Forum

Florian

  • Defender of the Crown
Nortel-Patente gehen an Konsortium mit Apple an Bord
Juli 01, 2011, 15:07:44
Google hatte ursprünglich, vor der Auktion 900 Millionen für Nortels Telekommunikationspatente geboten. Nun schlägt die Stunde eines interessanten Konsortiums. Um sich vor Patentklagen zu schützen zahlte dieses jetzt 4,5 Milliarden Dollar. Teilnehmer des Konsortiums:
Apple, EMC, Ericsson, Microsoft, RIM und Sony.
http://www.marketwatch.com/story/nortel-announces-the-winning-bidder-of-its-patent-portfolio-for-a-purchase-price-of-us45-billion-2011-06-30?reflink=MW_news_stmp

Google und damit alle Android-Gerätehersteller schauen in die Röhre. Wie wichtig diese Patentesammlung ist, wird sich zeigen. Das so viele große Tiere sich zusammenschließen, ist natürlich schon spannend. Alle gegen Google?

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Nortel-Patente gehen an Konsortium mit Apple an Bord
Antwort #1: August 03, 2011, 14:20:14
Die nächste Bieterschlacht scheint anzustehen, diesmal um Patente von Inter Digital. Eine Firma, die nun wirklich nicht jeder kennt. Aber 8000 Patente im Köcher.  :-X

Edit:
Und übrigens hat Google neulich 1000 Patente von IBM gekauft und Kodak will Patente verkaufen, u.a. die, für die sie Apple verklagt haben. Der Prozess läuft noch.


Patenthandel, Patentkriege, der Irrsinn mit dem Softwarepatenten muss endlich ein Ende haben.
« Letzte Änderung: August 03, 2011, 14:25:58 von Florian »
Re: Nortel-Patente gehen an Konsortium mit Apple an Bord
Antwort #2: August 15, 2011, 16:20:51
Patenthandel, Patentkriege, der Irrsinn mit dem Softwarepatenten muss endlich ein Ende haben.

Sieht nicht so aus als würde dieser Wunsch bald in Erfüllung gehen: Google übernimmt für 12,5 Milliarden Motorola Mobility (mitsamt den Patenten versteht sich). Der interessanteste Artikel dazu kommt überraschenderweise aus "Zeit online" .

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Nortel-Patente gehen an Konsortium mit Apple an Bord
Antwort #3: August 17, 2011, 00:32:29
Die Patente sind Google sicher Gold wert, aber ich denke sie haben noch mehr im Sinn.
Jedenfalls danke für den Beitrag!

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Nortel-Patente gehen an Konsortium mit Apple an Bord
Antwort #4: November 02, 2013, 16:24:48
Das Konsortium heißt Rockstar und verklagt nun zu ersten mal Google.

Die Medien geifern, Apple würde wieder mal durchdrehen. Aber hat nicht Motorola, 100%-ige Google-Tochter, schon zigfach Apple verklagt?

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Nortel-Patente gehen an Konsortium mit Apple an Bord
Antwort #5: November 06, 2013, 18:27:30
An dem Ding ist schon mehr dran, war die Lancierung der Klage an Halloween vielleicht ein humoristischer Konter auf Googles damaligen Gebote mit der Zahl Pi?

Jedenfalls greift die Klage Googles Kerngeschäft an, die Suchmaschine!

Wie konnte sich Google die Nortel-Patente entgehen lassen, nur um wenig später schwer bedröppelt 12,5 Mrd. in das bankrotte Motorola zu stecken? Da hat man wohl geschlafen.

Auch die Android-nutzenden Firmen werden verklagt mit anderen Patenten. Wollte Google das denen nicht mal vom Hals halten?

Wie auch immer, beste Informationen wie immer bei Florian Mueller:
http://www.fosspatents.com/2013/11/failed-44-billion-bid-for-nortel.html


Ich finde es nicht toll, aber da Google selbst ständig mit Standardpatenten - die sie lizensieren müssten - Klagen einreicht, geschieht es ihnen irgendwie auch recht. Don't be evil!