Forum

Neue iMacs im Mai 2011
Mai 02, 2011, 11:17:23
Zeit wäre es, denn der iMac wurde zuletzt im Juli 2010 aktualisiert.

Sieht man sich die Liste auf Macbuyersguide an, wäre ein Update tatsächlich in den nächsten Tagen/Wochen möglich. Weitere Details und Ausstattung sowie diverse Displaygrößen bleiben noch offen, bzw. unterliegen den üblichen Spekulationen.
The upgraded iMac is expected to feature "a new panel size and a price point for the mainstream market," ... weiß Apple Insider zu berichten. Ziemlich wahrscheinlich ist aber, dass Thunderbold  in die iMacs einziehen wird.

MacRoumors, Cult of Mac und Apple Insider spekulieren über die "Sandy-Bridge-iMacs" und tippen auf den 3. Mai.

Wer viel Zeit zum lesen hat, kann hier bei ComputerBase.de alles Wissenswerte über den Sandy-Bridge-Chip nachlesen. Auf 54 Seiten werden die neuesten Chips und die Intel-Technologie näher beleuchtet.
« Letzte Änderung: Mai 03, 2011, 15:42:03 von FOX »
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Defender of the Crown
Re: neue iMacs im Mai 2011?
Antwort #1: Mai 02, 2011, 19:39:44
Also, wenn der Thunderbolt kriegt und Option für matten Bildschirm… gut, zweiteres glaube ich nicht, aber man darf ja noch hoffen.
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!
Re: neue iMacs im Mai 2011?
Antwort #2: Mai 03, 2011, 13:46:42
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Defender of the Crown
Re: neue iMacs im Mai 2011?
Antwort #3: Mai 03, 2011, 15:26:33
Wieder online, neue iMacs!

Quadcore i5
AMD Radeon HD 6770M mit 512 MB
Thunderbolt
4GB RAM

Den größten kann man noch auf i7 und bessere Grafik aufrüsten.

Grundpreis von 1150 bis 1900 Euro.

Haut mich nicht vom Hocker. Auch würde ich mir endlich mal wieder ein neues Design wünschen. Und einen matten Bildschirm… oder doch 21,5" und großen Monitor daneben… ne, auch nix.
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!
Re: neue iMacs im Mai 2011?
Antwort #4: Mai 03, 2011, 15:37:10
Die neuen iMacs:

Alles Quad-Core (Core i5 Sandy Bridge / 2,8 und 3,4 GHZ. Optional i7)
Neue Grafik: ATI Radeon 6740M, 6770M und 6970M
Thunderbold (1x am 21,5", 2x am 27")
Optionale SSD

Preise etwas günstiger als die Vorgängermodelle. Das Design blieb unverändert.

21,5" 2,5 GHz Core i5, 4GB RAM (max 8GB), 500 GB HD, 512 MB Grafikspeicher - 1.149 Euro
21,5" 2,7 GHz Core i5, 4GB RAM (max 8GB), 1 TB HD, 512 MB Grafikspeicher - 1.449 Euro
27" 2,7 GHz Core i5, 4GB RAM (max 16GB), 1 TB HD, 512 MB Grafikspeicher - 1.649 Euro
27" 3,1 GHz Core i5, 4GB RAM (max 16GB), 1 TB HD, 1 GB Grafikspeicher - 1.899 Euro

Alle:
- Face-Time-HD-Kamera mit 1280x720 Pixel
- LED-IPS-Display
- SD-Karten-Slot

Aufpreise:
• i7:  3,4 GHz nur im Topmodell + 200 Euro
• 2 GB Grafikkarte (AMD Radeon HD 6970M) nur im Topmodell + 100 Euro
• 2 TB-HD:  + 150 Euro
• SSD: 256 GB + 500 Euro (beim kleinsten Modell nicht auswählbar)
• HD und SSD: 1TB (normale Festplatte) / 256 GB SSD + 600 Euro
• HD und SSD: 2TB (normale Festplatte) / 256 GB SSD + 750 Euro
« Letzte Änderung: Mai 03, 2011, 16:45:36 von FOX »
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: neue iMacs im Mai 2011?
Antwort #5: Mai 03, 2011, 15:37:53
Hoppla - Florian war schneller  ;D
Naja, jetzt lass ich's trotzdem stehen.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Neue iMacs im Mai 2011
Antwort #6: Mai 03, 2011, 15:48:59
Ist ja auch viel detaillierter.
Man kann also locker 3000 Euro in einen iMac stecken. Ich glaube, ich warte auf einen neuen Mac mini (womöglich sehr lange) und dazu ein riesiges, schönes, mattes Display.
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!
Re: Neue iMacs im Mai 2011
Antwort #7: Mai 03, 2011, 16:33:22
Dein riesiges schönes Display kannst du aber schon jetzt an den neuen iMac anschließen. Und zwar zwei davon  ;):

..more importantly because it allows the new iMac to output to two external monitors simultaneously, Apple confirmed to me this morning.

gigaom.com
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Neue iMacs im Mai 2011
Antwort #8: Mai 03, 2011, 17:22:09
Ja, ich weiß, aber von Dual-Monitoring bin ich weg. Nimmt ja gerade dem iMac auch die Optik. Außer vielleicht das Apple Cinema. Noch mal 1100 €.  :-X
 Bei Apple ist es halt wie immer: Die Geräte sind quasi nicht konfigurierbar und lassen viele Wünsche offen. Das muss man fressen oder eben einen Hackintosh zusammenbasteln.
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!
Re: Neue iMacs im Mai 2011
Antwort #9: Mai 04, 2011, 16:02:08
Zerlege-Aktion bei razorianfly


Laut dieser Seite ist es möglich, CPU und den Grafikchip zu tauschen!
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: Neue iMacs im Mai 2011
Antwort #10: Mai 04, 2011, 16:19:34
Apple Insider bestätigt das...

Teardown of Apple's 21.5-inch Thunderbolt iMac finds removable graphics board

_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: Neue iMacs im Mai 2011
Antwort #11: Mai 04, 2011, 16:21:20
ifixit zeigt, wie man den neuen iMac selbst auseinander nimmt.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Neue iMacs im Mai 2011
Antwort #12: Mai 04, 2011, 17:46:15
Interessant. Leider ist das Selberbasteln nach wie vor fast unmöglich. Aber immerhin muss bei Defekt des Grafikchips nicht mehr das gesamte Logic Board weggeschmissen werden.
Und vielleicht, vielleicht, gibt es ja irgendwann mal wieder Upgradekits. Aber dazu sind die iMacs wohl mittlerweile zu austauschbar und keine „Sammlerstücke“ mehr wie einst.
_______
Zitat von: Sledge Hammer
Vertrauen sie mir - Ich weiß, was ich tue!
Re: Neue iMacs im Mai 2011
Antwort #13: Mai 05, 2011, 11:48:18
Leo vom fscklog trägt einige Neuerungen des iMacs nach:


• Die iMacs sind mit einem Umgebungslichtsensor (wie im MacBook Pro) ausgestattet, um die Helligkeit an das Umgebungslicht anzupassen.

• In den Systemeinstellungen ist die Option einer Tastaturbeleuchtung enthalten. Dies deutet wohl auf eine zukünftige Tastatur für Desktoprechner mit dieser Möglichkeit hin.

• Spekulationen um eine "Mini-SSD" mit 20 GB
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

mbs

Re: Neue iMacs im Mai 2011
Antwort #14: Mai 06, 2011, 08:50:58
Zitat
Aber immerhin muss bei Defekt des Grafikchips nicht mehr das gesamte Logic Board weggeschmissen werden.

Nanu? Meines Wissens war das doch eigentlich schon bei den letzten iMac-Generationen so. Der iMac verwendet Grafikkarten nach dem MXM-Standard ("Mobile PCI-Express Module"), die auf dem freien Markt aber kaum zu beschaffen sind.