Forum

Re: Frohe Weihnachten
Antwort #15: Januar 03, 2020, 08:06:03
Ich bin mir sicher, wer die Verantwortung für die toten Primaten hat. Die Menschen, die sie einsperren und an der Flucht vor Feuer hindern, oder die , die dämlich genug waren, Kerzen über dem Zoo schwebe zu lassen. Den drei Frauen tat das wohl so leid, dass sie sich selber angezeigt haben.

Ich mag weder Zoos, noch Delfinarien oder Tiere im Zirkus.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Frohe Weihnachten
Antwort #16: Januar 03, 2020, 20:24:34
Ich bin mir sicher, wer die Verantwortung für die toten Primaten hat. Die Menschen, die sie einsperren und an der Flucht vor Feuer hindern, oder die , die dämlich genug waren, Kerzen über dem Zoo schwebe zu lassen. Den drei Frauen tat das wohl so leid, dass sie sich selber angezeigt haben.

Ich mag weder Zoos, noch Delfinarien oder Tiere im Zirkus.

Ich auch nicht, auch wenn Zoos heute bei manchen Arten schon zum Arterhalt beitragen. So traurig steht es um sie.
Aber der Irrglaube, dass man Wildtiere einsperren kann und sie trotzdem irgendwie glücklich sind, scheint sich zu halten. Da werden Gehege erweitert und Spielzeug angeschafft... fast schon rührend, aber das zeigt doch nur, dass man hier im falschen Film ist.

Verantwortlich für den Brand bleiben aber die Menschen, die diese verbotenen Himmelslaternen schweben ließen. Wenn ich einen Fichtenwald mit einer im Gedanken weggeworfenen Zigarette entflamme, entlastet mich doch auch nicht der Borkenkäfer oder die jahrzehntelange Monokultur-Politik.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides