Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #195: Dezember 29, 2018, 18:40:33
Alles Neuland.  :-X
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #196: Januar 09, 2019, 00:00:32
Ja, die überwiegende Anzahl an Mobilfunknutzern ist sogar noch beim noch löchrigeren 3G, ins 4G-Land haben sie sich noch nicht vorgewagt.

"... haben 60 bis 70 Prozent der deutschen Mobilfunkkunden immer noch keinen LTE-Anschluss":
https://www.golem.de/news/lte-freenet-warnt-vor-mehr-funkloechern-wegen-umts-rueckbau-1901-138590.html

Florian

  • Es lebe der König!
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #198: Februar 01, 2019, 13:48:13
Wenn ich das richtig verstehe, bekommt den Quellcode aber nur das BSI zu sehen? Einigt man sich dann auf eine Backdoor für alle Dienste? *Alufolien-Hut rauskram*
Huawei habe das selbst gefordert, warum stellen sie Quellcode dann nicht einfach ins Internet… von mir aus ohne offene Lizenz.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #200: Februar 09, 2019, 13:39:08
Ja, die überwiegende Anzahl an Mobilfunknutzern ist sogar noch beim noch löchrigeren 3G, ins 4G-Land haben sie sich noch nicht vorgewagt.

"... haben 60 bis 70 Prozent der deutschen Mobilfunkkunden immer noch keinen LTE-Anschluss":
https://www.golem.de/news/lte-freenet-warnt-vor-mehr-funkloechern-wegen-umts-rueckbau-1901-138590.html

Und mit 5G lässt die große Politik in Bayern (anderswo weiß ich nicht) die Gemeinden allein. Dort dürfen sich Bürgermeister dann hinstellen, und den besorgten Bürgern den Funkmast schönreden. Und davon brauchen wir eine ganze Menge, die Schätzungen variieren massiv, von deutschlandweit 75000 bis 750 000. Derzeit gibt es 75 000 Mobilfunkmasten, allein das wäre also schon eine Verdoppelung.
https://www.br.de/mediathek/video/alleingelassen-mit-5g-neuer-mobilfunk-ueberfordert-gemeinden-av:5c5c9dcdbb757a00184859c1

Da kann man sich schon ausmalen, wie schwierig sich der Netzausbau gestalten könnte.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #201: Februar 09, 2019, 15:11:14
750000 Masten werden hoffentlich nicht ernsthaft geplant. Wie technisch Interessierten bekannt sein könnte, sind die jetzt zur Versteigerung anstehenden Frequenzen im Ghz Bereich denkbar schlecht geeignet größere Bereiche zu versorgen, da sie aufgrund von physikalischen Gesetzmäßigkeiten nicht sehr weit reichen und schlecht in Wohnungen eindringen.

Mit Planungen wie man den Frequenzbereich der weiterreichenden niedrigeren Frequenzbereiche (inklusive der ehemaligen DVB-T Frequenzen) neu und flächendeckender auch für 4G & 5G aufteilt, möchte man meines Wissens erst 2023 anfangen.

Manchmal würde ich mir für die deutsche Politik wünschen: bitte gnadenlos im Ausland abschauen:
Z.B. in der Schweiz ist
die Flächendeckung viel größer.
der Grenzwert für Strahlenbelastung durch Mobilfunk 10 mal geringer (in Wohngebieten)
5G kein politisches Hick Hack
und
Tarife scheinen nicht unbezahlbar zu sein. (Erst recht relativ zum durchschnittlichen schweizer Einkommen)
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #206: Mai 14, 2019, 12:25:28
Nach der EU Verordnung Roam-like-at-Home gilt ab Morgen, Mi 15.5., ein Regelung zur "Intra-EU-Kommu­nika­tion". Diese verordnet Höchstpreise für Gespräche ins EU Ausland, egal ob Mobil- oder Festnetz: 0,23 €/Minute und 0,07 €/SMS. Tarife ins Inland bleiben unberührt, so z.B. die typischen 0,09 € für SMS von +49 nach +49.

Es gibt aber auch noch Restbestände an Kostenfallen. Vor allem Nutzer von (bisher günstigeren) besonderen Auslandstarifen sollten sich informieren:
https://www.teltarif.de/auslandstelefonate-eu-15-mai-kostenfalle/news/76329.html
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #207: Mai 15, 2019, 17:12:14
Wer eine Telefonnummer auf einem iOS Gerät nachrüsten möchte, z. B. um mit einem iPad zu telefonieren, oder um eine 2. Nummer auf dem iPhone zu haben, dem kann ich die App Satellite, des deutschen Anbieters SIPgate, nahelegen. Einzig eine Datenverbindung (30 - 120 MB/Stunde Telefonat) braucht es:
https://itunes.apple.com/de/app/satellite-handy-in-der-app/id1322354195?mt=8
Re: günstige Mobilfunktarife, inklusive günstigem Datentarif
Antwort #209: Juni 16, 2019, 07:28:38
Mittlerweile gibt es auch flugzeugeigene Mobilfunknetze und damit die gleichen Kostenfallen wie auf Kreuzfahrtschiffen:
https://www.giga.de/artikel/roaming-falle-fuers-smartphone-auf-schiff-und-flugzeug-mehr-schutz-oder-eigenverantwortung-fuer-kunden/