Forum

Mail mit Anhang
November 24, 2019, 16:48:18
Wurde nicht früher bei Anhängen eine Klammer in der Übersicht angezeigt?
OS macOS 10.13.6.
Mail 11.5.
Derzeit sehe bei Mails keine Klammer mehr bei Mails mit Anhängen.

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: Mail mit Anhang
Antwort #1: November 24, 2019, 17:51:06
Ja, wird es auch weiterhin auf 10.13.6.
Vermutlich ist es bei Dir nur deaktiviert. Man kann viel bei der Darstellung verändern/einstellen.

Zunächst einmal: Ich benutze das "klassische Layout". Du nicht, richtig?
Sehen kannst Du das unter "Einstellungen/Darstellung" ob Du dort ein Häkchen bei "Klassisches Layout verwenden" gesetzt hast oder nicht.

Wenn Du nicht(!) das klassische Layout verwendest (meine Vermutung), wird normalerweise die Klammer links vom Absendernamen eingeblendet. Habe ich mal getestet und erscheint bei mir dort auch. Wenn sie bei Dir dort nicht ist, dann schau mal in das Menü "Darstellung/E-Mail-Attribute", ob dort das Häkchen vor "Anhänge" gesetzt ist.

Komischerweise ist das bei mir ausgebaut. Ich kann zwar sehen, dass es bei mir gesetzt ist, kann es aber da nicht umschalten.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Mail mit Anhang
Antwort #2: November 24, 2019, 18:23:28
Zunächst einmal: Ich benutze das "klassische Layout". Du nicht, richtig?
Bisher nutzte ich „NIE???" das klassischen Layout.
Wenn ich das aktiviere sehe ich nun in der Übersicht die Mails und darunter den eigentlichen Mailtext.
Sehe bei klassischem Menü aber auch keine Klammer, siehe screenshot.

Jochen
« Letzte Änderung: November 24, 2019, 18:28:01 von Jochen »
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: Mail mit Anhang
Antwort #3: November 24, 2019, 18:48:03
OK, ich hatte ja nur erwähnt, dass ich die klassische Version benutze (die eben wie in alten OS X Versionen funktioniert) und wohl richtigerweise vermutet habe, dass Du die nicht nutzt.

Kannst Du dann mal das machen, was ich vorgeschlagen habe?
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Mail mit Anhang
Antwort #4: November 24, 2019, 19:05:29
Kannst Du dann mal das machen, was ich vorgeschlagen habe?

Falls Du das meinst?


Wenn Du nicht(!) das klassische Layout verwendest (meine Vermutung), wird normalerweise die Klammer links vom Absendernamen eingeblendet. Habe ich mal getestet und erscheint bei mir dort auch. Wenn sie bei Dir dort nicht ist, dann schau mal in das Menü "Darstellung/E-Mail-Attribute", ob dort das Häkchen vor "Anhänge" gesetzt ist.

Komischerweise ist das bei mir ausgebaut. Ich kann zwar sehen, dass es bei mir gesetzt ist, kann es aber da nicht umschalten.

Wenn ich klassisches Layout deaktiviert habe, sind im Menü > Darstellung alle Angaben ausgegraut bis auf Größe, siehe screenshot.
Beim Absendernamen ist links keine Klammer zu sehen.

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: Mail mit Anhang
Antwort #5: November 24, 2019, 19:18:31
OK, das Häkchen vor „Anhänge“ ist bei Dir auch gesetzt und es sieht genauso wie bei mir aus.
Daran liegt es dann nicht.


Hast Du bei keiner(!) Mail mit Anhang die Klammer neben dem Namen. Oder fehlt die nur bei einigen?
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Mail mit Anhang
Antwort #6: November 24, 2019, 19:29:12
Eine erste Kontrolle zeigt dass in der Übersichtsliste keine Mail mit Anhang = Klammer angezeigt wird.
Ich bzw. Mail sortiert auch nicht, wenn ich <Nach Anhängen sortieren> auswähle.
Egal ob Klassisches Layout oder Nichtklassisches Layout.

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: Mail mit Anhang
Antwort #7: November 25, 2019, 07:32:33
OK, also ist bei Dir irgendwas faul. Die offensichtlichen Dinge haben wir nachgeschaut. Jetzt bleiben nur noch die Standardsachen, von denen Du sicher die meisten schon gemacht hast:
- Mail beenden und neu starten
- Mac neu starten
- Menü Postfach/Alle Accounts synchronisieren
- Etrecheck benutzen (habe ich ja in dem anderen Thread schmerzlich lernen müssen)
- Account löschen und wieder neu anlegen (bei Benutzung von IMAP ist das kein Problem)
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Mail mit Anhang
Antwort #8: November 25, 2019, 10:05:11
Auf dem MBP mit gleichem OS und Mail wird alles richtig angezeigt.

OK, also ist bei Dir irgendwas faul. Die offensichtlichen Dinge haben wir nachgeschaut. Jetzt bleiben nur noch die Standardsachen, von denen Du sicher die meisten schon gemacht hast:
- Mail beenden und neu starten
- Mac neu starten
Beides schon gemacht.

- Menü Postfach/Alle Accounts synchronisieren
Vor einiger Zeit schon gemacht.

- Etrecheck benutzen (habe ich ja in dem anderen Thread schmerzlich lernen müssen)
Läuft gerade auf iMac.

- Account löschen und wieder neu anlegen (bei Benutzung von IMAP ist das kein Problem)
Kommt später nach Analyse Etrecheck.

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: Mail mit Anhang
Antwort #9: November 25, 2019, 10:52:22
Etrecheck sagt erst mal folgendes

EtreCheck version: 6.1.5 (6B036)
Report generated: 2019-11-25 09:59:45
Download EtreCheck from https://etrecheck.com
Runtime: 3:29
Performance: Excellent

Problem: Other problem

Major Issues:
    Anything that appears on this list needs immediate attention.

    Time Machine backup out-of-date - The last Time Machine backup is over 10 days old.
    More than one antivirus app - This machine has multiple antivirus apps installed.

Minor Issues:
    These issues do not need immediate attention but they may indicate future problems or opportunities for improvement.

    Kernel extensions blocked - There are blocked kernel extensions awaiting user approval.
    Clean up - There are orphan files that could be removed.
    Unsigned files - There are unsigned software files installed. They appear to be legitimate but should be reviewed.
    System modifications - There are a large number of system modifications running in the background.
    32-bit Apps - This machine has 32-bits apps will not work on macOS 10.15 “Catalina”.



Oft ist wohl die Backup Platte deaktiviert, weiss nicht warum.
Habe sie im FPDP aktiviert und TM angestoßen

Die weiteren Infos werde ich mal durchforsten.

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Mail mit Anhang
Antwort #10: November 25, 2019, 18:02:49
Wieso hast Du mehrere Antivirus-Programme? Kein Wunder, dass Du öfters mal Probleme hast.
Das sind alles Programme, die tief ins System eingreifen. Will sie nicht generell verteufeln aber die haben was von Schlangenöl, wirklich schützen können sie gar nicht. Und am Mac sind sie eigentlich auch nicht nötig. Selbst unter Windows nicht mehr für alle Systeme, da der eingebaute von MS so schlecht nicht ist.

Ich habe seit vielen Jahren gar keins und als ich noch ClamXav laufen hatte, kam es nur immer zu falschen Positiven soll heißen Fehlalarmen.

Nun gibt es auch für macOS Malware. Diese muss man aber Stand Heute selbst installieren und dann hilft wahrscheinlich auch kein Virenschutzprogramm mehr.

_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Mail mit Anhang
Antwort #11: November 25, 2019, 18:13:27
Wieso hast Du mehrere Antivirus-Programme? Kein Wunder, dass Du öfters mal Probleme hast.
Habe wohl:

ClamXAV.
AVG AntiVirus.
MalwareBytes.
Irgendwann mal installiert, könnte ich ja löschen?

An Fehlalarme - wie Du schreibst - kann ich mich nicht erinnern.
Meines Wissen muss man die alle manuell starten?
Können dann doch nicht Auswirkungen auf Mail Problem haben?

Jochen
Das sind alles Programme, die tief ins System eingreifen. Will sie nicht generell verteufeln aber die haben was von Schlangenöl, wirklich schützen können sie gar nicht. Und am Mac sind sie eigentlich auch nicht nötig. Selbst unter Windows nicht mehr für alle Systeme, da der eingebaute von MS so schlecht nicht ist.

Ich habe seit vielen Jahren gar keins und als ich noch ClamXav laufen hatte, kam es nur immer zu falschen Positiven soll heißen Fehlalarmen.

Nun gibt es auch für macOS Malware. Diese muss man aber Stand Heute selbst installieren und dann hilft wahrscheinlich auch kein Virenschutzprogramm mehr.
[/quote]
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: Mail mit Anhang
Antwort #12: November 25, 2019, 18:19:57
Die weiteren Infos werde ich mal durchforsten.
Jochen

Aufgefallen sind mir als erstes Unknown Files.

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Mail mit Anhang
Antwort #13: November 25, 2019, 18:30:07
Na, da sind ja die Fehlalarme. Zumindest die allermeisten davon. Erstens sind sie legitimen Programmen zuzuordnen, zweitens auf den ersten Blick v.a. Daten, keine Programme.

Und Antivirus-Programme installieren sich normaler und logischerweise als Startup-Programm. Kann natürlich sein, dass Du das geändert hast.

Und ja, die kannst Du deinstallieren.
« Letzte Änderung: November 25, 2019, 18:34:16 von Florian »
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Mail mit Anhang
Antwort #14: November 25, 2019, 18:33:17
Aufgefallen sind mir als erstes Unknown Files.

Keine Ahnung, warum Dir die als erstes auffallen. "Unknow" heißt ja nur, dass sie nicht in der Datenbank von Etrecheck drin sind. Und wenn man sich die Liste anschaut, sind da auch durchaus sehr bekannte Sachen von Adobe dabei.

Mir sind bei dem Kurzreport eher diese Sachen ins Auge gefallen, die ich mir anschauen würde:
-> More than one antivirus app - This machine has multiple antivirus apps installed.
-> Kernel extensions blocked - There are blocked kernel extensions awaiting user approval.
-> Unsigned files - There are unsigned software files installed. They appear to be legitimate but should be reviewed.
->System modifications - There are a large number of system modifications running in the background.

Können dann doch nicht Auswirkungen auf Mail Problem haben?

Bei dem letzten Thread habe ich auch schmerzlich erfahren müssen, dass unerklärliche Sachen passieren können.
Und anhand Deiner Liste kannst Du sehen, dass sich auch von den AV-Programmen Sachen installiert haben, die man nicht mehr manuell starten muss...
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller