Forum

    Umfrage

    Wird der Kurs der Apple Inc. die magische 150,-$ Grenze erreichen?

    Ja, aber sicher, auf das iPhone warten viele was auch der Aktie noch mehr Aufwind geben wird.
    1 (50%)
    Nein, niemals die Aktie ist sowieso schon hoffnungslos überteuert.
    1 (50%)

    Stimmen insgesamt: 2

    Umfrage geschlossen: Juni 29, 2007, 12:19:22

    Apple Aktienkurs
    Juni 07, 2007, 12:19:22
    Hallo,

    der aktuelle Kurs (Stand 12:11 7.Juni 07) der Apple Inc. Aktie liegt bei 123,64 $, und hat damit einen neuen Höchststand erreicht.

    Nun gehen die Meinungen was mit dem Kurs passieren wird, wenn das iPhone Ende dieses Monats eingeführt wird stark auseinander.

    Einige Analysten malen sich einen Anstieg über 150,-$ aus, während andere eine Katerstimmung voraussehen da vielen Kunden klar wird das auch das iPhone nur ein weiteres technisches Gerät ist, was den Kurs nach unten treiben könnte.

    Was erwartet Ihr?
    « Letzte Änderung: Juni 07, 2007, 16:09:05 von Dale »
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #1: Juni 07, 2007, 17:17:02
    Ich gehe mal davon aus, dass es kurzfristig generell wieder nach unten geht. Die letzten Tage zeigen ja recht deutlich, dass der ganze Markt etwas überhitzt ist. Langfristig wird die Appleaktie bestimmt noch weiter steigen. Vom Telefon würde ich einen Kauf der Aktie nicht abhänging machen.
    _______
    «Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #2: Juni 07, 2007, 21:48:30
    Meiner Meinung nach ein klares Ja. Kann mir allerdings einen Split vorstellen, der dieses Thema dann wieder ad acta legen würde.

    Ich habe mit meinen Apple Aktien seit Februar einen "Gewinn" von 25%...
    _______
    Es ist leicht, das Leben schwer zu nehmen, und es ist schwer, das Leben leicht zu nehmen.
    (Erich Kästner)

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #3: Juni 07, 2007, 22:05:01
    Seit vier oder fünf Jahren hat sich die Apple-Aktie jedes Jahr verdoppelt... hätte ich statt des Power Macs damals Aktien gekauft wäre heute locker ein neues Auto drin und zwar ein bayrisches...
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #4: Juni 08, 2007, 11:31:45
    Das iPhone ist bereits eingepreist. Es ist damit zu rechnen, daß der Kurs bis zum 28. Juni stagnieren wird. Unwägbarkeit: Leopard. Je nach dem, was er da zeigt, kann der Kurs ansteigen oder seitwärts gehen.
    Ich erwarte einen moderaten Anstieg bis Oktober. Dann kommen die großen Institutionellen Investoren, die ihr Portfolio umschichten. Abhängig von den Verkaufszahlen des iPhone und den ersten Trends von Leopard, kann dann Apple überproportional bei den Großinvestoren geschichtet sein, was den Preis durchaus auf 150$ rauftreiben kann. Im Januar wird dann nach der MacWorld das übliche "verkaufen" einsetzen was zu einem Fallen des Preises auf 120-125 $ führen wird. Wer also seine Gewinne realisieren will, sollte im Dezember verkaufen, und dann erneut einsteigen.

    Unwägbarkeit 1: Weltbörsen allgemein. Überhitzung ---> größere Korrektur. DAX läge dann um die 7.100
    Unwägbarkeit 2: iPhone. Wenn da Bugs drinne sein sollten, die reihenweise Käufer sauer fahren, geht der Kurs direkt auf unter 100 zurück.

    Aber: Das machts ja spannend, gelle  ;D
    _______
    I will not make any deals with you. I've resigned. I will not be pushed, filed, stamped, indexed, briefed, debriefed or numbered.
    My life is my own.
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #5: September 25, 2007, 21:05:45
    Die Aktie hat es doch noch über  die 150 $ Marke geschafft (Stand 25.09.07 21:04 Uhr, schnell schreiben bevor sie fällt ;)).

    Rückblickend lässt sich sagen am iPhone alleine lag diese Steigerung sicher nicht. Gerade in letzter Zeit ist es eher eine Mischung aus iPhone Absatz, höheren (und fürs nächste Quartal noch höher erwarteten) iMac Absatz und (Aktien-)Kaufempfehlungen.
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #6: Oktober 02, 2007, 11:06:01
    Da scheint noch mehr zu gehen - die Analysten sehen den Kurs noch höher...

    Apple neues Kursziel (Caris & Company, Inc. )
    Rating-Update:
    New York (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von Caris & Company stufen die Aktie von Apple (ISIN US0378331005/ WKN 865985) unverändert mit "above average" ein. Das Kursziel werde von 165 auf 175 USD angehoben. (01.10.2007/ac/a/u)
    Analyse-Datum: 01.10.2007

    Analyst: Caris & Company, Inc.
    Rating des Analysten: above average

    Quelle:aktiencheck.de  01/10/2007 16:38
    _______
    «Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #7: November 11, 2007, 18:55:48
    Jetzt steht er wieder bei 165$. :)

    Diese Woche war v.a. an der US-Börse ja allgemein weniger erfreulich. Apple hat innerhalb der letzten Woche vom absoluten Rekordwert 192,5$ einen Rutsch gemacht, andere allerdings auch.
    Tja, Chance zum Einstieg oder Anfang von Ende des Hype? Entscheidet selbst. :)
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #8: November 11, 2007, 19:14:29
    Und wer hat Schuld. ;) Der Notenbankpräsident Ben Bernanke . Das er vor einem allgemeinen Wirtschaftseinbruch in den USA warnte, hat sicherlich seinen Teil dazu beigetragen. Aber vor allem Cisco bestraft sich selbst, und viele andere Technologiewerte gleich mit durch die Aussage das die Kreditkrise sich auch in den Privateinkäufen von Technikkonsumenten widerspiegeln kann. Was ja eigentlich logisch ist.

    Zwar nicht mehr Oktober, passt aber trotzdem schön:

    "Oktober. Einer der besonders gefährlichen Monate für Börsenspekulationen. Die anderen sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Februar." Mark Twain
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #9: Januar 05, 2008, 14:59:41
    Nachdem die Apple Aktie sich seit dem Einbruch in Mitte November '07 wieder hochgerappelt hatte, viele MacSeiten berichteten ja über das Erreichen der 200 $ Grenze, musste die Aktie nun Gestern den größten einzelnen Rutsch seit April '05 hinnehmen.  Insgesamt gab sie um 7.6% oder 14,88 $ nach. Einzelheiten dazu gibt es auf Bloomberg.com.
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #10: Januar 05, 2008, 16:20:55
    Zeit zum Einsteigen, oder?

    Ich würde ja schon gerne, traue dem Frieden aber nicht so recht.
    _______
    «Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #11: Januar 05, 2008, 17:23:49
    Zeit zum Einsteigen, oder?

    Ein klares: schwer zu sagen.

    Caris & Company schrieben zwar am 03.01.2008: "Ab einem Kursniveau von 180 USD stelle die Aktie einen ganz klaren Kauf dar."

    Es gibt aber eine Gefahr für Kurzanlerger: Durch die freudige Erwartung steigen oftmals die Aktienkurse von Apple kurzzeitig vor der Messe, während der Messe selbst und auch einige Zeit danach. Viele Anleger setzen genau nach diesen Ereignis einen Zeitpunkt an den sie dann zur Gewinnmitnahme nutzen indem sie die Aktien abstoßen. Wenn der richtige Zeitpunkt verpasst wird, drohen Verluste. Aber selbst wenn jemand vorhat die Aktien länger zu halten, gibt es noch eine

    Gefahr für mittel- und langfristige Anleger: Das die Aktie Mitte November und jetzt wieder nachgegeben hatte, kann man natürlich auf Panikverkäufer schieben die eine Rezession in '08 erwarten. Aber ganz aus der Luft gegriffen sind die Befürchtungen nun mal auch nicht. Es wurde eigentlich von vielen Seiten von der US-Notenbank Fed erwartet die schwachen US-Konjunkturdaten und die hohe Inflationsgefahr mit Zinsentscheidungen gegenzusteuern. Aber wirklich deutliche Zinssenkungen blieben bisher aus. Das hat unter anderem zur Folge das jene Amerikaner die durch sowieso die Subprime-Krise um die  Refinanzierbarkeit ihrer Häuser bangen wahrscheinlich noch etwas stärker Unter Druck geraten. Und wer will schon das neueste Apple Gadget kaufen während das eigene Haus unter den Hammer kommt. Tragisch wäre das Ganze natürlich dann wenn sie recht behalten sollten, denn auch Apple kann die Gesetzte des Marktes nicht aushebeln.


    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #12: Januar 16, 2008, 00:17:36
    Den Anlegern hat die Keynote wohl weniger gefallen 5,17% Minus (im Vergleich zum Vortag). In einem anderen Thread habe ich ja mal gesagt Apple könnte eine Erwartungshaltung auslösen, die selbst für Apple zu groß währe. Und klar Apple schürt wahrscheinlich mehr Erwartungen als andere Unternehmen. Aber trotzdem frage ich mich schon irgendwie: Was haben die Anleger eigentlich erwartet? Einen super flaches 8-Kern-160GB-SSD-"Tastaturlos da durch Mimik gesteuertes"-MacBook Air für natürlich nicht mehr als 999,-$.  :-\
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #13: Januar 16, 2008, 00:25:44
    Ich denke, das lag nicht an der Keynote. Heute ging es überall kräftig und durch alle Branchen den Berg runter..

    Schon wieder "Falling Down" ;-)
    _______
    «Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

    Florian

    • Es lebe der König!
    Re: Apple Aktienkurs
    Antwort #14: Januar 16, 2008, 00:27:51
    Vorhin waren's noch 6,xy %, also keine Panik. ;)

    Wenn's so weitergeht, ist es vielleicht Zeit einzusteigen?
    _______
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
    Thukydides