Forum

    Umfrage

    Was würdet/werdet Ihr mit AirTags ausstatten?

    Geldbörse
    0 (0%)
    Laptop-Tasche
    0 (0%)
    Koffer, Reisetasche, Rucksack
    0 (0%)
    Handtasche, Aktentasche, Umhängetasche
    0 (0%)
    Auto
    3 (37.5%)
    Schlüsselbund
    3 (37.5%)
    Brille
    0 (0%)
    Fototasche
    0 (0%)
    Kamera
    0 (0%)
    ? Bitte im Kommentar nennen
    2 (25%)

    Stimmen insgesamt: 4

    Florian

    • Defender of the Crown
    Airtags
    April 20, 2021, 23:52:09
    Die länger von Insidern vorhergesagten Airtags wurde jetzt vorgestellt.

    Es handelt sich um kleine Pucks, die man an Objekten befestigt, um sie wiederzufinden. Gibt es von Mitbewerbern schon lange, aber die Airtags arbeiten natürlich mit der „Find my...“-Funktion.

    Hierzulande kostet einer 35 € und das Viererpack 119 €. Man kann sie kostenlos gravieren lassen, im Viererpack auch jeden einzeln. Für Familien sehr praktisch.

    https://www.apple.com/de/airtag/
    Re: Airtags
    Antwort #1: April 21, 2021, 00:34:27

    Florian

    • Defender of the Crown
    Re: Airtags
    Antwort #2: April 21, 2021, 01:08:04
    Habe Deine Umfrage 1:1 hier eingefügt. :) Für eine Brille ist er m.E. deutlich zu groß, etwa wie ein Schlüssel.
    Mehrfachnennungen möglich. Ihr könnt alle Punkte anhaken, wenn Ihr wollt.

    1. Schlüsselbund
    2. Auto
    3. Kabellose Kopfhörer-Box

    Im Urlaub oder im ÖVP usw. vielleicht auch in Geldbörse. Wobei er da gleich rausflöge, wenn gestohlen. Oder mit dem Geldbeutel entsorgt nach Geldentnahme.

    Deine dortige Frage kann ich beantworten. Der Dieb kann sich nicht verbinden, der Airtag wird an Deine Apple ID geknüpft. Genau wie bei Find my iPhone.

    Was vielleicht noch ginge, wären Haustiere, weiß nur nicht, wie man das Ding sicher befestigen soll, denn die Viecher kriegen alles ab. 
    « Letzte Änderung: April 21, 2021, 01:14:47 von Florian »
    Re: Airtags
    Antwort #3: April 21, 2021, 06:47:55
    Ich mache mir je einen, an meine AirPods Pro. ;D
    Re: Airtags
    Antwort #4: April 21, 2021, 11:02:07
    If you see an "AirTag Found Moving With You" message
    ...
    To disable the AirTag and stop sharing your location, tap Instructions to Disable AirTag and follow the onscreen steps.
    :
    https://support.apple.com/de-de/HT212227#found
    Re: Airtags
    Antwort #5: April 21, 2021, 11:32:01
    Tja, irgendwie geht bei mir kein "haben wollen"-Effekt bei diesen Airtags an. Auch schon während der ganzen Zeit, als darüber nur spekuliert wurde, habe ich mich immer gefragt, wofür sollte ich das nutzen? Da fällt mir nichts ein.
    _______
    Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
    Re: Airtags
    Antwort #6: April 21, 2021, 12:26:12
    Da fällt mir nichts ein.

    Mir sind da sofort die Schlüssel meiner Frau eingefallen.
    Re: Airtags
    Antwort #7: April 21, 2021, 13:56:41
    Was habe ich mit den Schlüsseln Deiner Frau zu tun?  ;D ;D ;D
    _______
    Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

    Florian

    • Defender of the Crown
    Re: Airtags
    Antwort #8: April 21, 2021, 17:40:35
    Ich habe bisher keine solche Dinger, obwohl ich sie v.a. für meine Eltern schon mal ins Auge gefasst hatte. Neulich sind mir aber z.B. im Büro meine Ladeschale inkl. Inears aus der Tasche gerutscht und ich habe 15 Minuten oder mehr danach gesucht... ist nur die Frage, wie man die befestigen soll, kann/darf man die ankleben?

    Geldbeutel habe ich auch schon mal verloren, aber das ist 25 Jahre her. Schlüssel noch nicht und auch noch nicht verlegt, aber z.B. meine älteren Verwandten fast alle schon mal. Denke mal, interessanter wird es, wenn man wieder mehr unter Menschen und damit auch Taschendiebe kommt.


    Zum Airtag:
    Die Batterie soll ein Jahr halten und ist wechselbar. Hatte schon Wegwerf-Pucks befürchtet.

    Radneuerfinder hat zum Teil recht, nach drei Tagen fängt das Ding von alleine an, Alarm zu schlagen. Das ist serverseitig von Apple so eingestellt und kann verändert werden.
    Das Ganze funktioniert per NFC auch mit Androids.
    https://daringfireball.net/linked/2021/04/20/moren-fine-print
    Re: Airtags
    Antwort #9: April 21, 2021, 20:22:31
    Wie wird denn ein Airtag befestigt.
    Ich sehe nichts, was im Lieferumfang enthalten ist.

    Oder muss ich ein Airtag Hermés für 349,-€ kaufen um ihn z.B. am Schlüsselbund befestigen zu können?
    Re: Airtags
    Antwort #10: April 21, 2021, 21:32:45
    Du sollst den Hermes kaufen. :)  Alle anderen können auch einen AnhängeAdapter um 14 € nehme:
    https://www.apple.com/de/shop/product/HNPU2ZM/A/belkin-secure-holder-mit-schlüsselanhänger

    Florian

    • Defender of the Crown
    Re: Airtags
    Antwort #11: April 21, 2021, 22:43:28
    Die muss man auch anpappen können, sonst verlieren sie viele Anwendungsmöglichkeiten.

    Wow, die Umfrage läuft ja super. :) Ich weiß, es war eher sinnfrei. Aber... egal.

    mathias

    • Trompeten statt Raketen!
    Re: Airtags
    Antwort #13: April 23, 2021, 17:21:46
    Viel zu teuer. Außerdem wüssten ich ehrlich auch nicht, wofür ich die brauchen sollte. Für kleine Sachen sind sie zu groß (?), und große Sachen findet man recht leicht. Höchstens als Diebstahlverfolgung könnt ich mir das vorstellen (Kameras, Fahrrad, Musikinstrumente, Geldbörse etc.), aber dafür sind die ja auch zu groß und zu auffällig.
    _______
    "Gestern ist mir die Milch runtergefallen. Die war nicht mehr haltbar!"

    Florian

    • Defender of the Crown
    Re: Airtags
    Antwort #14: April 23, 2021, 19:25:25
    Ultrabreitband und wirklich wasserdicht, nicht nur gegen Spritzwasser. Dafür sind sie günstig.
    Mal davon abgesehen, dass bis zu einer Milliarde iOS-Geräte bei der Suche mithelfen, was kein anderer Anbieter auch nur annähernd leisten kann.

    Sie sind m.E. nur unzureichend zur Diebstahlverfolgung geeignet. Auch nicht, was Apple wichtig war, zur Personenverfolgung. Daher sind sie nicht zu klein und unauffällig, und melden sich nach einer Zeit, sonst könnte man z.B. den Partner oder andere Mitmenschen total überwachen mit kleiner Wanze. Stalkers Paradise.

    Was mich eher stört: Ohne Loch muss man zwingend eine Halterung dazu kaufen. Und das UBB funktioniert natürlich nur mit iPhones mit U1-Chip, also ab dem 11er. Sonst halt nur WLAN, Bluetooth, GPS.

    Geldbörse: Ins Münzfach. Wobei es schon in der Hosentasche sehr leicht verkratzt.
    Fahrrad, Musikinstrument, Kameras: Je nachdem mag es eine Möglichkeit und Sinn (er)geben.

    Fürs Auto, wenn man es manchmal schwer findet (wenn wieder Großveranstaltungen stattfinden, z.B.) oder als Diebstahl-Tracking. Für Senioren und Kinder. Für vergessliche und unorganisierte Leute jeden Alters. 
    An Fluggepäck, wenn man Angst hat, dass es wegkommt. Usw.

    Ich finde, für die beworbenen Funktionen macht das Ding Sinn.