Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Watch
Antwort #15: Oktober 02, 2014, 17:58:11
Apple versucht massiv in die Modebranche einzudringen und präsentiert die iWatch während der Pariser Modewoche einen Tag Luxus-Laden Colette. Einige Prominente, u.a. Karl Lagerfeld durfte sie auch ausprobieren, der Rest musste in einen Glaskasten schauen:
http://qz.com/274000/inside-apples-one-day-watch-pop-up-at-paris-fashion-week/

Wenn die Gold-Watch noch nicht teuer genug ist, kann Colette ja Edelsteine anbringen wie sie das auch mit dem iPhone machen.
(Das ist übrigens auch sehr schnell veraltet und trotzdem gibt es Käufer für so was. Aber halt nicht die breite Masse, die man von Apple erwartet.)


Update:

Und die Vogue bekam, anders als die Technikblätter, nicht nur ein Exklusivinterview mit Ive (als Artikel dargebracht), sondern auch eine Apple-Watch-Präsentation durch Ive selbst - mehrere Wochen vor der Keynote.
http://www.vogue.com/1415025/apple-design-genius-jonathan-ive
« Letzte Änderung: Oktober 02, 2014, 18:24:18 von Florian »
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple Watch
Antwort #16: Februar 11, 2015, 09:42:40
Re: Apple Watch
Antwort #17: Februar 11, 2015, 10:05:15
Das Ding scheint sogar 'ne Uhrzeit-App zu haben.
Glückwunsch dafür an Apple.
Re: Apple Watch
Antwort #19: Februar 17, 2015, 11:26:46
Aus dem Artikel:
„Außerdem verfüge die Apple Watch, die an der Schnittstelle von Schmuck und Verbraucherelektronik angesiedelt ist, auch über einen gewissen Prestigefaktor im Hochpreissegment.“
;D
Re: Apple Watch
Antwort #20: Februar 17, 2015, 12:26:28
Aus dem Artikel:
„Außerdem verfüge die Apple Watch, die an der Schnittstelle von Schmuck und Verbraucherelektronik angesiedelt ist, auch über einen gewissen Prestigefaktor im Hochpreissegment.“
;D

Ja, das ist ja schön gedacht, dass man zukünftig seine "Gesundheit" am Handgelenk ablesen kann.
Die meisten Dinge die gesundheitsschädlich sind weiss man aber doch derzeit eh schon.
Wir oder unsere Kinder sollen offensichtlich elektronisch immer mehr zur Abhängigkeit erzogen werden.
Ob bewusst oder unbewusst, ist mir nicht immer klar?

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: Apple Watch
Antwort #21: Februar 17, 2015, 12:32:23
With some of the most interesting features now on the chopping block, the Journal claims that Apple’s executive team was left without much of a direction for the device and wondering what would draw customers to it:
http://9to5mac.com/2015/02/16/apple-watch-health-features-cut/

und verweist auf einen Artikel des Wall Street Journal.
Re: Apple Watch
Antwort #22: Februar 17, 2015, 13:09:15
Die meisten Dinge die gesundheitsschädlich sind weiss man aber doch derzeit eh schon.
Ich glaube, das wissen weniger Menschen als wir so denken.
Wenn ich manchmal sehe, was angeblich erwachsenen und gebildeten Menschen in den verschiedenen Ratgebersendungen über die Ernährung beigebracht wird, kann ich nur staunen.
Denen erklärst Du heute, dass ein Industriefleischsalat von Homann vielleicht nicht zur supertollen Ernährung beiträgt und trotzdem sind völlig verblüfft, wenn du ihnen nächste Woche das gleiche über einen Kühne-Fleischsalat erzählst.

Wir oder unsere Kinder sollen offensichtlich elektronisch immer mehr zur Abhängigkeit erzogen werden.
Ob bewusst oder unbewusst, ist mir nicht immer klar?
Ich glaube nicht, dass wir bewusst in diese Abhängigkeit getrieben werden. Es ist eher ein Abfallprodukt von iPhone & Co. Die Industrie wird sich aber sicher darüber freuen.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Watch
Antwort #23: Februar 17, 2015, 13:45:24
Da geht es doch nicht nur um Gesundheit im klassischen Sinne. Vielmehr hat der Optimierungswahn bei vielen Menschen auch den Körper erreicht.
Befeuert wird das noch durch Expertenmeldungen in TV, Presse und Büchern. Jeder hat sein eigenes Spezialrezept für Waschbrettbauch oder Fitness im Alter…

Wer hat es nicht schon gelesen/gehört: 10000 Schritte täglich oder keine Kohlehydrate am Abend usw.
Und nicht nur Bodybuilder halten mittlerweile Vorträge über die Vorzüge und Nachteile verschiedener Aminosäuren.

Da ist der Gedanke, sich seine Optimierungsfortschritte anzeigen zu lassen, doch recht naheliegend. Gleichzeitig kann man damit schön den Datenstriptease weiterführen, der weite Teile der Gesellschaft erfasst hat.

Ich brauche das alles nicht, aber wenn es motiviert…



Aber zurück zur Apple Watch: Ich finde es gut, wenn solche halbgaren Funktionen nicht im Produkt landen. Das machen doch schon alle anderen.
Blutdruck oder Sauerstoffmessungen - da sollte man schon zuverlässige Messgeräte benutzen. Und nicht à la Google mit ihre Linse für Diabetiker Vor-Vorversprechungen machen, die wohl nicht eingehalten werden können. Oder diese tollen Waagen mit Körperfettmessungen - höchstens annähernd genau. Braucht man das?
Es wird zu oft nur suggeriert, es ginge alles ganz einfach. Am Ende steht man dann da mit lauter ungenauen oder falschen Werten und wundert sich.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple Watch
Antwort #24: Februar 17, 2015, 14:29:50
Und am Ende wird dann der Self-Monitoring-Anbieter gewählt, der die positivsten Interpretationen aus den Apple-Watch Daten liefert.

Weil, bei dem ganzen Fitness- und Gesundheitswahn darf man eines nicht vergessen: Anstrengen wollen sich die wenigsten.

Eine Apple-Wohlfühlwaage wäre da eine echte Marktlücke. Das Ding zeigt das Gewicht an, das seinen Träger im Moment am glücklichsten macht. ;D

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Watch
Antwort #25: Februar 27, 2015, 15:36:35
Apple lädt mal wieder die Presse ein, am 9.3. dürfte wohl die Apple Watch in der Verkaufsversion präsentliert werden und wohl auch das Rätselraten um die Preise beendet werden.

Ansonsten wird wohl nicht viel kommen, denn ich denke die Watch bekommt die Veranstaltung für sich alleine.

Edit: Es wird einen Livestream geben.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple Watch
Antwort #26: Februar 28, 2015, 08:43:00
Mist, am 9.3. habe ich nachmittags und abends einen Termin. :(
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Watch
Antwort #27: März 01, 2015, 12:25:21
Mist, am 9.3. habe ich nachmittags und abends einen Termin. :(

Na, ich denke das ist nicht so tragisch. :)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple Watch
Antwort #28: März 02, 2015, 14:52:21
Apple has said the watch battery is estimated to last a full day, requiring a user to charge it at night, similar to a smartphone. The company also developed a yet-to-be-announced feature called Power Reserve, a mode that will run the watch on low energy but display only the time, according to one employee.
via Apple-Insider

Abgeleitet aus dem Artikel der NY-Times, der auch recht lesenswert ist:
Apple’s New Job: Selling a Smartwatch to an Uninterested Public
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Watch
Antwort #29: März 02, 2015, 17:47:06
Ja, sie ist potthäßlich, aber die Konzentration auf die Uhr 2.0 (und nicht den ganzen anderen Kram, den alle einbauen), bekommt der Pebble 2 durchaus gut, finde ich.
https://www.kickstarter.com/projects/597507018/pebble-e-paper-watch-for-iphone-and-android
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides