Forum

macOS 13 Ventura
Juni 06, 2022, 21:42:35
Apple hat heute macOS 13 Ventura angekündigt. Es soll wie immer im Herbst erscheinen.

Es wird auf folgenden Macs laufen:

2017 iMac and later
2017 iMac Pro and later
2018 MacBook Air and later
2017 MacBook Pro and later
2019 Mac Pro and later
2018 Mac mini and later
2017 MacBook and later
2022 Mac Studio

(macOS 12 Monterey läuft auf folgenden Macs:

2015 and later MacBook
Early 2015 and later MacBook Air
Early 2015 and later MacBook Pro
Late 2014 and later Mac mini
Late 2015 and later iMac
2017 and later iMac Pro
Late 2013 and later Mac Pro)

https://www.golem.de/news/apple-macos-ventura-will-passwoerter-abschaffen-2206-165885.html
https://www.apple.com/de/macos/macos-ventura-preview/
Re: macOS 13 Ventura
Antwort #1: Juni 07, 2022, 11:15:58
Neu ist eine Funktion zum Umgang mit vielen Fenstern, die es auch entsprechend in iPadOS 16 geben wird: Stage Manager
Fenster werden am linken Bildschirmrand verkleinert und in einer Art 3D-Ansicht dargestellt. Gruppierung von Apps und Auswahl, welche Fenster angezeigt werden, kann konfiguriert werden.

Spotlight durchsucht nun auch Bilder nach per KI ermittelten Kategorien und Texten (z.B. Motive oder Schriften im Foto).
Bei Suchen nach Musik oder Filmen werden zusätzliche Informationen wie Alben und Darsteller beim Suchergebnis mit angezeigt.

In Apple Mail können Mails zeitversetzt versendet und für kurze Zeit auch wieder zurückgerufen werden.
In Safari können Tabs zu Gruppen zusammengefasst werden, die man auch mit anderen teilen kann. Safari unterstützt Passkeys (Apples Umsetzung von FIDO2). Statt Kennwörtern, die durch Phishing oder Leaks abhanden kommen können, werden biometrische Daten zum Zugang verwendet.

Das Grafikframework Metal 3 soll bessere Funktionen für Spiele mitbringen. Die Spiele "No Man's Sky" und "Resident Evil: Village" wurden angekündigt und sollen in diesem Jahr erscheinen.

Das Zusammenspiel von mehreren Geräten wird verbessert: Facetime kann nun im laufenden Betrieb zwischen mehreren Geräten gewechselt werden, ein iPhone kann als Webcam verwendet werden. Diverse Videofilter können genutzt werden: Center Stage zur automatischen Fokussierung auf Personen, Studio Light zum Aufhellen von Gesichtern und Abdunkeln des Hintergrundes und DeskView um neben dem Gesicht auch noch den Schreibtisch anzuzeigen.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Defender of the Crown
Re: macOS 13 Ventura
Antwort #2: Juni 10, 2022, 12:31:55
Das man das iPhone dann als Webcam einsetzen können soll, finde ich gut.

Jahre alte Spiele als tolle Sache zu präsentieren, ist schon typisch Apple. No Man‘s Sky ist von 2016, auch wenn es lange (vielleicht noch?) erweitert und verbessert wurde - untypisch für das Gaming-Geschäft kostenlos! So ist das Spiel heute viel näher an den Versprechungen vor dem Launch als bei selbigen, was ja damals viel Kritik auf sich zog.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: macOS 13 Ventura
Antwort #3: Juni 15, 2022, 10:24:56
Clarus, der Kuhhund, hat zumindest in der Beta ein Revival:
https://shadowfacts.net/2022/clarus/
Re: macOS 13 Ventura
Antwort #6: August 19, 2022, 09:21:15
Die Netzwerkumgebung habe ich schon lange nicht mehr benutzt.
Aber ich finde es extrem schlecht, wenn das wirklich weg ist. Die meisten brauchen es nicht und die stört es auch nicht. Aber wenn man es braucht, ist es da und erleichtert einem die Arbeit.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller