Forum


Spickzettel

Neben den Buttons stehen unter anderem folgende BB-Codes zur Verfügung:

Bildgröße beschränken:
[img width=400 height=300]Bildadresse[/img]
Weglassen von height o. width behält Bildverhältnis bei.

Tabelle:
[table]
[tr][td]Zelle 1/1[/td][td]Zelle 1/2[/td][/tr]
[tr][td]Zelle 2/1[/td][td]Zelle 2/2[/td][/tr]
[/table]
[tr] = Zeile [td] = Zelle

Text:
[u]unterstreichen[/u]
[s]durchstreichen[/s]
[size=4]skalieren[/size]
[sup]hochsetzen[/sup]
[sub]runtersetzen[/sub]
Umbrechen[Br]Neue Zeile
[center]zentriert[/center]
[left]linksbündig[/left]
[right]rechtsbündig[/right]
[rtl]von rechts einschieben[/rtl]
[pre]Vorformattierung erhalten[/pre]
[move]Bewegen/Laufschrift[/move]
[shadow=red,right]Schattieren[/shadow]
[font=arial]Anderer Zeichensatz[/font]
[glow=yellow,2]„glühen“/markieren[/glow]

Horizontale Linie: [hr]

Abkürzung mit Erklärung bei Mouseover:
[acronym=Mysteriöse Inselzone]MIZ[/acronym]
am besten auch unterstreichen:
[acronym=Mysteriöse Inselzone][u]MIZ[/u][/acronym]

Link innerhalb des Beitrages oder derselben Seite:
Ziel setzen: [anchor=Ziel]Ziel[/anchor]
Link darauf: [iurl=#Ziel]Link zum Ziel[/iurl]

Link im selben Fenster öffnen:
[iurl]http://www.apfelinsel.de[/iurl]

Name:
Betreff:

Verifizierung:
Buchstaben anhören

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:


Zusammenfassung

Autor: Florian
Februar 01, 2019, 14:07:47
Schön wär’s!

Streamen statt kaufen hat sich durchgesetzt, kein Abo, kein Streaming mehr. Alles festverbunden mit einem registrierten Account. Teilweise verliert man auch die Playlists und alle Einstellungen, sodass man bei Neu-Abo von vorne anfangen kann. Migration zu anderen Anbietern ist sowieso nicht vorgesehen.

Was nicht so gut funktionierte, waren halt DRM-Maßnahmen an den Geräten und Scheiben, eine technische Frage. Das ist mittlerweile fast schon Geschichte. Ansonsten haben sich die Inhalteanbieter auf breiter Front durchgesetzt. Viele Leute haben Prime und Netflix. Das sind - auf HD-Basis - 132€+69€ = 201 € im Jahr. (Prime enthält natürlich mehr als nur Videostreaming.)
Spotify oder Apple Music: 120 € im Jahr.

Haben diese Leute früher so viel für DVDs/Blurays oder Musik ausgegeben? Ich behaupte: Nur die Wenigsten.

Ergo: Teurer für den Kunden - Gegenwert mag da sein, trotzdem. Und volle Kontrolle für die Anbieter.
Autor: MacFlieger
Februar 01, 2019, 10:38:40
Warum wundert mich das nicht? Wieder ein Beispiel dafür, dass DRM für den Kunden nicht funktioniert.
Autor: MacFlieger
April 20, 2017, 11:09:45
Sehr schöne theoretische Möglichkeit, etwas legal bezahltes auch nutzen zu können...  >:(
Autor: Florian
April 08, 2016, 13:21:39
Für 4K ist es m.E. zu früh, wer nicht unbedingt jetzt zukunftssicher einen TV kaufen will, braucht sich damit gar nicht beschäftigen.

Immerhin greift die Industrie nicht nur die Auflösung an, sondern auch endlich Farben und Kontrast - viel wichtiger für den Bildeindruck. Bis aber alle diese neuen Standards wirklich in bezahlbare Regionen durchgesickert sind und v.a. von den Produzenten auch genutzt werden,werde ich weiter in die 1080er-Kiste glotzen.

Zu HDMI: Hatte noch nie Probleme. Theoretisch sicher problematisch.
Zu Smart-TVs: Vergesst die Dinger und steckt einen Fire-Stick oder Chromecast-Stick rein oder Apple TV oder Nvidia Shield oder was weiß ich.
Zu Edel-TVs: Ich glaube das Thema hatten wir schon mal. :)
Autor: MacFlieger
April 08, 2016, 08:05:10
HD hat sich etabliert und funktioniert ohne mein Zutun.

Ja, bei HD hat es sich mittlerweile etwas verbessert. Aber wie lange hat das gedauert? Trotzdem gibt es noch verschiedene untereinander inkompatible HDMI-Versionen, Geräte/Verbindungen/Kombinationen, die deshalb einfach nicht funktionieren oder irgendwann aufhören zu funktionieren.
Das alles ist für mich nur nervig. Ich möchte mich um solche Details nicht kümmern müssen.
Autor: fränk
April 08, 2016, 07:24:28
HD hat sich etabliert und funktioniert ohne mein Zutun.
Die TV-Sender liefern zwar verschiedene Auflösungen, aber das bringt der Fernseher in Ordnung, ich muss mich um nix kümmern.

Bei 4k und 3-D bin auch verunsichert und würde auch nicht mehr als eine Billigkiste kaufen, um nicht später mit einem Edel-Gerät im Regen zu stehen.
Großartig sind auch Smart-TV, die dann nach dem Kauf ihre Smart-Fähigkeit verlieren, weil irgendwelche Rechte den Besitzer gewechselt haben.

Ach war das noch schön, ARD, ZDF und ein 3. Programm und das später sogar in bunt! ;D
Autor: MacFlieger
April 08, 2016, 07:15:43
Ich finde alles um HDMI, HD, BluRay, 4K etc. herum für den Endkunden wie mich völlig unübersichtlich und vor allem wenig bis überhaupt nicht vorhersagbar. Ich hätte bei keinem dieser Geräte das Gefühl auf der sicheren Seite zu sein, dass ich es fair nutzen kann.  :(