Forum

Florian

  • Defender of the Crown
Re: iCar
Antwort #136: März 17, 2022, 20:46:13
Ein Icon macht noch kein Auto.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: iCar
Antwort #140: September 29, 2022, 14:29:50
Ein Roboter-Taxi erscheint mir auch wahrscheinlicher. Wenn sie wirklich ein Auto für Endkunden bauen wollten, hätten sie damals bei Tesla einsteigen sollen. Oder Mercedes oder BMW aufkaufen und umkrempeln.
Ich schrieb es ja schon, im Auto-Bereich sind die Margen, von absoluten Luxusmarken abgesehen, einfach nicht Apple-like. (Deshalb gibt es auch keinen Apple-Fernseher sondern eine recht teure Box.)

Ob man aber wirklich in den 20er schon autonome Autos auf die Straßen lassen wird können/dürfen, weiß ich nicht. In den USA natürlich eher als in Deutschland. Da rechne ich eher mit 2035.
Wer eher auf dem Land wohnt, kann eh ewig warten oder blechen für lange Anfahrten.

Wie auch immer, der Innenraum eines solchen Autos könnte total anders gestaltet werden als wir es kennen. Und da sehe ich Apple durchaus in der Lage, den Unterschied zur Konkurrenz herzustellen. Zudem wäre das dann sicher integriert mit Siri und Watch usw. Das kann auch kaum einer überbieten, schon gar nicht, falls Apple weiterhin möglichst wenig Daten sammelt.