaunch-deutsche-telekom/news/45452.html?page=2

Was ich noch nicht rausbekommen habe, wird Tethering unterstützt?
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #47: Januar 28, 2012, 18:47:18
Genau habe ich nicht nachgeschaut, aber WLAN-Tethering und Messaging soll angeblich verboten sein.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #49: März 21, 2012, 11:09:21
Simply All-in Flat: Telefonflat in Fest- und HandyNetze, 500 MB danach Drosselung, monatlich kündbar, O2 Netz - 27,90 €/Monat:
https://imagepool.simplytel.de/download/simply_All-in_Flat_O_Tarifuebersicht.pdf

Florian

  • Es lebe der König!
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #51: März 22, 2012, 21:36:36
Grmbl!
Danke für den Hinweis!

Habe jetzt einige Angebote angeschaut, richtig passen tut mir keins. :(
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #52: März 23, 2012, 08:59:19
Wessen Tochter ist Congstar?
Ein Schelm wer Böses dabei denkt...
Das Problem hatten wir doch schon vor vielen Jahren als erstmals Tethering in iOS möglich war.
Es ist so:
- Prinzipiell unterstützt ein iOS-Gerät alle Funktionen. Das ist völlig unabhängig vom verwendeten Netz oder Provider und der Provider muss auch gar nichts in seinem Netz machen. Sieht man ja gut daran, dass Tethering problemlos mit anderen Geräten funktioniert.
- Ein Provider kann(!) an Apple ein Profil schicken, welches dann von Apple aus an die Geräte verteilt wird, die in dem jeweiligen Netz betrieben werden.
- In so einem Profil stehen Daten über den Provider drin, z.B. auch über APN-Einstellungen etc. Und es können zusätzlich bestimmte Funktionen von iOS abgeschaltet werden, z.B. Tethering, Anzeige des APN, Zeiteinstellung etc.

Also: Wenn irgendwo bei einem Provider eine Funktion unter iOS nicht geht, aber unter anderen Geräten schon, dann liegt es immer(!) daran, dass diese betreffende Funktion vom Provider über ein vom Provider geschicktes Profil blockiert wird. Bei Congstar wird anscheinend das Profil der Telekom benutzt (steht auch indirekt in der offiziellen Antwort von Congstar in einem der von radneuerfinder verlinkten Threads). Und die Telekom schickt an den Kunden nur ein weniger limitierendes Profil, wenn man mehr bezahlt. Congstar ist da indirekt eben betroffen von.

Nochmal klar: Der Provider muss nix tun, damit Tethering oder Ähnliches funktioniert. Der Provider muss es unterlassen, speziell für iOS zusätzliche Schritte zur Blockierung zu unternehmen!
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #53: März 23, 2012, 12:47:43
Da Congstar der einzige billigere Wiederverfkäufer des T-Mobile Netzes mit schneller Datenverbindung ist, bleiben die anderen Netze. Da gilt Vodafone als das Zweitbeste, aber eben in offiziellen 3G Gebieten gibt's auch oft nur dieses vermaledeite GPRS. Von den Vodafone Weiterverkäufern hat nach meinen Recherchen nur www.fyve.de die mir wichtigen Punkte:
- Rufnummermitnahme
- passender Tarif 500 MB/10 €
- Personal Hotospot
« Letzte Änderung: März 23, 2012, 16:12:16 von radneuerfinder »

DBe001

  • Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #54: März 23, 2012, 14:46:19
Aber fyve wirbt doch mit dem D1-Netz.
Ah, habe nur gelesen,„Du surfst übrigens mit sehr guter UMTS-Geschwindigkeit in bester D-Netz Qualität.“.
Kann ja auch D2 sein.
« Letzte Änderung: März 23, 2012, 14:53:13 von DBe001 »
_______
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! Und deshalb überlese ich alle Windowsbeiträge.
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #55: März 30, 2012, 10:27:55
Ich habe meinen 768KBit/sec. langsamen Internetzugang im Büro gerade auf LTE umgestellt.

Als (völlig selbstloses ;)) Trostpflaster für gewerblich genutzte, langsame Internetverbindungen, legt die Telekom ein neues iPad für umme oben drauf.

Aus meinem „Call & Surf-Tarif“ werden ca. 8,-€ Internetanteil heraus gerechnet und es kommen für LTE (garantiert 6000er-Leitung, ohne Limit (echte Flat, glauben Sie mir!) ohne langsamer zu werden (was nützt es ihnen, wenn ich ihnen etwas anderes verkaufe, als ich gerade anbiete?)) 27,95€ hinzu.

Ich habe also hoffentlich eine deutlich schnellere Interverbindung für ca. 20,-€/Monat zusätzlich und kann noch ein paar Euro mit dem iPad bei ebay machen.

Darüber hinaus wird mein „Call & Surf-Vetrag“ noch einmal „frisch gemacht“, was bedeutet, er ist ca. 15,-€ günstiger als bisher.


Wenn das alles so stimmt und auch nachher auf der Rechnung so erscheint, habe ich nun also ein schnelles Internet, ein neues iPad (wer will's haben?) und bekomme jeden Monat noch 3 - 5,-€ von der Telekom überwiesen.

Ein toller Laden, die alte Post! ;D
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #57: April 19, 2012, 14:31:55
ein neues iPad (wer will's haben?)

Welches isses denn? Hätte da evtl. Interesse.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #58: April 19, 2012, 15:11:05
Das war nur eine leere Versprechung der Telekom.

Es gibt kein iPad. Jedenfalls nicht ohne Mobilfunkvertrag.