Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #45: Dezember 23, 2005, 12:54:50
Die ZDF-Heute Sendung von eben, 12:00 Uhr, hat doch tatsächlich, mit einer 60 Sekunden Meldung berichtet, daß heute Abend Harry Potter im ZDF zu sehen ist.

Na hör mal! Wenn das kein Ereignis ist! :(
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #46: Januar 05, 2006, 21:42:54
Hätte hier jetzt eigentlich gerne einen Link auf ein wirklich erfrischendes Interview in meiner Lieblingszeitschrift gesetz: Deutscher in der Schweiz lebender Journalist interviewt seinen Coiffeur. Der Artikel ist aber leider nur für Abonnenten online einsehbar. Hier also nur der kurze hierher passende Ausschnitt zum Thema TV  (c) Weltwoche:

Später. Sie sind für mich auch ein Ausnahmemensch. Sie besitzen keinen Fernseher.
Seit acht Jahren nicht. Aber was ist daran denn so toll?

Nun, ich frage mich: Nach welchen Kriterien richtet man ohne Fernseher seine Möbel aus?
Sehen Sie, wie sehr ein Fernseher das Denken hemmt! Bei mir steht der Tisch mitten im Raum. Er könnte auch woanders stehen. Ich lass mir von einem Antennenanschluss nicht vorschreiben, wo meine Möbel hinkommen. Und ohne Fernseher sieht man besser.

Echt?
Angela Merkel, zum Beispiel. Bis vor wenigen Tagen wusste ich nur aus der Zeitung, was die so sagt. Und ich fand’s nicht dumm. Dann habe ich Frau Merkel im Radio gehört und dachte: auweia. Die kommt nämlich gar nicht gut rüber. Ganz anders war es mit Frau Professor Noelle-Neumann...

...die deutsche Meinungsforscherin, die eigentlich Elisabeth Noelle-Neumann-Maier-Leibnitz heisst. Aber ich glaube, in Deutschland sind zwei Doppelnamen am Stück verboten. Stellen Sie sich vor, die hätte eine Tochter, die heiratet einen mit...
...ich also sah Frau Noelle-Neumann im Fernseher bei meiner Mutter. Wie die geredet hat! Diese Gesten! So ruhig! Und trotzdem lebhaft! Da dachte ich, so wie die wäre ich auch gern, wenn ich alt bin. Aber dann habe ich in irgendeiner Zeitung ein Interview mit ihr gelesen. Mann, war das blöd, was sie sagte. Im Fernseher hätte das sicher schlau geklungen. Das Wie ist im Fernseher viel wichtiger als das Was. Wie und Was – verstehen Sie?
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)

Patrick

  • 4 - 8 - 15 - 16 - 23 - 42
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #47: Januar 14, 2006, 00:32:24
Nachdem heute die neue Staffel von 24 angelaufen ist, musste ich mit Entsetzen feststellen, daß die CTU jetzt komplett mit HP-Geräten ausgestattet ist  >:( Aber vielleicht liegt's ja an der neuen, dämlichen Chefin, daß dort keine Apple mehr stehen....

OTOH hab' ich am Donnerstag bei NavyCIS mal wieder eine neue Form des Product Placements von Apple gesehen: einige Protagonisten liefen in einem südamerikanschen Land über einen Markt. Der eine schaut sich ganz interessiert bei einem Stand einen iPod an: "Sie wollen nur 30 Dollar für diesen iPod?" und reicht schon das Geld rüber. Daraufhin sagt die andere: "Erstens steht da "LPod" und zum anderen" (teilt das Gerät in 2 Hälften) "ist da gar nichts drin!"  ;D ;D ;D
_______
Dr. Jones: Well I can assure you, Detective Britten, that this is not a dream. What?
Michael: That's exactly what the other shrink said. (Awake 1x01)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #48: Januar 14, 2006, 12:05:22
Navy CIS habe ich beim Umschalten kurz gesehen. Da fiel mir ein Formac-Display auf. Hielt mich aber nicht bei der Stange. ;)

Nun, 24... schaust Du das wirklich noch an? Seit in Staffel 2 Folter und Mord inkl. Kopf absägen als für die Terrorismus-Abwehr nicht nur hinzunehmen sondern sogar als unabdinglich dargestellt wurden, halte ich das für eine Propaganda-Sendung der Bush-Regierung, naja, zumindest als Ausdruck all dessen, was in der Mentalität vieler US-Bürger schief läuft. Das einstmals originelle Konzept hat sich doch eh verbraucht. Und dann noch im RTL2-Sendeschema: Drei Folgen am Stück, dann "nur noch" zwei... das zeigt doch v.a. das man in Deutschland als Privatsender nicht mehr auf 24 Wochen hin planen kann oder will.
Die Spannung bleibt bei soviel Werbung auch auf der Strecke, finde ich.
Aber das mit HP ist schon ein Skandal! Werde eine Protestnote schreiben. ;)

 
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #49: Januar 14, 2006, 12:50:42
Die Spannung bleibt bei soviel Werbung auch auf der Strecke, finde ich.

Die Spannung fand ich bei den ersten 3 Seasons aber schon gut. Ist in meinen Augen etwas vom Besten, was es so an TV-Serien gibt. OK, ich tus mir auch nicht mit der Werbung am TV an (hab ja auch gar keinen). Aber auf DVD finde ich 24 wirklich kaum mehr unterbrechbar.  :)
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #50: Januar 14, 2006, 13:25:20
Ja, sage ich ja, an sich wär's spannend. Nur nicht mir soviel Werbung wie RTL 2 sie sendet, und schon gar nicht mit der Art von Werbung und Trailern/Teasern für andere RTL2-Sendungen.
Ich finde halt nur, daß Spannung alleine nicht reicht. Und das Konzept finde ich halt auch auf Dauer eher limitierend als interessant wie beim ersten Mal.

Aber ich will niemandem die Freude verderben.

_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Patrick

  • 4 - 8 - 15 - 16 - 23 - 42
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #51: Januar 31, 2006, 01:30:28
Nachdem ich am Freitag durch Zufall in den Bollywood-Schinken auf rtl2 reingezappt habe (wobei die Filme einen gewissen Charme haben, allein die Choreographie der Tanzszenen zu dieser irren Musik ist irgendwo klasse), habe ich sogar hier ein nettes Product Placement von Apple wiedergefunden: die Eltern besuchen den "abtrünnigen", weil westlich orientierten Sohn in London und der Vater möchte ihm ein Geschenk machen. Da fragt er seine Frau "hat er denn schon so einen... Icon oder wie heisst das noch mal.. iPod?"

Wenn man sich überlegt, daß die Bollywood-Filme wesentlich mehr Leute erreichen als alles, was aus Hollywood kommt, finde ich das schon recht beachtlich. Zumal ich mir denken könnte, daß Apple dafür noch nicht mal was gezahlt hat...
_______
Dr. Jones: Well I can assure you, Detective Britten, that this is not a dream. What?
Michael: That's exactly what the other shrink said. (Awake 1x01)

Patrick

  • 4 - 8 - 15 - 16 - 23 - 42
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #52: März 15, 2006, 00:35:51
Nachdem Lost momentan in den Reruns ist, habe ich meine Quelle in den Staaten doch dazu gebracht, mir auch die 5. Staffel von 24 zur Verfügung zu stellen, die sich aktuell in der Halbzeit befindet. Nachdem schon die 4. Staffel auf den Vizepräsidenten kein gutes Licht hat scheinen lassen, wird es in der 5. Staffel noch extremer. Es ist natürlich klar (wen man darüber nachdenkt), daß jedes Staatsoberhaupt von den Informationen und Vorschlägen seines Beraterstabs abhängig ist. Wenn der Input aber manipuliert wird, kommen die falschen Entscheidungen raus, und das wird hier sehr deutlich dargestellt. Die 5. Staffel übertrifft alles, was ich bisher bei 24 gesehen habe. Es ist bisher definitiv die beste Staffel und von der Dramaturgie her mit das Beste, was ich jemals gesehen habe. Ich mag gar nicht daran denken, wie sich die Staffel zum Ende hin entwickeln wird...
« Letzte Änderung: März 15, 2006, 00:45:03 von Patrick »
_______
Dr. Jones: Well I can assure you, Detective Britten, that this is not a dream. What?
Michael: That's exactly what the other shrink said. (Awake 1x01)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #53: März 15, 2006, 10:38:16
Ist doch wie in echt. Wenn man Bush kritisieren will und sich nicht traut, schimpft man über Cheney. Das scheint mir zumindest so, wenn ich die US-Medien so betrachte. Denn Cheney mag eigentlich keiner.
Aber gut, z.Z. ist das natürlich ein gefundenes Fressen... nach seinem Jagdunfall, bzw. verunfallt ist ja ein Anderer... da liegen die Gags und Bösartigkeiten auf der Hand.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Patrick

  • 4 - 8 - 15 - 16 - 23 - 42
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #54: März 22, 2006, 21:34:04
Ich nehm' das mal hierher...

du hast weiter oben mal die CSI NY Folgen angesprochen, du hast da leider die schlechteste Folge in letzter
Zeit gesehen, die fand ich auch furchbar, zuvor wars aber echt wieder Aufwärts gegangen mit der Serie.

wobei ich CSI Miami besser finde, ist zwar auch "voll" realistisch, aber vom Unterhaltungswert einfach
sehenswerter.

Da hat doch Karthrine heute in CSI mit einem ProScope (die machen damit sogar Werbung: as seen on...  ;D) rumhantiert und auf dem Schirm sah man deutlich, daß es ein OSX-System war, aber mit ziemlich niedriger Auflösung, so 800x600 etwa. Aber was stand auf dem Schirm auf der Rückseite? DELL  >:(
_______
Dr. Jones: Well I can assure you, Detective Britten, that this is not a dream. What?
Michael: That's exactly what the other shrink said. (Awake 1x01)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #55: März 22, 2006, 21:48:48
Habe ich auch gesehen. Die originale CSI-Serie ist mir die einzig lohnenswerte. Darsteller und Rollen sind sympathischer als in den anderen beiden. Aber Wiliam "Grisham" Peterson hört ja auf (oder hat schon aufgehört?).
Naja, ich gucke ja auf ORF. Chucky, sag den Typen mal ein schwarzsehender Piefke hat sich beschwert, weil dort nun auch "lustige" Animationen eingeblendet werden, um auf andere Sendungen hinzuweisen. ;)
Ernsthaft: So eine Unsitte! Ich glaube wirklich, ich schaue nur noch DVDs.

Huch! Deutschland führt dank Schweinsteiger... darf der Grinse-Klinsi doch noch drei Monate dranhängen. ;D
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #56: März 22, 2006, 22:33:29
Chucky, sag den Typen mal ein schwarzsehender Piefke hat sich beschwert, weil dort nun auch "lustige" Animationen eingeblendet werden, um auf andere Sendungen hinzuweisen. ;)

Werde ich ausrichten ;-) Aber ich glaube nicht, dass ein "schwarzsehender Piefke" da auffällt. Von denen gibt es dann doch einige. Umgekehrt natürlich auch - Schwarzsehende Ösis - gehöre peripher auch dazu ;-)

Der ORF lässt leider nach. Nur noch die ZIB 2 ist wirklich gut - vor allem Armin Wolf - der Typ ist genial.
_______
Es ist leicht, das Leben schwer zu nehmen, und es ist schwer, das Leben leicht zu nehmen.
(Erich Kästner)
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #57: März 23, 2006, 06:07:37
also mir hat die gestrige sendung irgendwie gar nicht gefallen (habe das vor nem jahr oder so noch regelmäßig angeschaut). fand das "der abdruck auf dem stuhl passt genau auf ein x-beliebiges foto von der person" eine nummer zu unrealistisch :-P

und: csi miami kann ich irgendwie gar nicht ausstehen. da is mir ne nummer zu viel patriotismus drin. wie dann der rothaarige immer mit den verbrechern umgeht,..  ne ne.

ich glaube auch diese sendung ist nicht mehr sehenswert,...

SEIDL.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #58: März 23, 2006, 12:12:11
also mir hat die gestrige sendung irgendwie gar nicht gefallen (habe das vor nem jahr oder so noch regelmäßig angeschaut). fand das "der abdruck auf dem stuhl passt genau auf ein x-beliebiges foto von der person" eine nummer zu unrealistisch :-P

Habe mich mal mit einem echten Ermittler unterhalten. Fast alles in den CSI-Serien oder auch in "Crossing Jordan" ist komplett unrealistisch. V.a. diese technischen Gimmicks und die immer glasklare Beweiskette, die natürlich auch vor Gericht Bestand hat bzw. den Beschuldigten sofort gestehen lässt. Aber gut, das letztere Problem gab es ja schon bei Agatha Christie.
Besonders lustig fand ich , daß er scheinbar häufig genervt wird mit "Wieso machen sie das nicht wie die bei CSI?". :)
Davon mal abgesehen herrscht in den meisten Serien (auch deutschen) ein Kompetenz-Wirrwarr sondergleichen. Bei CSI ist bei den Verhören wenigstens ein Polizist dabei... da gibt es aber ganz andere Fälle. Ach, und liebe Übersetzer: Forensic pathologist heißt auf deutsch nicht Pathologe! Das regt mich echt allmählich auf, auch als Proktologe. ;) 

Zitat
und: csi miami kann ich irgendwie gar nicht ausstehen. da is mir ne nummer zu viel patriotismus drin. wie dann der rothaarige immer mit den verbrechern umgeht,..  ne ne.

Amen! "Racheengel Horatio" macht das Ganze unausstehlich. Das ist sowieso ein immer mehr um sich greifendes  Phänomen: Der moralisch super-korrekte Detektiv mit Mission. Gerade in US-Serien: Auch CSI: NY, Criminal Intent und andere kranken an diesem banalen Rollenbild.
Mal ganz abgesehen von der Humorfreiheit dieser Serien. Die gehen alle mit gekräuselter Strin durch die Gegend und schauen düster drein. Dabei weiß doch jeder, welche Art von rabenschwarzen Humor Leute in solchen Berufen oft entwickeln - entwickeln müssen. In diesen Serien wird ja kaum noch gelächelt! Alles düster, Tod und Gewalt beherrschen unsere Gesellschaft, wir stehen davor und schauen düster drein... schon auch soziologisch und kulturgeschichtlich interessant, dieses Grundthema. Nur für mich auf Dauer unerträglich.

Das gilt auch für ein anderes Phänomen:
In Ermangelung guter Plots werden noch die obskursten Perversionen aus den Fachbüchern gekramt und eine halbgare Geschichte drum herum gestrickt. Wir lernen: 1. Es gibt nicht, was es nicht gibt 2. "Perverse" neigen dazu Mordopfer oder Mörder zu werden 3. Drehbuchschreiben ist schwierig.

So, genug gemeckert. :)
Bevor einer schreibt: Musst es ja nicht anschauen! - Genau das tue ich in 90% der Fälle. :)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #59: Mai 20, 2006, 16:08:16
Da hier schon öfter über die Serie CSI geschrieben wurde, ein Tip wer es noch nicht weis,

am Mittwoch 31.05.06 um 21.10 Uhr auf VOX "CSI: Grabesstille, 1+ 2 Teil, die letzte Folgen der 5. Staffel

Regie: Quentin Tarrantino ...deshalb auch zwei Teile ;)

ach ja, und ich muss mal wieder sagen "Tolles Wetter heute! >:(" Gruss an die Mac´N´Roll er(innen) und ein erholsames Wochenende!! Ser´s Stephan
_______
Verbringe deine Zeit nicht mit der Suche
nach Hindernissen,
vielleicht sind keine da!