Forum

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #150: November 11, 2014, 18:07:27
Genau, Amazon und iTunes sind Bezahldienste… im Prime-Abo inkludiert ist nicht mal Staffel 1.
Auch sind die Silberscheiben von Staffel 1-4 als Kauf erhältlich, hier besteht also eine arge Ungleichzeitigkeit - v.a. wenn man dann noch bedenkt, dass ausgerechnet RTL-II schon weiter ist als alle Streaming-Abos (was denkt sich HBO bei dem Verkauf an diese Firma? Hochglanz im Misthaufen.).

Nun brauche ich die Serie eh nicht. Aber wenn, wäre das schon unbefriedigend, wenn man sich aufs Streamen verlegt hat/verlegen will.

Übrigens, HBO sieht das mit den Kopierern locker und m.E. auch richtig:
http://news.yahoo.com/time-warner-cable-ceo-admits-game-thrones-piracy-020019753.html


Nachtrag

Noch ein Klarstellung: In einem anderen Thema hatte ich selbst schon geschrieben, dass man für die Preise der Streaming-Abos kein wesentlich teureres Pay-TV erwarten kann. Das ist mir nach wie vor klar.
Aber olle Free-TV-Kamellen trotz Abo noch mal bezahlen oder mit alten Staffeln „anfixen“ und dann die Leute nicht wissen lassen, ob es auf der Plattform damit weitergeht, Streams so teuer wie Blurays trotz Ruckler und keine Verkaufsmöglichkeit usw. - da fehlt mir dann doch das Verständnis.

Oder man bezahlt und bekommt dann eine unvollständige Staffel, wie hier:
http://www.amazon.de/Blutige-Hochzeit/dp/B00M3L37ZE/
(Rezensionen lesen!)
« Letzte Änderung: November 11, 2014, 22:53:14 von Florian »
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #151: November 12, 2014, 23:08:51
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #152: November 13, 2014, 19:05:45
Lillyhammer läuft übrigens seit letzte Woche (?) jew. donnerstags ab 20.15h auf Arte. Jew. zwei Folgen spaßiger culture clash zwischen US-Mafiosi und den Norwegern.

Vor einiger Zeit lief auf ORF die Miniserie „Braunschlag“. Jetzt ist mir endlich aufgegangen, dass es das natürlich auch auf DVD gibt.
Die Grundgeschichte wirkt recht bekannt: Es wird eine Marienerscheinung inszeniert, um Touristen zu locken. Dahinter stecken zwei Suffköpfe, einer ist Bürgermeister. Was sich dann entwickelt, hat man im deutschsprachigen Fernsehen aber noch nicht gesehen. Skurril und saulustig, teilweise krass und das Ende… unglaublich. 
Wer mit derb-skurrilem und schwarzen Humor was anfangen kann, dem sei das wärmstens empfohlen. Weiß nicht, wie es nördlicheren Deutschen mit der Sprache geht, aber die DVD hat ja notfalls Untertitel.

Dahinter steckt übrigens David Schalko, der u.v.a. auch für “Aufschneider“ verantwortlich zeichnete. Der lief ja schon im deutschen TV, vielleicht kennt Ihr den. Auch ein sehr schwarz-humorig guter Film.
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #153: November 13, 2014, 22:23:14
Klingt interessant. Der ORF schafft's leider nicht bis nach Franken.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #154: November 14, 2014, 00:21:53
Mach die Sepia-Lampen an: An Lilyhammer anschließend kommt auf Arte donnerstags in Doppelfolgen Lars von Triers Grusel-Serienklassiker Geister. Da geht es von Folge zu Folge mehr zur Sache, alptraumhaft.
Das war noch bevor Von Trier immer abgedrehter wurde. Reichlich skurril und eben gruselig ist es aber.

Klare Empfehlung meinerseits, ob nun auf Arte (in der Mediathek ist es leider nicht) oder auf Silberscheibe.

Inspiriert wurde der gute Lars angeblich von Twin Peaks, welches ja auch leicht und zunehmend surreal ist und der Trash-Ästhetik huldigt. Das ist ja auf mehreren Streamingportalen derzeit anzuschauen und soll fortgesetzt werden (wie schon geschrieben).


Auch ungefähr aus dieser Zeit stammt Wild Palms, ein früher Versuch über virtuelle Realität verknüpft mit Familienfehden und Verschwörungen von Oliver Stone mit James Belushi.
Wer erinnert sich? Lief garantiert mal auf Arte. Habe ich als schwer soghaft in Erinnerung (Bilder, Musik).

Jedenfalls gibt es die Kurzserie m.W. nur auf VHS oder englischen DVDs, die hierzulande mit Raritätsaufschlag versehen sind (2 DVDs 35 € auf Amazon Marketplace). Kam mir heute in den Sinn, warum auch immer. Vielleicht hole ich sie mir gebraucht um dann festzustellen, dass sie so toll doch nicht war?
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #155: November 17, 2014, 21:15:22
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #156: November 18, 2014, 19:43:53
The walking dead habe ich jetzt bis zu Folge 9 der 2. Staffel geschafft.
Wie haltet ihr diese Dialoge aus? Und die immer gleich betroffen dreinschauende Schauspieler?

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #157: November 18, 2014, 20:26:46
Hinter der ganzen Zombie-Schlachterei verbirgt sich eben schon eine recht große Prise Seifenoper. Aber keine Panik, die Schauspieler schauen vielleicht immer gleich, dafür werden die meisten zügig ausgewechselt, weil die Naschkatzen an ihnen knabbern oder pöse Mönschen schießen.

War auch schon öfters davor, die Serie aufzugeben, aber die Cliffhanger sind ja immer recht dramatisch…

Davon abgesehen schaue ich wenn's geht nur Originalton. Dann passt die Miene meistens zum Gesagten.
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #158: November 18, 2014, 20:44:22
Ja, das muss man mögen. Ist nicht jedermanns Sache.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #159: November 26, 2014, 09:37:26
Jetzt konnte ich sogar mal eine Folge von Walking Dead auf Sky Go sehen. Eigenartig, dass das in meinem Paket erlaubt ist, wo doch sonst fast nix aktuelles für mich verfügbar ist.

Aber was muss ich feststellen? Sky Go kann kein AirPlay…. ! What???
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #160: November 26, 2014, 10:24:19
Die Zeiten sind doch seit iOS 7 und OS X 10.8 vorbei, da dort der Bildschirm gespiegelt werden kann. Oder wird das aktiv blockiert wie bei DVD Player in OS X?
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #161: November 26, 2014, 11:30:55
Das hat nix mit iOS oder OSX zu tun. Watchever, Amazon und Netflix können das doch auch. Es wird einfach in der App von Sky nicht unterstützt.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #162: November 26, 2014, 12:24:01
Es muss ja nicht in der App unterstützt werden. Den Knopf dafür stellt das Betriebssystem, sobald es ein AirPlay Gerät sieht. OS X in den Systemeinstellungen, auf Wunsch in der Menüleiste, iOS im Kontrollzentrum.
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #163: November 26, 2014, 12:37:38
Tja, wie das alles genau funktioniert, weiß ich nicht. Auf jeden Fall ist AirPlay bei der Benutzung von SkyGo aktiv und kann ausgewählt werden. Der Ton wird weitergereicht, das Bild allerdings nicht.

In der Beschreibung der App wird das auch klar gesagt:

Airplay Unterstützung: Die Inhalte der Sky Go App sind für die Nutzung auf dem iPad, iPhone und iPod touch optimiert und unterliegen lizenzrechtlichen Bedingungen. Daher können wir Ihnen eine Unterstützung von Airplay zurzeit leider nicht anbieten. Für das bestmögliche Erlebnis auf Ihrem Fernseher nutzen Sie bitte Ihren Sky+ oder HD-Receiver.


Also: Es ist in der App unterbunden.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #164: November 26, 2014, 13:11:59
Dann vielleicht über altmodischere Verbindungen:
http://store.apple.com/de/product/MD826ZM/A/lightning-digital-av-adapter