Forum

Re: Neue iMacs im Mai 2011
Antwort #30: Februar 06, 2022, 11:57:56
P.S.
Merke gerade, unter Systemeinstellungen > Display finde ich die Erweiterungs-Option tatsächlich nicht. >:(  Das Airplay-Symbol in der Menüleiste kann es dafür. ???

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Neue iMacs im Mai 2011
Antwort #31: Februar 06, 2022, 15:37:16
Okay, den Lunadisplay-Link bei 9to5mac hatte ich übersehen. Das wäre ein kostengünstiger Weg, leider hat die nötige Box keinen Anschluss, der an meinen alten iMac passen würde.
Und Adapter werden dort auch ausgeschlossen, funktionieren angeblich nicht.

Ist halt obsolet… gut, ich behalte ihn trotzdem. Wie gesagt, er hat auch seine Vorteile - auf dem M1 läuft ja weder Windows, noch (seit Catalina auch auf x86) 32-Bit-Software, noch Linux.
Problem halt immer die Sicherheit. Ohne Internet kann man ja nicht mal mehr spielen… hoffentlich ist das dann kein Einfallstor.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Neue iMacs im Mai 2011
Antwort #32: Februar 06, 2022, 17:57:46
Halt, der alte iMac hat zwei Mini-Display-Ports. Wusste ich gar nicht, bzw. habe es vergessen... natürlich sind das TB1-Anschlüsse und eigentlich Ausgänge.
« Letzte Änderung: Februar 06, 2022, 18:07:54 von Florian »

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Neue iMacs im Mai 2011
Antwort #34: Juli 08, 2022, 19:28:19
Ich habe es nicht vergessen, aber leider bin ich im Dauerstress, nix Sommerloch.
Aber jetzt wirklich bald. :)