Forum

Re: TV-Junkies?!?
Antwort #135: Oktober 14, 2014, 09:00:58
Ach geh. Am Montag ist immer mehr Spam da als am WE, die machen auch mal Pause. :)
Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die so umgehend Deine Adresse verkaufen. Aber gut, wenn Du das so siehst, ist es natürlich so, irgendwie.

Es fiel halt auf.


Netfix klärt übrigens doch noch über die Vetragsdauer und die Kündigungsfristen auf. Allerdings hat man sich da schon so weit durchgeklickt, dass man davon ausgehen muss, es ist schon zu spät.

Sie's drum.
Bei Abo-Diensten bin ich generell vorsichtig und wenn schon vor Abschluss so viel im Unklaren bleibt oder gar nicht funktioniert, dann kann ich einfach nicht abschließen.
Wenn diese Dienst schon bei der Begrüßung der Kunden so viel Mist machen, dann möchte ich nicht erfahren müssen, wie das später weiter geht.
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #136: Oktober 14, 2014, 10:04:34
@Flo

Sons of Anarchy habe ich schon in der Übersicht gesehen und fand es recht interessant. Werde da mal reinkucken. True Detective muss auf jeden Fall noch in die Liste.

Vampire sind nicht so mein Ding, obwohl die Zombie-Apokalypse von Walking Dead schon gut bei mir eingeschlagen hat. Die Untoten sind in der Serie aber eigentlich nur Beiwerk - ich finde die Serie super. 3 Staffeln habe ich bei Netflix gesehen. Die 4te ist mir zugeflogen und für die 5te muss mein Sky-Abo herhalten. Die läuft aktuell dort (FOX) einen Tag nach US-Ausstrahlung.

Allerdings bin ich es nicht gewohnt, EINE Folge zur vorgeschriebenen Zeit zu sehen. Normalerweise schaue ich 3 oder 4 am Stück - und natürlich wann ICH will.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #137: Oktober 14, 2014, 10:07:07
Ach, btw, was auch nervt:

Bei Watchever muss man sich per Post-Ident für Zeug ab 18 freischalten lassen. Saublöd.
Bei Netflix geht das bei der Anmeldung automatisch. Darf man ja eh nur als Volljähriger abschließen. Man kann dann in Netflix "Benutzer" erstellen, damit die Kinder keine Zombies anschalten ;-)
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #138: Oktober 14, 2014, 10:16:25
Man kann dann in Netflix "Benutzer" erstellen, damit die Kinder keine Zombies anschalten ;-)

Aber die Kleinen lieben Zombies!

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #139: Oktober 14, 2014, 13:24:07
Sons of Anarchy habe ich schon in der Übersicht gesehen und fand es recht interessant. Werde da mal reinkucken. True Detective muss auf jeden Fall noch in die Liste.

SoA ist nicht der ganz große Knaller, aber ich finde die Besetzung sehr gut (u.a. Hellboy! ;)) und die Storyline hat ihre Momente. Wie so viele Serien schwächelt auch sie manchmal ordentlich.

Zitat
Vampire sind nicht so mein Ding,

Das war ein Witz!
Vampire Diaries ist so 'ne Teenie-Beiß-Schmonzette.

Wenn schon Vampire, dann höchstens True Blood, wobei mir da die erste Staffel echt gereicht hat. Ist eben auch viel Getue um die verbotene Liebe. 

Walking Dead finde ich auf gut. Wenn Dir das gefällt, empfehle ich wirklich die Computerspiele von Telltale. Das sind mehr Stories als Spiele, die Interaktion hält sich in Grenzen. Aber man fiebert stark mit.

Bei Watchever muss man sich per Post-Ident für Zeug ab 18 freischalten lassen. Saublöd.

Das war bei Lovefilm/Amazon bei den DVDs auch immer so. Habe ich nie gemacht.
Und jetzt? Wird jede FSK-18-Sendung (das betrifft z.B. auch eine Boardwalk-Empire-Scheibe aus Staffel 2) per eigenhändigem Einschreiben verschickt. Daraufhin habe ich endgültig alle von der Leihliste genommen.

Beim Streaming dagegen reicht jetzt die Nummer vom Personalausweis.
Es wurde m.W. schon vor Jahren gerichtlich festgestellt, dass dies als Altersnachweis nicht ausreicht.

Ich nehme aber an, dass auch die FSK-18-Sachen massiv geschnitten sind.

Zitat
Bei Netflix geht das bei der Anmeldung automatisch. Darf man ja eh nur als Volljähriger abschließen. Man kann dann in Netflix "Benutzer" erstellen, damit die Kinder keine Zombies anschalten ;-)

Trotzdem würde das eine gerichtliche Überprüfung niemals durchstehen.

Mit dem Postident-Verfahren geht ja sogar eine eidesstattliche Erklärung einher, dass keine Minderjährigen an Deinen Postkasten kommen können - i.d.R. kaum zu garantieren. Und jetzt soll das wieder anders sein? Ich erwarte diverse Prozesse.

Nicht das ich das gut fände. Ich meine, die Kleinen und Beinahe-Erwachsenen können doch eh sehen, was sie wollen. Porno, Kopf-ab-Propaganda oder Gore - alles einen Klick entfernt. Und das war eigentlich schon vor dem Internet so, um mal ehrlich zu sein. Nur die IS gab es noch nicht. Da wurde das noch gestellt.
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #140: Oktober 14, 2014, 13:48:30
Bei Watchever muss man sich per Post-Ident für Zeug ab 18 freischalten lassen. Saublöd.

Das war bei Lovefilm/Amazon bei den DVDs auch immer so. Habe ich nie gemacht.

Ich habe mir mit Amazon mal ein FSK 18-DVD schicken lassen.
Die kommt nicht mit der normalen Post, die brachte ein spezieller Postfahrer. Und der kam Samstagmorgen um kurz nach 7:00 Uhr.
Und ich habe genau gespürt wie er dachte: Was macht der Typ jetzt um 7:00 Uhr Morgens mit dem Pornofilm? ;D
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #141: Oktober 14, 2014, 16:56:49
Fränk: dicker Lacher… !


@Flo:

Sky Go ist doch lächerlich. Ich bekomme nicht mal alle Inhalte. House of Cards darf ich nicht sehen: "keine Berechtigung". True Detective und Boardwalk Empire setzen das "Film- und HD-Paket" voraus. Was soll das? Auf jeden Fall habe ich überhaupt keine Lust, das Zeug auch noch über den Umweg von iOS auf den TV zu werfen.

Dafür zahle ich dem Sauhaufen 40 Euro im Monat… Und genau das ist mit einer der Gründe, warum ich das gekündigt habe. Zwangsreceiver und ähnlichen Humbug mal außer Acht gelassen.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #142: Oktober 14, 2014, 18:01:34
Sky go ist bei mir schon wegen meiner verfügbaren Bandbreite nicht möglich. 4G übers iPhone wäre möglich, die Flatrate dürfte aber kaum einen Film schaffen.

Über den Zwangsreceiver habe ich mich auch mächtig aufgeregt, letztlich ist er aber ganz nett und Sky anytime find ich richtig gut.
Trotzdem nervt Sky immer mehr mit Werbung.
Ich löne auch für Fußball, schaue aber keine 10 Stunden Bundesliga im Jahr. Wenn ich nicht so bequem wäre, hätte ich das Abo schon lange beendet. Leider waren meine Erfahrungen mit Watchever und Netflix jetzt nicht so toll.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #143: Oktober 14, 2014, 18:30:21
Es geht nicht um Sky Go oder das Sky-TV-Abo sondern um Sky Snap.
Das steht auch Nichtabonnenten offen, kostet ab 4,- im Monat und hat einen wesentlich kleineren Katalog als die anderen. Dafür haben sie einige Dinge, die man (noch) nicht bei anderen findet. Wie gesagt: Keine TV-Apps, d.h. am Fernseher anschauen erfordert Samsung Smart-TV oder Streaming mit Apple TV oder Samsung-Phone oder was auch immer. 
http://www.skysnap.de/
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #144: Oktober 14, 2014, 19:40:33
Ach so. Sky ist für mich mittlerweile ein No-go. Aber ich seh's mir mal an.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #145: Oktober 15, 2014, 14:14:53
Will Dich wirklich nicht überzeugen, ich meide den Laden selber. :)
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #146: Oktober 22, 2014, 20:56:28
Ich habe gerade einen Superservice bei Sky bei deren Champions League Übertragung entdeckt.

Wohl aus Personalmangel kommentieren die nicht mehr jedes Spiel.
So kann ich jetzt Piräus vs. Juve und Monaco vs. Lissabon nur mit Stadionton hören.

Das ist doch mal was!

Florian

  • Defender of the Crown
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #147: November 02, 2014, 18:05:24
Also, eins ist mal klar:
Man muss recherchieren, wenn man bestimmte Inhalte will. Und ständig wechseln.

Ich habe jetzt mal verglichen, und wirklich groß sind die Unterschiede höchstens bei bestimmten Genres. Auch Amazon hat nachgerüstet und hat m.E. für den Preis einen guten Katalog. Teilweise erlebte ich aber massive technische Probleme, also Ruckeln und Denkpausen mitten im Film.
 
Die Blockbuster-Serien kommen halt leider immer laaange nach der DVD. Wäre mir egal, wenn man nicht am Ende der Staffel dann vor einer langen Pause steht, obwohl die neue schon längst irgendwo ausgestrahlt wurde. V.a. weiß man nicht, ob diese neue Staffel dann überhaupt mal kommt.

Gut, leiht man die DVDs eben aus. Dafür empfehle ich aber nicht Lovefilm oder andere Versandverleihe, weil die Staffeln immer öfters gestreckt werden auf fünf oder gar sechs Blurays, obwohl drei ausreichen würden (mit Extras vier, aber wer braucht die?). Das blockiert also so ein Abo ganz schön lange.

Und bei FSK-18-Sachen wie The Walking Dead oder Sons of Anarchy kann man dann fünf mal zur Post (bzw. in die Boutique oder wo auch immer hin sie das ausgelagert haben), weil man nicht daheim war.

Aktuell ist bei TWD z.B. bei Staffel 3 oder gar 2 Schluss. Während auf RTL-II die vierte Staffel schon ausgestrahlt wurde - unter unanehmbaren Begleiterscheinungen natürlich.
Usw.

Die HBO-Inhalte sind noch rarer bzw. meistens uralt.

Und „die Anderen“ sehen im Internet immer das neueste, während wir zahlen und ausgebremst werden.


Na, wie auch immer, es ist mehr als genug da zum Glotzen. Trotzdem ist es m.E. noch ein langer Weg, solange die Vermarktungsstrategien nicht verändert werden.
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #148: November 11, 2014, 14:11:14
Die traurige Wahrheit.. auch in den USA

http://theoatmeal.com/comics/game_of_thrones
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: TV-Junkies?!?
Antwort #149: November 11, 2014, 15:41:16
Staffel 4 jetzt auch im deutschen worldwideweb:
https://www.werstreamt.es/serie/details/234179/game-of-thrones/