Forum

Florian

  • Defender of the Crown
Re: CarPlay - iOS in the car
Antwort #17: Juli 14, 2015, 19:13:42
Genau, denn die Daten sind wertvoll und sollen exklusiv bleiben…
Re: CarPlay - iOS in the car
Antwort #18: Januar 12, 2016, 16:23:24

Florian

  • Defender of the Crown
Re: CarPlay - iOS in the car
Antwort #19: Januar 12, 2016, 18:56:49
Sieht nur auf den ersten Blick umfangreich aus. :(
Re: CarPlay - iOS in the car
Antwort #21: September 19, 2018, 09:50:58
In meinem Auto gibts leider kein CarPlay, dafür aber eine proprietäre Software, die mit dem iPhone funktioniert (oder eher auch nicht). Warum die Autohersteller immer alles schlechter selber machen müssen erschliesst sich mir nicht.
_______
I will not make any deals with you. I've resigned. I will not be pushed, filed, stamped, indexed, briefed, debriefed or numbered.
My life is my own.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: CarPlay - iOS in the car
Antwort #22: September 20, 2018, 15:14:49
Wahrscheinlich wollen sie die Kontrolle behalten. Und bei Apples Gebaren „Heute so, morgen so" kann ich das sogar verstehen.
Klar, man könnte Carplay zusätzlich anbieten, aber das kratzt dann wohl am Nimbus…
Re: CarPlay - iOS in the car
Antwort #23: September 21, 2018, 08:22:26
Und bei Apples Gebaren „Heute so, morgen so" kann ich das sogar verstehen.

Ja, hier sehe ich das gleiche Problem wir beim Smart Home. Die Technik bei Smartphones ist viel zu kurzlebig im Vergleich zu dem Lebenszyklus eines Autos oder Haushaltes.
Wobei es bei Herstellern abseits von Apple auch nicht besser aussieht.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Defender of the Crown
Re: CarPlay - iOS in the car
Antwort #24: September 21, 2018, 16:04:47
Beim SmartHome gibt es wenigstens offene Standards und open-source-Software und viele Bastelprojekte. Da hofft man auf längere Laufzeit - aber natürlich ist der Takt bei Software immer ein anderer.

Leider gibt es auch in der analogen Welt den Usus, Modelle niemals so lange zu unterstützen, wie sie maximal verwendet werden. Das merkt man immer, wenn man Ersatzteile für ein Möbel braucht oder am Haus etwas reparieren muss.
Beispiel 1: Neues Schloss für Schlüsselanlage - in der Länge nicht mehr verfügbar.
Beispiel 2: Elektronisches Tor - Funkschlüssel defekt, Code-Kopie auf neue Schlüssel von einem intakten Schlüssel schlägt fehl und schrottet den Ausgangsschlüssel. Laut Handwerker ist das ein Serienfehler.
Beispiel 3: Hydraulischer Öffner ist nach 15 Jahren defekt. Ersatzgerät hält sage und schreibe zwei Wochen. Andere passende Türen nicht mehr verfügbar.

Das könnte ich noch lange weiterführen. Offensichtlich soll man dazu gezwungen werden mindestens alle zehn Jahre alles rauszuschmeißen und neu zu kaufen.
Re: CarPlay - iOS in the car
Antwort #26: Mai 10, 2022, 12:26:42
Das macht dann aber keinen Spaß mehr.
Ich finde CarPlay mittlerweile recht brauchbar und nützlich.
Da ich ABRP als Routenplaner nutze, was bei einem E-Auto mit der beste Routenplaner ist, ist CarPlay für mich sehr wichtig.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller