Forum

Apple Watch Series 6 und SE
September 16, 2020, 10:09:27
Apple hat auf dem Special Event September 2020 die neue Apple Watch Series 6 und die Apple Watch SE vorgestellt.

Bei beiden Modellen bleibt das Design der Uhr identisch und auch die Größen bleiben gleich. Zusätzlich gibt es die Series 6 nun auch in den Farben blau und rot.

Apple Watch Series 6

Die Series 6 kann nun die Sauerstoffsättigung des Blutes über einen neuen Sensor messen. Dies kann manuell oder auch automatisch im Hintergrund erfolgen.
Weiter entwickelt wurde natürlich der verbaute Prozessor. Eingebaut ist nun ein Dual-Core-Prozessor, der von Apple S6 genannt wird und auf dem A13-Prozessor des iPhone basiert. Die Geschwindigkeit soll ca. 20% höher sein als beim Vorgängermodell bei gleichbleibender Akkulaufzeit von ca. 18h. Für einige Anwendungsfälle konnte der Stromverbrauch reduziert werden und das Laden wurde beschleunigt.

Das Always-On-Display soll nun im Sonnenlicht doppelt so hell sein und gewisse Interaktionen zulassen (z.B. Mitteilungen lesen).

Zusätzliche Änderungen sind ein ständig aktiver Höhenmesser, der Ultrabreitband-Chip U1 und Unterstützung von 5-GHz-WLAN-Netze.

Lieferbar ist die Series 6 ab dem 18.9.2020. Sie kostet ab 418€ (ohne Mobilfunk) und ab 515€ (mit Mobilfunk). Ein USB-Netzteil ist nicht mehr im Lieferumfang enthalten, sondern nur noch das Ladekabel.

Apple Watch SE

Die Apple Watch SE ist als günstigeres Alternativmodell vorgestellt worden. Der verbaute Prozessor ist der S5-Chip, der bereit in der Series 5 verbaut war. Die Sensoren (Beschleunigung, Gyro und Höhenmesser) sind allerdings die gleichen wie beim Series 6.

Lieferbar ist sie ebenfalls ab dem 18.9.2020 und sie kostet ab 291€ (ohne Mobilfunk) und ab 340€ (mit Mobilfunk). Ein USB-Netzteil ist nicht mehr im Lieferumfang enthalten, sondern nur noch das Ladekabel.

Apple Watch Series 3

Der Preis wurde gesenkt und sie gibt es nun ab 213€.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Watch Series 6 und SE
Antwort #1: September 16, 2020, 23:06:51
Die SE hat keinen Always-On-Bildschirm! So verstehe ich wenigstens den Vergleich:
https://www.apple.com/de/watch/compare/

Die Preise sind alle okay, finde ich. Beim Mobilfunk bleibt der Haken der nötige, teure Vertrag. Bin mittlerweile eh Prepaid und da geht gar nichts.
Da sollte Apple mal Druck machen, denn einen Telekom-Vertrag über fast 40 Euro plus Multisim obendrauf nur für die Uhr ist einfach die Sache nicht wert. Und O2 ist fast genauso teuer und hat mehr Funklücken.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple Watch Series 6 und SE
Antwort #2: September 19, 2020, 09:12:30
Ist eine „Apple Watch 6 Cellular“ ohne Nutzung des Mobilfunks genauso funktionstüchtig, wie eine ohne „Cellular“?

Ich spiele mit dem Gedanken so ein Ding anzuschaffen und würde mir die Option eines Mobilfunkanschlusses für später gerne offen halten.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Watch Series 6 und SE
Antwort #3: September 19, 2020, 11:15:09
Ja, sonst gibt es keine technischen Unterschiede.
Die Cellular gibt es noch in anderen Gehäuse-Varianten als Aluminium. Wenn man den Preis unbedingt verdoppeln will, sogar in Titan.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple Watch Series 6 und SE
Antwort #4: September 20, 2020, 12:53:44
Prepaid ist für die Apple Watch Celluar grundsätzlich nicht möglich.
Ich kann also meine Edeka-Smart-Prepaid-SIM (Telekom) nicht so erweitern, dass die Apple Watch als Telefon funktioniert, es geht ausschließlich mit einem Vertrag?
Re: Apple Watch Series 6 und SE
Antwort #6: September 21, 2020, 08:51:18
Danke!

Ich bin weiterhin schwer von Begriff.
Also die Apple Watch hat keine physische SIM, sondern eine eSIM?

Wenn ich also iPhone und Apple Watch Cellular betreiben will, benötige ich was?
Zu der physischen SIM im iPhone noch eine eSIM für die Apple Watch?
Oder nur noch eine e-SIM, weil ich die in beiden Geräten betreiben kann?
Oder zwei eSIM, je eine für iPhone und Apple Watch?

Mein Vertrag bei Edeka nennt sich „kombi M“
Re: Apple Watch Series 6 und SE
Antwort #7: September 21, 2020, 09:16:05
Anruf bei Edeka smart:

Dort kann nur die physische SIM-Karte gegen eine eSIM getauscht werden.
Es ist nicht möglich zu der physischen SIM eine eSIM zu bekommen.

War es nicht so, dass die Nummer der Apple Watch eSIM die gleiche sein muss, wie die des iPhones?
Re: Apple Watch Series 6 und SE
Antwort #8: September 21, 2020, 09:40:27
Weiterer Anruf bei Edeka smart:

Ich kann bei denen eine eSIM kaufen (also zusätzlich zu meinem bestehenden Prepaid-Vertrag) und kann damit die Apple Watch nutzen.

Jetzt hatte ich es aber so verstanden, dass Apple den Anbieter vorgibt. Nun bin ich unsicher, ob die Edeka smart eSIM Prepaid (für 9,95€) tatsächlich mit der Apple Watch Cellular läuft?

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Watch Series 6 und SE
Antwort #9: September 21, 2020, 09:49:42
Du hast recht, man braucht eine zusätzliche Sim für die selbe Nummer.
Nennt sich Multisim oder Onenumber, kostet Aufpreis und um das überhaupt aktivieren zu können, braucht man einen Laufzeitvertrag und meist nicht irgendeinen.
Prepaid geht nicht!

Nun könnte man meinen, dass die Watch mittlerweile selbstständig ist und man einfach zwei prepaid-Verträge nutzt. Geht aber nicht, weil Apple eSims zulassen muss und das bisher nur für Laufzeitverträge gemacht hat.

Meiner Meinung nach ist die Info von Edeka falsch. Apple gibt klare Anweisungen:
https://www.apple.com/de/watch/cellular/#table-series-6
https://www.heise.de/news/eSIM-Apple-schraenkt-Nutzung-fuer-Apple-Watch-ein-4785829.html
https://prepaid-experten.com/634/prepaid-fuer-die-apple-watch-wie-ist-der-aktuelle-stand/


_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple Watch Series 6 und SE
Antwort #10: September 21, 2020, 09:57:50
Ich habe keine Apple Watch, geschweige denn mich je um einen Mobilfunkvertrag dafür gekümmert.  Laut flüchtiger Recherche scheint es so zu sein:

1. Du brauchst ein iPhone
2. Das iPhone muss mit einem Mobilfunkvertrag von Deut­sche Telekom, Voda­fone und o2 betrieben werden
3. Du brauchst einen Vertrag über mindestens eine MultiSIM
4. die MultiSIM für die Watch muss eine eSIM sein

Dann solls funktionieren, aber nicht im Ausland:
https://www.teltarif.de/apple-watch-esim-discounter/news/80986.html
Re: Apple Watch Series 6 und SE
Antwort #11: September 21, 2020, 10:04:49
Ich glaube auch, dass die Info von Edeka smart falsch sind (obwohl das Mädel am Telefon seine Vorgesetzte kontaktiert hatte und die Aussage deswegen korrekt sein muss!).

Außerdem weiß ich nicht, wie iPhone und Apple Watch miteinander kommunizieren sollen, wenn sie zwei verschiedene Nummern haben und sich außerhalb von BT-Reichweite und WLAN befinden.

3. Anruf bei Edeka smart:
Sie bieten keine Multi-SIM an.
Re: Apple Watch Series 6 und SE
Antwort #12: September 21, 2020, 10:33:26
Bei T-Mobile mal nach der Apple Watch 6 Cellular geschaut:

Dort ist sie ca. 50,-€ teurer, als bei Apple.
Sie ist aber angeblich in 1-4 Tagen verfügbar (bei Apple erst im November).
Will man einen „Tarif hinzufügen“, geschieht nix, es ist also online nicht möglich.
Kontaktieren kann T-Mobile wohl auch nur, wer bereits einen Vertrag bei ihnen hat. Beratung wird nur von Shops durchgeführt und ist deswegen wohl eher keine Beratung.

Ich find`s aber gut, dass nach nur einem Besuch der T-Mobile Internetseite schon jedem klar sein sollte, sich niemals längerfristig an diesen Laden zu binden.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Watch Series 6 und SE
Antwort #13: September 21, 2020, 17:18:05
Na, ob das Lieferdatum wirklich stimmt?
Überhaupt besteht kein Grund zur Eile. Erstmal die Kinderkrankheiten abwarten... bei mir sinkt nach einiger Zeit auch die Kauflust und schon wieder Geld gespart!  :D
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple Watch Series 6 und SE
Antwort #14: Gestern um 06:05:11
... bei mir sinkt nach einiger Zeit auch die Kauflust und schon wieder Geld gespart!  :D
;D
Genau daran habe ich auch schon gedacht. Und auch, ob es sinnvoll ist, die Produkte so lang vor einer möglichen Lieferung anzukündigen.