Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Apple-PR-Event am 25.3.2019
März 11, 2019, 23:55:50
Die Einladungen sind raus und tragen den Slogan „It’s show time!“. Auseinander geschrieben, heißt das nicht Showtime, sondern die Zeit für Shows. So verstehe ich das zumindest. Das deckt sich mit den Gerüchten, dass der Videodienst vorgestellt wird. Angeblich wird der aber nur angekündigt, noch sei nichts fertig gedreht.

News und Zeitungsflatrates dürften für uns hier nicht verfügbar sein. Der Videodienst womöglich auch erst später.
Hardware-Vorstellungen werden eher nicht erwartet.

https://www.macrumors.com/2019/03/11/apple-media-event-march-25/

Ich denke ja, Apple wird sich wohl auf einige wenige Serien beschränken und diese müssen dann natürlich voll einschlagen, sonst wird das nie was. Stars alleine machen noch keine gute Serie. Wenn man sieht, was Netflix da im Akkord raushaut, sehe ich nicht, wie sie gegen die (und Amazon, Disney, HBO etc.) anstinken wollen. Zumal ja wohl alles familientauglich sein muss. Oder zumindest ohne Nacktheit, Gewalt ist in den USA ja nicht so problematisch. 
Aber vielleicht überraschen sie uns auch…

Die Keynote jedenfalls werde ich mir wohl kaum anschauen. Droht die langweiligste seit vielen Jahren zu werden. Es sei denn man ist scharf auf Star-Auftritte, die alle sagen, welche Freude es sei mit Apple zu arbeiten.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple-PR-Event am 25.3.2019
Antwort #1: März 17, 2019, 08:18:57
Bei Comspot werden diverse Mac‘s vergünstigt angeboten.
Sind das Indizien das neue kommen?

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: Apple-PR-Event am 25.3.2019
Antwort #2: März 17, 2019, 09:25:20
Das ein Angebot bei Comspot ein Indiz für neue Macs ist, halte ich für praktisch unmöglich. Warum sollte ausgerechnet ein kleiner deutscher Händler von Apple über neue Macs informiert werden und ansonsten niemand?

Und das es bei dem Event, um das es in diesem Thread geht, neue Macs gibt, ist eher unwahrscheinlich.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Apple-PR-Event am 25.3.2019
Antwort #4: März 25, 2019, 18:04:03
OK, es geht los.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple-PR-Event am 25.3.2019
Antwort #5: März 25, 2019, 18:16:41
Wow, seit die Arendt weg ist, geht es mit der Modewahl endgültig den Bach runter. ;)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple-PR-Event am 25.3.2019
Antwort #6: März 25, 2019, 18:18:32
Als erstes wird News+ vorgestellt. Der News-Dienst wird um Magazine wie Variety, National Geographic, Vanity Fair, Popular Sience, The New Yorker, Sports Illustrated, Fortune, Wired, The Wall Street Journal, People, GQ, und Rolling Stone erweitert.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Apple-PR-Event am 25.3.2019
Antwort #7: März 25, 2019, 18:24:36
Die Vorschläge für Magazine und Artikel werden auf dem eigenen Gerät erstellt. Apple erhält keine Information darüber, was man liest. Auch Tracking des Lesers seitens der Verlage ist nicht erlaubt. (Mein Kommentar: So muss das sein!)

9,99$ für die ganze Familie, läuft ab sofort und der erste Monat ist kostenlos.

Erstmal nur USA, ab Herbst auch Australien und UK.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Apple-PR-Event am 25.3.2019
Antwort #8: März 25, 2019, 18:39:40
Als Nächstes: ApplePay.

Apple gibt eine eigene Kreditkarte heraus: Apple Card
Gar keine Gebühren (auch keine Zinsen bei Überziehung) und Berücksichtigung von Privacy und Sicherheit. Beantragen kann man sie direkt auf dem iPhone und bekommt sie dann in wenigen Minuten als virtuelle Karte.
Über iMessage bekommt man Support und über die Wallet kann man die Transaktionen einsehen. Diese Auflistung soll gut lesbar und verständlich sein.
Benutzbar in Geschäften und im Web.
Bei Benutzung von ApplePay gibt es 2% Cash Back, bei Apple selber 3%. Direkt als Guthaben auf die Karte.

Meine Frage: Wer zahlt diese 2%? Apple um die Apple Card zu pushen?

Die Karte wurde mit Goldmann Sachs und Mastercard zusammen erarbeitet.

Privacy:
Jeder Kauf bekommt eine eigene Transaktion-ID. => Der Händler kann einen nicht wieder erkennen oder tracken.
Apple speichert keine Daten, wann, man bei wem was für wie viel gespeichert hat.
Goldman Sachs darf die Daten nicht für Marketingzwecke verwenden oder weitergeben.

In Ländern, in denen noch physische Karten benötigt werden, gibt es diese auch als echte Karte (aus Titan).

Verfügbar ab Sommer, erstmal nur USA. :(
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Apple-PR-Event am 25.3.2019
Antwort #9: März 25, 2019, 18:51:37
Und nun: AppStore

Der neue Spieledienst heißt Apple Arcade und ist für iOS, macOS und tvOS.
Parallel gibt es weiterhin Bezahl- und Freemium- und Abo-Spiele.
Apple Arcade ist ein Abo-Dienst für Spiele. Er soll wohl vor allem Entwickler fördern, die bisher wenig verdienen.
Im Abo sind mehr als 100 neue und exklusive Spiele enthalten.
Der Spielfortschritt wird über alle Geräte synchron gehalten. Es kann auch Offline gespielt werden.

Und auch hier wieder Privacy:
Keine Werbung, kein Tracking.

Das Abo gilt für die ganze Familie.

Angeboten wird der Dienst ab Herbst in mehr als 150 Ländern weltweit.

Preis ist nicht bekannt.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Apple-PR-Event am 25.3.2019
Antwort #10: März 25, 2019, 19:04:46
Thema TV

Es gibt eine neue Apple TV App.
Es können in der App Channels gekauft werden. Gezeigt werden sehr viele Dienste aus den USA, auch Kabel- und Satellitenanbieter.
Man kauft und bezahlt nur die Channels, die man sieht. Das ganze wieder für die ganze Familie.

Die Apple TV App gibt es für iOS, mac OS und tvOS ab Mai.
Und sie soll auch auf Smart-TVs von Samsung, Sony, LG und auf Roku und FireTV kommen.

Das ganze wird es in über 100 Ländern geben.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Apple-PR-Event am 25.3.2019
Antwort #11: März 25, 2019, 19:39:02
Apple TV+

Apple-eigene TV-Produktionen.
"Amazing Stories" von Steven Spielberg.
"The Morning Show" mit Reese Witherspoon, Jennifer Aniston und Steve Carell.
"See" mit Jason Momoa und Alfre Woodard.
"Little America" mit Kumail Nanjiani.
Eine spezielle Sesamstraßensendung mit Cody über Programmieren, cooler Musik und "funky dance moves".
"Little Voices" von JJ Abrams und mit Sara Bareilles.
Dokumentationen und Interviews von Oprah Winfrey.

Alles ohne Werbung und mit Downloadmöglichkeit auf alle Geräte in mehr als 100 Ländern ab Herbst.

Preis ist nicht bekannt.
« Letzte Änderung: März 25, 2019, 19:47:41 von MacFlieger »
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple-PR-Event am 25.3.2019
Antwort #12: März 25, 2019, 19:56:40
Bei Gaming und TV+ keine Preise bekannt, luftige Deadlines (this fall), viele Dinge bei uns nicht verfügbar.

Apple steuert jedenfalls mit voller Kraft in Richtung Services. Falls die beide oben genannten 9,99$/Monat kosten, und man alles abonniert… und bezahlen kann man dann mit der Apple-Karte und bekommt 2% (oder 3%) zurück… naja, Apple war ja noch nie billig. Was mich echt ankotzt, sin Sprüche wie „the best stories ever told“. Fack ju Göhte! Und alle anderen!

Bin mal gespannt, wie gut die Serien dann wirklich sind. Manches wirkt schon recht bekannt.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple-PR-Event am 25.3.2019
Antwort #13: März 25, 2019, 20:20:19
Um den ganzen Content in vollen Zügen genießen zu können, spiele ich mit dem Gedanken meinen Job zu kündigen. Sky, Amazon, Netflix, Apple. Filme, Serien, Musik, Bücher usw.

Ob ich dann von Apple eine finanzielle Kompensation erhalten, wenn ich ohne Job bin? Schließlich konsumiere ich fleißig.

Hab nach 15 Minuten wieder aus gemacht, da zu uninteressant.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple-PR-Event am 25.3.2019
Antwort #14: März 25, 2019, 22:37:03
Ob ich dann von Apple eine finanzielle Kompensation erhalten, wenn ich ohne Job bin? Schließlich konsumiere ich fleißig.

Aber ja, üppig!
2-3% der Ausgaben via Apple Card gehen doch als Prämie zurück. Daily Cash heißt das, ist es nicht geil! Wir werden alle reich! Endlich ein Konzern, der seine soziale Verantwortung wahrnimmt! Und die Prämien werden täglich gebucht, dann kann man gleich weiter einkaufen!

Ernsthaft: Es wird bei Apple mittlerweile mit solchen rhetorischen Taschenspielertricks gearbeitet, das ich darauf warte, bis das oben ein Zitat wird. Und man sich echt wünscht, sie würden sich auf die Basics beschränken, da hapert es eh gewaltig!


Ansonsten: Mit den paar Serien, und selbst wenn sich die Anzahl innerhalb von 3 Monaten verdreifacht, kommt man nicht an Zeitlimit. Mal davon abgesehen, dass zwei davon Anthologien sind (also Einzelfolgen), Oprah wohl Dokus und Interviews macht und bis auf „See“ nichts wirklich besonders wirkt (Endzeit-Drama, alle Menschen blind)… ernsthaft, ‘ne Komödie über Fernsehmacher? Weiß nicht, wie die alle heißen, aber Medienleute sind doch wohl echt durch bis zum Abwinken. Und wie das angekündigt wurde, ist wohl viel Techtelmechtel dabei… und für die Singer/Songwriter-Serie gilt der gleiche Einwand.

Generell fühlte sich das Ganze voll an wie eine Präsentation der Öffentlich-Rechtlichen, halt mit viel Budenzauber. Diversität, Inklusion, Empathie sollen gefördert werden. Darum wechseln in der Keynote auch alle drei Minuten die Sprecher, damit möglichst viele Mehr- und Minderheiten drankommen können.
Habe da nichts dagegen, im Gegenteil wäre das vielleicht sogar mal was anderes zum dauernden US-Brei (alles ist gerechtfertigt, wenn Dein Land/Deine Familie/Du/Dein Hund bedroht werden!). Aber in Deutschland haben wir von solchen Erziehungsversuchen wirklich mehr als genug - hoffen wir mal, dass Apples Sachen auch unterhaltend sind und nicht wie manche unserer manipulativen „Unterhaltungsformate“.
Der Elefant im Raum war natürlich Trump bzw. seine Fans. Naja. Und auf die Serienpreise schielen sie auch, da laufen solche Sachen immer super.


Ist was wirklich herausragend, wird es ja wohl irgendwann auch PPV oder Blurays geben… oder auch nicht, dann schaut man halt was anderes.
« Letzte Änderung: März 25, 2019, 22:41:08 von Florian »
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides