Forum

Re: TV-Junkies?!?
Antwort #225: März 09, 2021, 13:57:44
Da kenne ich keine Möglichkeit. :(
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #226: März 09, 2021, 15:55:44
Laut dieser Meldung, einfach nach der Kündigung/Ablauf des Probemonats bei waipu.tv bleiben, um die öffentlich-rechtlichen zu sehen:
ARD, ZDF sowie alle dazu gehörenden Ableger müssen in Deutschland kostenlos und ohne Verschlüsselung transportiert werden. Das betrifft auch die Streaming-Dienste. Somit bieten waipu, Magine und Zattoo diese Sender kostenlos an. Allerdings bewerben waipu und Magine diese Angebote nicht, sondern ermöglichen den Kunden den Zugang erst dann, wenn Testabos der Bezahl-Accounts abgelaufen sind oder keine Pakete gebucht wurden:
https://www.teltarif.de/zattoo-magine-waipu-vergleich-preise-angebot/news/68007.html

In den beiden Apps ARD Mediathek und ZDF Mediathek stecken alle deutschen ö-r Programme auch live. So wären es nur 2 Apps. Aber es gibt sogar Apps, die alle Programme in einem bieten. So bietet z.B. Joyn ohne Anmeldung ö-r in HD, private, ohne RTL Group, in SD. (Programmsortierung vermutlich nach Anmeldung)
« Letzte Änderung: März 09, 2021, 16:29:01 von radneuerfinder »
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #227: März 09, 2021, 18:41:20
Ja, waipu geht auch für umsonst, dann aber nur in SD.

Joyn probiere ich gerade, aber nach einem versehentlichen Verlassen des Programms, eiert es jetzt schon zwei Minuten rum und zeigt mir 3Sat nicht mehr. Ich gebe dem Programm noch mal eine Chance.
In das Menü komme ich leider nicht... die drei Sterne-Bewertung scheint zu passen.
Ich habe Joyn auch mit meinen Apple-Account (ich habe tv+für ein Jahr für umme gekauft) verbunden, habe aber keine Ahnung wie das funktioniert und was das macht/machen kann.
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #228: März 09, 2021, 22:51:57
tv möchte eine einheitliche Oberfläche, für alle angeschlossenen Apps für nonlineares Fernsehen sein. Immerhin sogar mit App übergreifender Suche. Solange wenig Apps mitmachen halt auch wenig nützlich.
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #229: März 21, 2021, 10:44:30
„Deutsches Live Fernssehen“ kann wohl, was ich suche.
Wenn keine Abofalle hinterher kommt, habe ich jetzt für 8,99€ die deutschen Sender in HD.

Die App in die oberste Reihe der Apps auf dem tv platziert und darüber erscheinen dann die Programme groß und scroll- und klickbar.

Die App scheint noch etwas unfertig zu sein, aber sie funktioniert. Die Senderreihenfolge innerhalb der App kann ich nicht verändern und nach jeder Start der App muss ein Haftungsausschluss akzeptiert werden.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #230: April 16, 2021, 17:43:32
Nachdem Google ankündigte, die Youtube-App für Fire TV/Stick von Amazon zurückzuziehen, gibt es jetzt schon Alternativen, nämlich die Browser Swift und Firefox. So haben die Nutzer was davon, Google nichts. :)

Firefox unterstützt ab Ende April den Stick nicht mehr. Silk ist von Amazon selbst. Es gibt noch Opera, Glance und andere.
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #231: April 17, 2021, 12:12:53
Mit opera komme ich gut zurecht.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #232: Mai 04, 2021, 00:43:46
Mal wieder ein Vorspann.
"Vertrauen sie mir, ich weiß, was ich mache." Das kann nur einer sein: Sledge Hammer!
https://www.youtube.com/watch?v=rSQodj2RmGQ