Forum

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #1395: Juni 27, 2021, 18:17:20
Das bayerische Polizeigesetz wird schon wieder zulasten der Bürgerrechte erweitert.
https://www.heise.de/news/Konzerte-Co-Bayerische-Polizei-soll-Helfer-und-Besucher-durchleuchten-duerfen-6120537.html
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #1398: Juli 15, 2021, 12:33:55
Am vergangenen Montag hat der Bundestag alle 19 Geheimdienste der Republik mit einer neuen Befugnis ausgestattet. Es ist die Befugnis, mit speziell programmierten Computerviren, sogenannten Staatstrojanern, in Handys und Computer von Bürgern einzudringen, um dort Speicher zu durchsuchen und die laufende Kommunikation mitzulesen:
https://www.sueddeutsche.de/politik/staatstrojaner-fdp-verfassungsbeschwerde-1.5352591

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #1399: Juli 18, 2021, 20:27:28
Exklusiv-Feature der SZ, die meisten Artikel sind hinter der Paywall, dieser Link müsste gehen:
https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/politik/pegasus-project-cyberangriff-auf-die-demokratie-e519915/

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #1400: Juli 22, 2021, 17:21:41
Mit diesem Tool kann man ein iPhone- oder Android-Backup nach Spuren von Pegasus durchsuchen:
https://mvt.readthedocs.io/en/latest/

Dahinter steht Amnesty International.
Dafür muss man das Terminal nutzen, XCode und Python installieren, aber dank der Anleitung dürfte das hinzukriegen sein.

Wer also glaubt, er könnte betroffen sein, kann sich so ein bisschen Gewissheit verschaffen.
« Letzte Änderung: Juli 22, 2021, 17:26:22 von Florian »

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #1404: August 20, 2021, 10:23:43
Dieser leichtfertige Umgang mit Daten kotzt mich einfach nur an. Das früher oder später die Taliban wieder regieren werden, hatten wirklich alle gewusst. Nur die Geschwindigkeit des Kollapses der Ordnung hat wieder mal alle überrascht - mich nicht. Aber das ist ein anderes Thema.
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #1405: August 20, 2021, 10:40:08
Ich würde mich niemals auf Politik, Militär, Verwaltung oder Polizei verlassen, wenn es um meine Sicherheit ginge. Grundqualifikation für einen Job in diesen „Organisationen“ ist ein geballter Wille zum Abducken mit einhergehender Ausrede.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #1406: August 20, 2021, 12:01:45
Total off-topic:

Bin sicher nicht besser informiert als der BND, der angeblich in Afghanistan bestens vernetzt ist.

Bestens bekannt ist aber allgemein, dass Afghanistan als Staat nicht funktionierte, sondern nur durch die ausländischen Truppen halbwegs gut gestützt wurde und zig Milliarden. Auch war bekannt, dass die an sich brauchbare afghanische Luftwaffe nicht mehr einsatzbereit sein wird, wenn der US-Dienstleister für Wartungsarbeiten abziehen würde. Warum hat man in 20 (!) Jahren keine afghanischen Ingenieure und Arbeiter ausgebildet? Wahrscheinlich weil die US-Firma Freunde im Kongress hat... 
Und die „Nationalarmee" bestand auch großteils aus Milizen entlang der Ethnien und Stämme und zerfiel sofort , ließ ihre US-Waffen zurück und übergab die Macht weitgehend kampflos. Es ist anzunehmen, dass einige Warlords Abkommen mit den Taliban getroffen hatten. Das war m.E. vorherzusehen, auch die Machtübergabe in Kabul.

Auch war es nie so, dass die Taliban in der Bevölkerung keine Unterstützer gehabt hätten und alle Afghanen jetzt weinen würden, wie das in unseren Medien rüberkommt. Vielmehr sahen viele Paschtunen, die nun mal die größte Bevölkerungsgruppe ausmachen und grenzübergreifend auch in Pakistan leben, als legitime Widerstandstruppe gegen die Besatzung. Die Paschtunen wurden nach dem Fall der Taliban vor 20 Jahren zeitweise von der Macht total ausgegrenzt und es gab auch Racheakte gegen sie.

Vor zwanzig Jahre habe ich schon gelesen, dass man 500 000 bis eine Million Soldaten gebraucht hätte, um wirklich Sicherheit zu garantieren. So einen Aufwand kann "der Westen" gar nicht mehr stemmen, und schon gar nicht der Bevölkerung verkaufen. Darum kann dieses „nation buliding" gar nicht funktionieren. Schon gar nicht in enorm komplizierten Vielvölkerstaaten, in denen undurchschaubare Abhängigkeiten herrschen.

Und unsere westliche Demokratie ist auch nicht so verführerisch, wenn man bettelarm ist und jederzeit eine Bombe hochgehen kann.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #1407: September 01, 2021, 22:31:15
This is the real story of the Afghan biometric databases abandoned to the Taliban
https://www.technologyreview.com/2021/08/30/1033941/afghanistan-biometric-databases-us-military-40-data-points/