Forum

Florian

  • Es lebe der König!
Apple Store 2.0
Mai 22, 2011, 19:03:20
Seit genau 10 Jahren gibt es jetzt Apple-eigene Läden. Die zunächst äußerst skeptisch betrachtete Entscheidung wurde ein voller Erfolg und mittlerweile sind es 324 Stores von San Francisco über München nach Shanghai. In nächster Zukunft sind weitere 47 geplant, davon 24 in China und komischerweise 10 in Spanien (laut Wikipedia).

Nun gab es seit einiger Zeit Gerüchte um tolle Änderungen und dem Launch des Apple Stores 2.0. In Australien sieht es so aus: Statt Papierschildern hängen jetzt Kiosk-iPads herum.
http://www.macpricesaustralia.com.au/2011/05/22/apple-store-2-0-launches-in-australia/

Ansonsten gab es für die Mitarbeiter noch etwas Apple-Pathos und Partyhüte. Lohnerhöhung wäre wohl besser angekommen.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Store 2.0
Antwort #1: Mai 22, 2011, 22:17:45
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Store 2.0
Antwort #3: Oktober 16, 2018, 16:24:24
Also, ich kenne nur zwei Apple Stores näher. Die sind immer übervoll und scheinbar Refugium für Schulschwänzer (oder Früh-Schulabbrecher). Mitarbeiter nerven „Kann ich Dir helfen?“, wenn man sie überhaupt mal sieht - immer nur, wenn man klar erkennbar nur schauen will.
Die tollen Neuerungen sind entweder hier noch nicht angekommen oder ich kann sie hinter all den Kiddies nicht sehen.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple Store 2.0
Antwort #4: Oktober 16, 2018, 18:23:12
Ich war in meinem Leben in zwei oder drei Apple Stores und seit dem in dreien nicht.
Wenn wir mit Freunden auf Städte-Tour sind landen wir eigentlich immer bei einem Apple-Store und ich warte nun lieber draußen, während sich die anderen die Nummer antun.

Im letzten, in dem ich war (ich glaube Leipzig... oder Dresden?) hatte ich den Eindruck, die Mitarbeiter wurden in Nordkorea dressiert. Neben einer aufgesetzten Coolheit, trumpften sie mit großer Unwissenheit auf.

Bei uns in der Nähe gibt`s nur einen Apple Premium Seller mit vielen hochmotivierten und ständig weiter geschulten Jungs... grausam.
Zuletzt habe ich dort ein ein iPhone geordert. „Das Telefon ist Übermorgen da.“ Übermorgen habe ich dann lieber noch einmal angerufen, „Ja, es ist hier.“ Ich fahre 13 km hin und es ist nicht da. „Eigentlich hätte es heute hier sein sollen.“

Das Anforderungsprofil für Jobs in diesen Läden, scheint Idioten besonders zu mögen.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Store 2.0
Antwort #5: Oktober 17, 2018, 01:13:11
Premium Reseller sind aber nur von Apple lizenziert, ansonsten unabhängig.

Mein Apple-Händler ist okay, aber ich fahre da auch schon ~35 km. Nicht besonders weit, aber ich bestelle am Ende doch meistens online. Denn ich weiß ja eh genau, was ich will. Oder eben nicht. :)
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Apple Store 2.0
Antwort #6: Dezember 09, 2018, 13:47:45
a “problem free” brand philosophy, many words are actually verboten for staff.

Do not use words like crash, hang, bug, or problem, employees are told. Instead say does not respond, stops responding, condition, issue, or situation. Avoid saying incompatible; instead use does not work with.

Staff have reported the absurdist dialogues that can result, like when they are not allowed to tell customers that they cannot help even in the most hopeless cases, leading customers into circular conversations with employees able neither to help nor to refuse to do so.

https://www.theguardian.com/technology/2018/dec/03/claps-and-cheers-apple-stores-carefully-managed-drama

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Apple Store 2.0
Antwort #7: Dezember 09, 2018, 18:10:38
Das ist mittlerweile leider Usus, nicht nur bei Apple. In den USA sowieso, wenn man an einen Support schreibt, man hätte "a problem“, heißt es ini der Antwort immer „issue“ oder gar „occurence“ oder ähnlich.
Diverse Konzerne haben immer schon ihre „Konzernsprache“. Die wird nach und nach eingeimpft und am Ende können sie nicht mehr anders, als ihre Kinder zur fokussierten Planerfüllung zu ermahnen. 
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides