Forum

Elektronischer Duden
Mai 31, 2007, 21:40:13
http://www.office-bibliothek.de/

»Duden – Die deutsche Rechtschreibung«

Hat den jemand evtl. im Einsatz ?

Oder auch andere Software von denen ?

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

daveinitiv

Re: Elektronischer Duden
Antwort #1: Mai 31, 2007, 23:52:27
Ja habe ich.
Obwohl ich es eigentlich nicht bräuchte. :P 8)
Re: Elektronischer Duden
Antwort #2: Juni 01, 2007, 10:02:55
Ja habe ich.
Obwohl ich es eigentlich nicht bräuchte. :P 8)

Danke

Du kannst nicht sagen, ob der Duden maclike funktioniert ?

Verkaufsabsichten ?

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

daveinitiv

Re: Elektronischer Duden
Antwort #3: Juni 01, 2007, 11:23:40
Du kannst nicht sagen, ob der Duden maclike funktioniert ?

Ich kann ja nicht wissen, was du unter mac-like genau definierst. Für mein Gefühl ist die Software so weit ausgereift, dass man vernünftig mit ih arbeiten kann. Aber letzten Endes ist es ja eigentlich auch nur eine Oberfläche, die auf die Datenbank der Worte zugreift.

Verkaufsabsichten ?

Nee, habe ich nicht, weil ich es schon gekauft habe. War (vielleicht ist es noch) eine Zeit lang bei den Print-Duden mit dabei, also eine CD, mit der man den Duden dann auch auf dem Rechner installieren kann.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Elektronischer Duden
Antwort #4: Juni 01, 2007, 17:55:06
Da gibt es scheinbar mindestens zwei Versionen, ich blicke nicht ganz durch.
Ziemlich schlecht soll wohl die Optik sein und die Anpassung an Mac OS X wohl insgesamt ebenso. Kann mich an einen Verriß in der c't erinnern und auch per Google kommen ein paar solche Berichte.
Funktionieren tut's wohl.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

daveinitiv

Re: Elektronischer Duden
Antwort #5: Juni 01, 2007, 18:28:06
Da gibt es scheinbar mindestens zwei Versionen, ich blicke nicht ganz durch.
Ziemlich schlecht soll wohl die Optik sein und die Anpassung an Mac OS X wohl insgesamt ebenso. Kann mich an einen Verriß in der c't erinnern und auch per Google kommen ein paar solche Berichte.
Funktionieren tut's wohl.

Kommt halt auf den Anspruch an, denke ich. Zum schnellen Nachschauen, wenn man die Applikation offen hat, reicht es allemal. Aber die Funktion kann man auch auf diversen Seiten im Web haben, von daher stellt sich die Frage, für welchen Anwendungsbereich brauch ich es und ist dafür der aufgerufene Preis gerechtfertigt?

Locusta

  • Denken macht frei
Re: Elektronischer Duden
Antwort #6: Juni 01, 2007, 19:00:07
von daher stellt sich die Frage, für welchen Anwendungsbereich brauch ich es und ist dafür der aufgerufene Preis gerechtfertigt?
War das nun eine Aussage oder eine Frage? Würdest du denn Jochen zu dem Ding raten oder würdest du eine andere Lösung eher vorschlagen?

Wenn ich ein solches Problem habe, dann rufe ich meinen Vater an, der hat zu Hause vermutlich so ziemlich alles an Büchern, was man so Duden-, Fremdwörterbuchtechnisch besitzen kann (Deutsch und Engl :D). Dauert ein bisschen, bringt aber akzeptable Resultate so eine "Telefonhotline" ;).
_______
[X] nail here for a new monitor

Dieser Beitrag stellt keine Rechtsberatung dar.

daveinitiv

Re: Elektronischer Duden
Antwort #7: Juni 01, 2007, 19:16:48
War das nun eine Aussage oder eine Frage? Würdest du denn Jochen zu dem Ding raten oder würdest du eine andere Lösung eher vorschlagen?

Ich kann da nix raten, weil ich Jochens Anwendungsbereich nicht kenne. Ich kann also nur Allgemeinaussagen treffen. Da muss Jochen (oder du) dann selbst seine Entscheidung fällen.
Re: Elektronischer Duden
Antwort #8: Juni 01, 2007, 19:50:52
War das nun eine Aussage oder eine Frage? Würdest du denn Jochen zu dem Ding raten oder würdest du eine andere Lösung eher vorschlagen?

Ich kann da nix raten, weil ich Jochens Anwendungsbereich nicht kenne. Ich kann also nur Allgemeinaussagen treffen. Da muss Jochen (oder du) dann selbst seine Entscheidung fällen.

Dann werde ich mal, bevor ich demnächst frage, erst ein Lastenheft erstellen.

Nicht dass es mir so ergeht wie:

Zitat:

Ja habe ich.
Obwohl ich es eigentlich nicht bräuchte

Jochen  ;D
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

daveinitiv

Re: Elektronischer Duden
Antwort #9: Juni 01, 2007, 20:07:30
Ich habe doch auf deine Fragen geantwortet, Jochen, oder nicht?
Zu dem Mac-like schrieb ich, dass ich finde, dass die Software ausgereift, dass man mit ihr problemlos arbeiten kann. Die Installation und die Benutzung läuft reibungslos, jedenfalls bei mir.

Ich werde mir bestimmt nicht die Mühe machen ein Review zu schreiben, schon allein, weil mir die Zeit fehlt.

Wenn du konkrete Fragen hast, dann frag, da werde ich dir konkret drauf antworten, ich bin nicht der Typ, der auf Rate- und Vermutungsspielchen Bock hat.

Wenn du keine Antworten von mir haben möchtest, auch gut, du brauchst es mir nur mitzuteilen, alles kein Problem.
Wenn ich helfen kann, dann mache ich das, aber es ist halt immer eine Angelegenheit, die auf Gegenseitigkeit (im Sinne von vernünftiger Kommunikation) beruht.
Re: Elektronischer Duden
Antwort #10: September 25, 2018, 21:09:47
Ich hole mal den Thread aus der Versenkung, da mir Google leider kein Ergebnis lieferte.
Lässt sich die Duden-Bibliothek in das Apple Lexikon integrieren? Wenn nein wäre, dass das K. O.
Re: Elektronischer Duden
Antwort #11: September 25, 2018, 23:18:46
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das geht. Der Duden, also das deutsche Wörterbuch, ist aber bereits im macOS Lexikon integriert. Ich glaube es funktioniert sogar offline. Es muss lediglich in den Einstellungen aktiviert werden:
https://www.maclife.de/ratgeber/woerter-uebersetzungen-schnell-am-mac-nachschlagen-10078549.html
Re: Elektronischer Duden
Antwort #12: September 25, 2018, 23:41:47
Ja wahnsinn. Da muss ich gleich nochmals nachschauen. Hab ich vielleicht übersehen. Vielen Dank!