Forum


Spickzettel

Neben den Buttons stehen unter anderem folgende BB-Codes zur Verfügung:

Bildgröße beschränken:
[img width=400 height=300]Bildadresse[/img]
Weglassen von height o. width behält Bildverhältnis bei.

Tabelle:
[table]
[tr][td]Zelle 1/1[/td][td]Zelle 1/2[/td][/tr]
[tr][td]Zelle 2/1[/td][td]Zelle 2/2[/td][/tr]
[/table]
[tr] = Zeile [td] = Zelle

Text:
[u]unterstreichen[/u]
[s]durchstreichen[/s]
[size=4]skalieren[/size]
[sup]hochsetzen[/sup]
[sub]runtersetzen[/sub]
Umbrechen[Br]Neue Zeile
[center]zentriert[/center]
[left]linksbündig[/left]
[right]rechtsbündig[/right]
[rtl]von rechts einschieben[/rtl]
[pre]Vorformattierung erhalten[/pre]
[move]Bewegen/Laufschrift[/move]
[shadow=red,right]Schattieren[/shadow]
[font=arial]Anderer Zeichensatz[/font]
[glow=yellow,2]„glühen“/markieren[/glow]

Horizontale Linie: [hr]

Abkürzung mit Erklärung bei Mouseover:
[acronym=Mysteriöse Inselzone]MIZ[/acronym]
am besten auch unterstreichen:
[acronym=Mysteriöse Inselzone][u]MIZ[/u][/acronym]

Link innerhalb des Beitrages oder derselben Seite:
Ziel setzen: [anchor=Ziel]Ziel[/anchor]
Link darauf: [iurl=#Ziel]Link zum Ziel[/iurl]

Link im selben Fenster öffnen:
[iurl]http://www.apfelinsel.de[/iurl]

Name:
Betreff:

Verifizierung:
Buchstaben anhören

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:


Zusammenfassung

Autor: radneuerfinder
Januar 22, 2020, 17:17:03
Autor: MacFlieger
August 12, 2019, 11:00:44
Auch als Beifahrer den Touchscreen zu bedienen, ist oft eine Qual. Da fällt nur das Wegsehen von der Straße weg.
Autor: Jochen
August 12, 2019, 09:38:14
Wer schon einmal versucht hat, einen Touchscreen beim Autofahren zu bedienen, wird die Probleme bestätigen.

Die Bedienung im Auto erfolgt durch Beifahrer (in).
Deswegen auch der Sprachassistent, der aber auch so seine Tücken hat.

Jochen
Autor: MacFlieger
August 12, 2019, 08:34:17
Wer schon einmal versucht hat, einen Touchscreen beim Autofahren zu bedienen, wird die Probleme bestätigen.
Autor: Florian
Mai 05, 2019, 15:46:48
Nö, also einfach ist was anderes. Lächerliche Selbstbehauptung.
Autor: radneuerfinder
Mai 04, 2019, 13:21:59
"Die App mit der einfachsten Bedienung der Welt":
https://www.nepos.app/

Es ist die GUI eines noch nicht gebauten SeniorenTabletComputers:
https://sz-magazin.sueddeutsche.de/die-loesung-fuer-alles/nepos-paul-lunow-interview-computer-senioren-87205
Autor: Florian
April 30, 2019, 10:19:12
Inspiriert vom Schwarzen Loch.

Ist natürlich (auch) der Touch-ID-Sensor, da muss ihnen aber trotzdem was besseres einfallen.
Autor: radneuerfinder
April 30, 2019, 09:18:33
Sir Ive bleibt konsequent auf dem reduce to the max Weg. Nach, durch 3D erkennbare, Touchflächen, fallen jetzt auch die Symbole weg. Das geht sogar auf realen 3D Objekten:
 
https://9to5mac.com/2019/04/29/power-button-macbook/
Autor: Florian
April 25, 2019, 14:05:24
Zwei Schalter gleichzeitig drücken zu müssen ist ja wohl ein Witz. Da will Apple wohl noch mehr Menschen davon abhalten, ihr iPhone auszuschalten. Das wusste ja früher schon nicht jeder Nutzer, jetzt wird’s noch besser versteckt. Ohne Sinn und Notwendigkeit. Oder vielleicht doch: Konnte man einen Cent pro iPhone sparen, weil der Seitenschalter einen langen Druck nicht mehr erkennen muss?

Autor: radneuerfinder
April 25, 2019, 00:01:31
Form hides function?
Where is the power button on iPhone X, XS, and XR?

Bekommt Apple ein gestörtes Verhältnis zu "keep it simple"? Naja, früher war auch nicht alles besser, unter Mac OS leitete man ausschalten über das Menü "Spezial" ein.
Autor: Florian
April 11, 2019, 16:50:24
Die Gefahr besteht, insbesondere da das wahrscheinlich Marzipan-Apps sein werden und die sind bisher ja alle der totale Schrott.
Autor: MacFlieger
April 11, 2019, 08:24:43
Ist echt die Frage, was da jetzt passiert.
Den App Store haben sie ja nicht von iTunes getrennt, sondern einfach ersatzlos entfernt. Stört mich immer noch.

Die Musik-App unter iOS ist für mich unbenutzbar oder ich verstehe sie einfach nicht. Podcasts unter iOS ist auch unbenutzbar.

Das Aufspalten von iTunes wünsche ich mir zwar auch, weil iTunes über die Jahre einfach ein riesiger Moloch geworden ist. Aber eben eine sinnvolle Aufspaltung bei gleichbleibender Funktionalität wäre wünschenswert.
Ich befürchte nur, dass iTunes einfach ohne adäquaten Ersatz aufgelöst wird.
Autor: fränk
April 11, 2019, 06:13:35
Danach werde ich dann wohl gar nichts mehr verstehen.

Bei Musik ist Apple schon lange raus bei mir, Spiele interessieren mich nicht, Filme und TV verstehe ich nicht wirklich. Ich kaufe/leihe aber trotzdem manchmal Filme bei Apple, wobei ich wohl nicht mehr begreifen werde, wie ich auf den verschiedenen Geräten, mit welchen Programmen Zugang zu ihnen bekomme.

Filme auf dem Apple TV klappen aber.
Ursprünglich habe ich mich nur für eine Plattform entschieden wollen, auf der ich Filme kaufe. Und weil Apple den Anschein machte, es funktionierte dort einfacher, als bei Amazon und ist vor allem auch einfacher auf den verschiedenen Geräten zu nutzen, wurde es halt Apple.
Bei dem Gemurkse, was Apple aber seit Jahren sorgsam pflegt, war das wohl ein Fehler.