Forum

elafonisi

  • Verbergnix
Re:TV-Junkies?!?
Antwort #105: Februar 18, 2011, 20:33:52
Hab ich gesehen, war wirklich sehr interessant. So wusste ich bis dato noch garnicht, in welchem Ausmaß wir den Afrikanischen Kontinent als Müllhalde benutzen. :P

Florian

  • Es lebe der König!
Re:TV-Junkies?!?
Antwort #106: Februar 19, 2011, 13:40:37
Danke für den Link @Dale.

Da das Thema schon mal wieder aktiv ist:
Das deutsche Fernsehen ist schlecht und wird immer schlechter! ORF auch!

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Aber ich kann mich nicht mehr erinnern, wann ich mal begeistert gewesen wäre. Gut unterhalten auch nur sehr selten. Informiert auch meistens nur halbgar.

ÖR: Die Talkrunden werden nur noch von Schmonzetten (Palmen, Liebe, Kinderretter) und lauwarmen Krimis (Industriebrache, Tragik, Kinderschänder) unterbrochen. Quasi alles ist 1:1 vorherzusagen. Anspruch: Null. Sport kaputtgelabert.
Private: Bringen komischerweise nur die schlechten US-Serien. Werbung immer dreister. Sport kaputtgelabert. Eigenproduktion in aller Regel Genre-Klischees.

Ganz schlimm bei allen die Humorversuche.

Interessant finde ich immer, was Fernsehkritiker so alles gut finden. Man hat sich offenbar arrangiert.

Ich denke ja, die meisten hier werden mir zustimmen. So ist es zumindest überall sonst. Warum ändert sich dann nichts? Oder übersehe ich irgendeine positive Entwicklung?  
 
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #107: Mai 17, 2011, 19:50:52
THema Japan Erdbeben Tsunami, Recherche per Facebook, Interviews per Skype, Aufnahmen per Augenzeugen Handy. Heute 21 Uhr ZDF Infokanal, oder hier:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1312406/Tsunami---Die-Katastrophe-via-Skype

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #108: Juni 16, 2011, 01:01:48
Der BBC iPlayer kommt nach „Westeuropa“, wo immer das auch genau ist.
Als Abo-Modell… na, ich weiß nicht.
http://www.guardian.co.uk/media/2011/jun/14/bbc-iplayer-global-launch-western-europe

Boah, ich habe mal den Anfang des Themas überflogen… damals hatten wir wohl alle echt noch mehr Zeit zum Schreiben und Lust zu diskutieren. Auch wir werden immer seichter, nicht nur das TV?  ;D
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #109: Juli 16, 2011, 10:48:25
Gottschalk wechselt in die „Todeszone“, soll heißen ins ARD-Vorabendprogramm. Viermal die Woche soll er dort alleine sitzen und sich per Twitter, Skype etc. mit den Leuten unterhalten.
Gage: Angeblich deutlich mehr als bisher, und das waren, auch angeblich, 3,5 Mio. im Jahr. Da zahlt man doch gerne Gebühren.
Gesellschaft am Vorabend bekommt Gottschalk von „Nachwuchsstar“ Kai Pflaume.

Also ich find' das lustig. Wieso auch immer.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #110: August 05, 2011, 15:38:21
Der BBC iPlayer kommt nach „Westeuropa“, wo immer das auch genau ist.
Als Abo-Modell… na, ich weiß nicht.

Mittlerweile ja verfügbar, exklusiv fürs iPad.
Also, ich bin von Preis und Programmumfang underwhelmed. V.a. habe ich nicht mal ein iPad und schon gar kein Apple TV. Ansonsten guckt rein, falls ihr mit englischem Originalton zurecht kommt, besser als hier ist TV selten.
http://www.bbc.com/iplayer/tv
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #111: März 24, 2012, 21:21:41
Es kommt nix in der Glotze? Wirklich nicht? Das glaube ich erst, wenn ich hier nix finde:
http://www.tittelbach.tv/

Auf den Kalender klicken!

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #112: März 25, 2012, 18:39:14
Guter Tip, danke!
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #113: November 29, 2012, 15:57:18
In Deutschland ist er vermutlich gänzlich unbekannt. Er ist so etwas wie der Thomas Gottschalk der Schweiz. Einfach relativ gesehen noch 10 Schuhnummern grösser. Kurz vor Gott.  ;)  (Und im Gegensatz zu Gottschalk ist er wirklich nicht schlecht.  ;) Muss ich selbst als TV-Gegner eingestehen.) Vor seiner nun anstehenden letzten Samstag-Abend-Sendung gibt er in einem Interview IMO eine ganz interessante und zutreffende Einschätzung der heutigen TV-Welt: Bernard Turnheer im Interview.
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #114: November 29, 2012, 23:04:27
Ja, schon, er hat recht. Und Du auch, er ist hier weitgehend unbekannt. 
Allerdings gibt es auch immer wieder mal gute, neue Formate. Auch wenn mir persönlich nur das Wenigste gefällt… und klar, die breite Masse guckt Mist.

Früher konnte man in weiten Teilen Süddeutschlands DRS und auch ORF I+II über die analoge Antenne empfangen. Heute ist 3SAT nicht wirklich eine Entschädigung. Was ich immer krass finde, ist die gnadenlose Hochdeutsch-Untertitelung von Schwyzerdütsch und allem was auch nur annähernd so gefärbt ist. Ich verstehe das nämlich meistens noch ganz gut, wahrscheinlich eben weil der SF1 einer von sechs Sendern damals war.
ORF ist teilweise noch in bayerischen analogen Kabeln. ORF II noch eher. Klar, so richtig prickelnd sind die auch nur selten. Digital geht gar nix mehr. Dafür aber 999999999 Spartensender mit US-Inhalten. Ich find's schade, trotz 3SAT kriegt man einfach nicht mehr so viel mit, was nebenan abgeht.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #115: Dezember 14, 2012, 16:08:03
Die Augsburger Puppenkiste ist wieder da, aber nicht im Kinderprogramm. Einige Figuren bereichern eine Satiresendung im Bayerischen Rundfunk.
http://www.sueddeutsche.de/bayern/rueckkehr-der-augsburger-puppenkiste-bitte-recht-frech-1.1550758

Der Autor ist bekannt und wahrscheinlich schaut man's sich ein paar mal an wegen der Puppen und vergisst es dann zurecht. Aber natürlich würde ich mich gerne positiv überraschen lassen. :)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #116: Dezember 29, 2012, 17:50:06
Ist ja sehr selten, dass man von den ÖRs positiv überrascht wird. Ein so ein Fall war bei mir der Tatortreiniger. Schwarz-humorig, oft groteske, ungeschliffene Dialoge und tolle Schauspieler im vielleicht letzten Kammerspiel des deutschen Fernsehens. Der an sich allein (lässigst) arbeitende Tatortreiniger bekommt nämlich immer Besuch von genau einer interessanten Person.
Es gibt nun drei neue Folgen: NDR, 2. Januar, 22.00 Uhr und 22.25 Uhr sowie 3. Januar, 22.00 Uhr.
Noch ein Link dazu: http://www.ndr.de/unterhaltung/comedy_satire/dertatortreiniger101.html
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #117: März 20, 2013, 14:28:52
Die Augsburger Puppenkiste ist wieder da, aber nicht im Kinderprogramm. Einige Figuren bereichern eine Satiresendung im Bayerischen Rundfunk.

Habe ich mittlerweile mal reingeschaut… zwei Minuten waren mir genug.

Übrigens wird es nach Ottfried Fischers Abgang weiterhin den Schlachthof geben, bzw. eine Sendung, die sich so nennt. Übernommen wird es von Michael Altinger und Christian "Fonsi" Springer.
Überflüssig wie ein Kropf.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #118: Juni 21, 2013, 13:44:27
Ihr habt es ja wahrscheinlich mitgekriegt: James Gandolfini ist tot.

Berühmter als berühmt wurde er natürlich als Tony Soprano in der Fernsehserie Sopranos, die m.E. nicht nur Topkandidat auf den Titel beste Serie aller Zeiten ist, sondern auch das Zeitalter der anspruchsvolleren Serien mit einem großen Boom einläutete.

Vielleicht war er nicht der große Schauspieler und schon vom körperlichen her auf bestimmte Rollen festgelegt. Tony S. passte einfach perfekt und damit wurde er zu einer Ikone der Unterhaltung, wie sie selten aufscheinen. Sein viel zu früher Tod wird diesen Effekt natürlich noch verstärken.

_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #119: August 29, 2013, 09:57:22
Kevin Spacey hat alles verstanden!
Eine Rede zu TV-Shows und über die Vermarktung via Internet.

http://www.youtube.com/watch?v=P0ukYf_xvgc
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)