Forum


Spickzettel

Neben den Buttons stehen unter anderem folgende BB-Codes zur Verfügung:

Bildgröße beschränken:
[img width=400 height=300]Bildadresse[/img]
Weglassen von height o. width behält Bildverhältnis bei.

Tabelle:
[table]
[tr][td]Zelle 1/1[/td][td]Zelle 1/2[/td][/tr]
[tr][td]Zelle 2/1[/td][td]Zelle 2/2[/td][/tr]
[/table]
[tr] = Zeile [td] = Zelle

Text:
[u]unterstreichen[/u]
[s]durchstreichen[/s]
[size=4]skalieren[/size]
[sup]hochsetzen[/sup]
[sub]runtersetzen[/sub]
Umbrechen[Br]Neue Zeile
[center]zentriert[/center]
[left]linksbündig[/left]
[right]rechtsbündig[/right]
[rtl]von rechts einschieben[/rtl]
[pre]Vorformattierung erhalten[/pre]
[move]Bewegen/Laufschrift[/move]
[shadow=red,right]Schattieren[/shadow]
[font=arial]Anderer Zeichensatz[/font]
[glow=yellow,2]„glühen“/markieren[/glow]

Horizontale Linie: [hr]

Abkürzung mit Erklärung bei Mouseover:
[acronym=Mysteriöse Inselzone]MIZ[/acronym]
am besten auch unterstreichen:
[acronym=Mysteriöse Inselzone][u]MIZ[/u][/acronym]

Link innerhalb des Beitrages oder derselben Seite:
Ziel setzen: [anchor=Ziel]Ziel[/anchor]
Link darauf: [iurl=#Ziel]Link zum Ziel[/iurl]

Link im selben Fenster öffnen:
[iurl]http://www.apfelinsel.de[/iurl]

Name:
Betreff:

Verifizierung:
Buchstaben anhören

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:


Zusammenfassung

Autor: Florian
Januar 10, 2020, 10:40:42
Acht Tage vor Schluss hat das Animaionic sagenhafte 58 „Unterstützer“ bzw. Vorbesteller.
Autor: Florian
Dezember 16, 2019, 00:25:39
Fast 840 € für ein leeres Gehäuse und das mit 35% Rabatt.
Da muss man schon mal kurz schnappatmen. Aber so ist das, wenn man einen unpassenden Rechner zwangsweise passend machen will/muss.
Erinnert mich schwer an Dinge wie das Mediator-Board für klassische Amigas, wenn man das noch bestückt mit uralten Steckkarten, kommt auch was zusammen. Hier hebt man freiwillig das Niveau seines Lieblings, bei Apple wird man vom Hersteller gezwungen.
Autor: radneuerfinder
Dezember 15, 2019, 22:34:52
"Mac Mini Pro" - ein Kickstartet Projekt:

http://animaionic.com
Autor: Florian
August 04, 2017, 19:01:19
Ein Test der Sonnet eGPU-Box. Das ist dieselbe Kiste, die Apple an Entwickler verschickt hat. Sie ist mit 300 $ billiger als die bisherigen Marktteilnehmer. Dafür hat es sie auch wirklich nur einen TB-Port und sonst nicht.

Kurz gemacht: Highend-Grafikkarten wie die 1080Ti braucht man nicht reinstecken, sie werden ausgebremst. Ausser im Luxmark-Benchmark, ein Argument mehr gegen diese Software… Nvidia hat bei eGPUs auch noch ein Treiberproblem.
Wie auch immer, es mag Leute geben, die genau so etwas suchen. Ich persönlich könnte auch meinem iMac neues Leben einhauchen. Aber selbst eine RX580 wird je nach Software bis zu 32% ausgebremst bzw. ist einfach langsamer als fest verbaut. Und kostet immer noch ab (!) 300 € + 360 € (?) für die Box. Das dürfte den Restwert des iMacs übersteigen, fürchte ich.
Gut, die Box kann auch an den nächsten Mac und wenn der nur Intel-Grafik hat, lohnt es sich sogar.

https://arstechnica.com/gadgets/2017/08/laptop-external-graphics-card-review/
Autor: Quaestor
Januar 18, 2017, 20:08:43
Ich weiß nicht, ich finde es trotzdem cool :)
Klar, 600$ für das "Leergehäuse". Die Grafikkarte wurde ich mir separat kaufen, ne Pascal Titan X, direkt von nVidia für 1300€. Passende Treiber sollte es eigentlich auch schon geben.

Gebrachtes MacBookPro9,2 dazu mit 4K Display :)
Autor: Florian
Januar 18, 2017, 18:40:33
Gute Sache, so wird Apple auch zur Gaming-Hardware. Könnte mir vorstellen, dass wenn der Preis stimmt, das durch aus interessant ist. Noch einen Grund weniger für einen iMac.

:D

Der Preis stimmt eben nicht: 600$ obendrauf, also dann ++720 €. Dafür kriegt man ja schon einen kompletten Full-HD-Gaming-PC. Überhaupt wird kein eingefleischter Gamer je einen Mac kaufen. Und die Casual Gamer sind eh schon da. :)
Also wo ist da das Problem?

Die Einzigen, die so eine Box kaufen, sind Leute, die am Mac bleiben wollen und dringend mehr Grafik-Umpf brauchen. Ich bin auch so einer, da ich für CUDA-Rendering eben eine Nvidia brauche und die Macs keine mehr drin haben. Nun werde ich deswegen nicht so eine Box kaufen, zumal sie laut dem Link gerne beim Schlafen des Macs eine Kernel Panic produziert.

Klarer Fall von Nischenprodukt für ganz Verzweifelte. Das sind die treuesten Mac-Nutzer, denen ist so eine Lösung doch zu wünschen. Bzw. nicht so eine, sondern eine bessere.