Forum

Blender WTF
März 26, 2019, 13:55:30
Ich bin ja ein alter Cinema4D-User. Jetzt musste ich Blender runterladen, weil ich mal ganz schnell ein paar Datenformate konvertieren wollte. Äh, was ist das denn? Diese Software fühlt sich an, wie aus dem letzten Jahrhundert. Bin ich bloss verwöhnt oder ist das wirklich so ein Disaster an Usability?
_______
I will not make any deals with you. I've resigned. I will not be pushed, filed, stamped, indexed, briefed, debriefed or numbered.
My life is my own.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Blender WTF
Antwort #1: März 26, 2019, 15:16:40
Habe ewig gebraucht, um mich da einzuarbeiten und auch ein Lehrbuch, und Video-Tutorials. Hatte vorher etwas Erfahrung mit Cinema 4D, beginnend allerdings in grauer Vorzeit auf dem Amiga und erneuert erst bei R9, glaube ich. Maya kenne ich auch, und auch kleinere bzw. Spezial-Lösungen wie Cheatah 3D, ZBrush, VUE usw. kenne ich zumindest vom Rumprobieren.
Soll heißen, ich hab’s nicht studiert, aber ein bisschen kenne ich mich aus. Blender ist schon ein ganz eigenes Biest und 3D-Programme sind halt von Haus aus extrem kompliziert. Blender ist mächtig, Blender ist open source und umsonst, man kann wohl nicht alles haben…

Jetzt wo ich drin bin, tue ich mir leichter. Da ich aber Blender nur ab und zu nutze, muss ich mich erst immer eine Weile „eintunen“. Ginge mir mit Cinema wohl auch so, aber Blenders Atem hat den stechenden Hauch von Open-Source-Monstern wie Libre Office oder OpenCOG. Als Mac-Nutzer steht man da schon mal grundsätzlich erstmal mit Migräne davor. Affinität zu solchen Sachen oder Geduld ohne Ende sind da gefordert.

Um Deine Frage zu beantworten: 
Bin ich bloss verwöhnt oder ist das wirklich so ein Disaster an Usability?

Wahrscheinlich beides, aber mehr das Zweitere. Ja, Blender ist geradezu das Gegenteil von Usability.
Re: Blender WTF
Antwort #2: März 28, 2019, 15:06:00
Das beruhigt mich. Ich frage mich als UIX und Usability-Designer schlicht, wie man auf so krude Benutzerführungen kommen kann.
_______
I will not make any deals with you. I've resigned. I will not be pushed, filed, stamped, indexed, briefed, debriefed or numbered.
My life is my own.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Blender WTF
Antwort #3: Oktober 29, 2021, 22:28:21
Es könnte besser werden, denn Apple ist der Fördergemeinde beigetreten:
https://www.blender.org/press/apple-joins-blender-development-fund/

Und gibt nicht nur Geld, sondern auch Expertise. Könnte mir vorstellen, dass zunächst daran gearbeitet wird, Metal und die neuen Wundermaschinen besser einzubinden. Dann würde es sich schneller rendern. Und vielleicht profitiert auch die GUI. Wobei Blender einfach ein Feature-Monster und wenn man mal drin ist, kann man wirklich fast alles machen. Das ist auch der Anspruch, den ich persönlich für eher falsch halte.

Adobe macht übrigens auch mit. Laut offizieller Fundseite kommen über 140 000 € im Monat zusammen. https://fund.blender.org/
« Letzte Änderung: Oktober 29, 2021, 22:31:41 von Florian »
Re: Blender WTF
Antwort #4: Oktober 30, 2021, 16:36:07
Mal sehen. Die neuen MacBook Pros sollen ohnehin mit Blender rennen ...
_______
I will not make any deals with you. I've resigned. I will not be pushed, filed, stamped, indexed, briefed, debriefed or numbered.
My life is my own.