Forum

Re: APFS - Apple File System
Antwort #15: Dezember 16, 2017, 14:13:08
Liegt die Systempartition auf einem APFS Volume erstellt macOS bei Updates, die einen Neustart erfordern, automatisch einen Wiederherstellungspunkt des Systems, ohne dass dafür ein externes BackupMedium angeschlossen sein muss:
https://www.aptgetupdate.de/2017/11/03/apples-software-updates-erstellen-unter-macos-high-sierra-automatisch-apfs-snapshots/

mbs

Re: APFS - Apple File System
Antwort #16: Dezember 18, 2017, 17:26:36
Das passiert nicht nur bei Software-Updates, sondern sowieso jede Stunde, wenn Time Machine die normale Sicherung macht, sofern auf dem APFS-Volume noch "reichlich" Platz zur Verfügung steht.

Was "reichlich" genau bedeutet, ist allerdings nicht ganz klar und von Apple noch nicht offengelegt.

Mit so einem APFS-Schnappschuss kann das komplette System-Volume innerhalb weniger Sekunden auf einen früheren Stand zurückgebracht werden, da hierbei keine einzige Datei umkopiert werden muss.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: APFS - Apple File System
Antwort #18: Februar 17, 2018, 14:02:00
Datenverluste in APFS-Images möglich! Betrifft nur Images, keine physischen Platten.
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Dateiformat-APFS-Datenverlustgefahr-bei-Images-3972039.html
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: APFS - Apple File System
Antwort #19: Februar 22, 2018, 10:09:53
Lesezugriff auf APFS formatierte Volumes für macOS X.10 .11 und .12 - gratis:
https://www.paragon-software.com/business/apfs-kit-mac/

Florian

  • Es lebe der König!
Re: APFS - Apple File System
Antwort #20: Februar 23, 2018, 19:23:26
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apples-APFS-Umstellung-Anbieter-von-Mac-System-Tools-wirft-wegen-mangelnder-Dokumentation-hin-3976646.html

Ist das was dran?
Auf jeden Fall sind es mittlerweile doch einige Entwickler, welche Programme einstellen müssen, weil mit Apples Neuerungen immer neue Hürden kommen, teilweise auch unüberwindbar. Und dann noch mangelnde Dokumentation?
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

mbs

Re: APFS - Apple File System
Antwort #21: Februar 24, 2018, 11:29:58
Ist das was dran?

Ja klar, es gibt bis heute keine Dokumentation über APFS. Das einzige Handbuch von Apple zu diesem Thema bezieht sich auf die Nutzung von APFS und enthält keinerlei Informationen über die technischen Hintergründe.

Es ist deshalb bis heute nicht möglich, "sichere" Software zu entwickeln, die direkt auf der Ebene des APFS-Dateiformats arbeitet. Einige wagemutige Anbieter haben "read-only"-Implementationen entwickelt, die aber rein auf Reverse Engineering basieren. ("Wir versuchen zu raten, wie das wohl funktioniert.") Diese Arbeiten gehen im Wesentlichen auf Analysen von Jonas Plum und Thomas Tempelmann zurück.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: APFS - Apple File System
Antwort #22: Februar 24, 2018, 14:22:45
Danke für die Bestätigung.
Das ist aber wirklich schlecht. Sehr schlecht.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: APFS - Apple File System
Antwort #23: Februar 24, 2018, 17:36:45
Gibt es denn gut Gründe diesbezüglich nichts zu veröffentlichen?

Florian

  • Es lebe der König!
Re: APFS - Apple File System
Antwort #24: Februar 25, 2018, 23:59:34
OT: Der obig thematisierte Entwickler zieht aufgrund nun fehlenden Einkommens (seine Programme sind ja nun mehr oder weniger obsolet), ein altes Projekt aus der Schublade, das er wegen Lizenzproblemen damals einstellen musste. Das Patent ist mittlerweile abgelaufen und so steht 5.1.-Sound auf dem Mac nichts mehr im Wege… nur haben aktuelle Macs ja alle (?) keinen optischen Ausgang mehr. Oje.
https://alastairs-place.net/blog/2018/02/21/aura/
Ich habe noch einen, aber keinen 5.1.-Verstärker. Sonst würde ich aus Solidarität eine Lizenz kaufen…

_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: APFS - Apple File System
Antwort #25: Februar 26, 2018, 11:41:14
weiter OT: üblicherweise haben 5.1 Verstärker heutzutage HDMI Eingänge. Das sollte via Adapter, oder via dem drahtlosen Adapter AppleTV kein Problem sein. Sogar für meine optischen Toslink SPDIF Buchse am Macbook brauche ich einen Adapter.
Re: APFS - Apple File System
Antwort #26: Februar 27, 2018, 11:12:25
Das Festplattendienstprogramm kann kein HFS+ mehr, sofern eine Platte mit dem Festplattendienstprogramm in APFS formatiert wurde. Steinzeitbedienung (Terminal) hilft aus:
https://www.heise.de/mac-and-i/tipps/Von-APFS-zurueck-auf-HFS-wechseln-3977408.html
Re: APFS - Apple File System
Antwort #27: Februar 27, 2018, 11:40:32
Auch neu partitionieren hilft da nicht?
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

mbs

Re: APFS - Apple File System
Antwort #28: Februar 28, 2018, 09:06:38
Das Festplattendienstprogramm kann kein HFS+ mehr, sofern eine Platte mit dem Festplattendienstprogramm in APFS formatiert wurde.

Das stimmt nicht. Das funktioniert ohne Probleme.

(Ist ein Ben-Schwan-Artikel, deshalb sollte man Vorsicht walten lassen, wenn es um Technik geht …)
Re: APFS - Apple File System
Antwort #29: Februar 28, 2018, 09:17:14
(Ist ein Ben-Schwan-Artikel, deshalb sollte man Vorsicht walten lassen, wenn es um Technik geht …)

Das muss ja ein lustiger Vogel, dieser Schwan. ;D