Forum

elafonisi

  • Verbergnix
Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Dezember 08, 2006, 15:19:53
Auf was der Schäuble nicht alles kommt. Schade, dass es das bei seinem Meineidverdacht noch nicht gab. Schau mal hier
http://de.news.yahoo.com/07122006/286/hightech-kommissar-trojaner-pcs-verd-chtigen-ausspionieren.html
Nach dem Fred von warlord, die nächste Runde.

Edit: wie geht das mit dem Link?

daveinitiv

Re: Ich sehe was was du nicht siehst
Antwort #1: Dezember 08, 2006, 15:49:53
So kann man das machen

Hier der Code:

[url=http://de.news.yahoo.com/07122006/286/hightech-kommissar-trojaner-pcs-verd-chtigen-ausspionieren.html]So kann man das machen[/url]

elafonisi

  • Verbergnix
Re: Ich sehe was was du nicht siehst
Antwort #2: Dezember 08, 2006, 15:54:43
Hab ich eigentlich auch so gemacht  :-[

Typisch DAU ;D

daveinitiv

Re: Flächendeckendes PC-Screening durch Behörden?
Antwort #4: Dezember 08, 2006, 17:32:18
Gibt es schon einen Thread zu:

http://www.apfelinsel.de/forum/index.php?topic=1724.0

Vielleicht zusammenlegen, Flo Mod?  :)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #5: Dezember 08, 2006, 18:39:49
Dabei gibt das Bundesinnenministerium doch sogar selbst Leitfäden zur digitalen Sicherheit heraus...

Ich habe den Thread-Titel etwas verändert, aber nicht ganz beide übernehmen können (zu lang). Der von radneuerfinder hieß eigentlich "flächendeckendes PC-Screening...", mit Fragezeichen. Dazu will ich sagen:
Flächendeckend ist es noch nicht, nur bei Verdacht auf einige Straftaten und mit richterlicher Anordnung darf "man" das.

Ich sage mal so: Hausdurchsuchungserlaubnisse sind oft auch nicht mehr schwer zu kriegen heutzutage, so stellt es sich für mich dar, auch wenn vielleicht Polizisten das anders sehen. Da werden die PCs ja immer gleich mitgenommen und dann erst mal ins Regal gestellt. das dauert dann Monate, bis man die wiederkriegt, wenn überhaupt. Dann doch lieber eine effiziente Durchsuchung im Hintergrund, die ich aufgrund des tollen OS-X-Multitaskings gar nicht bemerke.
Das ist Dienst am Bürger!
(Hier gehörte wohl ein sarkastischer Smilie hin, aber ich mag nicht.)

Würde mich nicht wundern, wenn bald mal ein Politiker so argumentiert. Und überhaupt: Wer nichts zu verbergen hat....!

Wir kennen das ja: Zug um Zug werden neue "Maßnahmen zu Verbrechensbekämpfung" eingeführt, am liebsten solche, die den immer weniger werdenden Polizisten die Arbeit erleichtern.
Die wahren Verbrecher finden natürlich immer Wege, sich dieser Maßnahmen zu entziehen, dem Normalbürger wird aber vorgegaukelt, man unternähme etwas gegen die angeblich immer schlimmer wuchernde Kriminalität. Zudem wird er an das Leben in einer diffusen Glocke der ständigen Überwachung gewöhnt, daß wirkt auf die meisten ungemein disziplinierend.
« Letzte Änderung: Dezember 08, 2006, 18:44:04 von Florian »
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #6: Dezember 08, 2006, 19:52:54
Danke fürs Zusammenlegen. "flächendeckendes PC-Screening" ist ein Zitat eines FDP Politikers aus dem heise Link.

elafonisi

  • Verbergnix
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #7: Dezember 09, 2006, 11:44:39
Habe zum Thema das hier gefunden Link
Bei der Menge von Anfragen wird einem ganz anders. Da der Bericht aus dem Januar 2006 stammt kann man davon ausgehen, dass das mehr geworden sein dürfte.
Möglichkeiten wecken Begehrlichkeiten. Wie lange wird es dann noch dauern, bis Finanzämter, Zoll, Arbeitslosenämter usw. auch diese Möglichkeiten nutzen dürfen oder wenigstens großzügige Amtshilfe erhalten?

Edit: Ich meinte natürlich im zweiten Absatz den Trojaner, wenn er denn kommen sollte.



Änderung durch Moderator: Der Code für den Link wurde berichtigt. Thyrfing
« Letzte Änderung: Dezember 09, 2006, 18:16:20 von Thyrfing »
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #8: Dezember 09, 2006, 11:56:51
14 Mio. Abfragen?  :o

Whow, ist ja extrem. Auch wenn wohl viele mehrere Konti haben und möglicherweise mehrere Abfragen auf den jeweils selben Konti erfolgen, scheint da ja ein beträchtlicher Anteil der deutschen Wohnbevölkerung unter Überwachung zu stehen.
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)

elafonisi

  • Verbergnix
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #9: Dezember 28, 2006, 19:26:00
Neues vom Behörden-Trojaner hier ;D

Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #10: Dezember 29, 2006, 15:55:47
Die Bundesregierung musste auf mehrere Anfragen von Bündnis 90/Die Grünen nun zugeben, dass heimliche Online-Durchsuchungen bislang in insgesamt vier Fällen beantragt wurden. Mehr

Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #11: Januar 14, 2007, 21:38:10
Ich weiß nicht, ob es bereits einen Fred dazu gibt, aber das ist eigentlich passend zum Thema:

Big Brother ist ein Brite.
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #12: Januar 14, 2007, 21:53:57
Die spinnen, die Briten.

Zitat von: George Orwell
Until they become conscious they will never rebel, and until after they have rebelled they cannot become conscious.
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #13: Januar 29, 2007, 19:30:14
Re: Ich sehe was Du nicht siehst / Behörden-Trojaner
Antwort #14: Januar 29, 2007, 19:50:02
Zitat von: Heise
Vorbehalte der Bürger gegen heimliche Nacktaufnahmen wollen sie unter anderem damit entgegen, dass Aufnahmen von Frauen nur durch weibliche Sicherheitsmitarbeiter gesichtet werden dürfen – was bei der Beobachtung von Plätzen technisch aber wohl kaum machbar sein dürfte.

Ah ja. Und bei Männern ists dann egal? Tststs. Wo ist die Gleichstellungsbeauftragte?  ;D
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)