Forum

Re: iCar
Antwort #15: Februar 18, 2014, 14:35:55
Ist Tesla in Norwegen momentan nicht der am meisten zugelassene Neuwagen?

Na ja, Norwegen. Das sind dann einige hundert Fahrzeuge...
Re: iCar
Antwort #16: Februar 18, 2014, 14:59:21
Ist Tesla in Norwegen momentan nicht der am meisten zugelassene Neuwagen?

Echt? Na ja, dass die Norweger ein bisschen verrück sind, wusste ich ja. Aber so verrückt?  ;D

Ich habe hier noch nie so ein Ding gesehen. Und auffallen müsste er einem ja dann doch.
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)
Re: iCar
Antwort #17: Februar 18, 2014, 14:59:52
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: iCar
Antwort #18: Februar 18, 2014, 15:14:32

Florian

  • Defender of the Crown
Re: iCar
Antwort #19: Februar 18, 2014, 15:34:00
a) Norwegen ist reich
b) Norwegen erhebt hoooohe Steuern auf große Verbrennungsmotoren und außerdem fallen mit Elektro die Mautgebühren weg, so ist er viel billiger als normale Sportwagen

Für Tesla:
- Es gibt leider nur 5 Mio. Norweger :)


Re: iCar
Antwort #20: Februar 18, 2014, 15:37:21
Krass. Ein Schnäppchen ist er in der Anschaffung ja doch nicht gerade. Aber OK, mit Gratis-Strom, Maut-Befreiung usw. wird er dann irgendwann wohl doch zum Schnäppchen. Aber ob das alles jetzt wirklich soo umweltfreundlich ist?
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)
Re: iCar
Antwort #21: Februar 18, 2014, 15:39:37
In Norwegen gibt es reichlich Schnee und Kälte und Regen und ausgerechnet dort, verkauft sich ein Heckantriebs-Schlirre mit reichlich Bumms.

Die Höchstgeschwindigkeit in Norwegen liegt bei 80 Km/h, dafür braucht der Teslar wahrscheinlich keine 4 Sekunden.
Ich kann mir vorstellen, wie oft die Dinger, mit ausbrechendem Heck, quer auf der Strasse stehen. ;D

Florian

  • Defender of the Crown
Re: iCar
Antwort #22: Februar 18, 2014, 16:18:33
Also, um das mal einzuordnen: Für die Markführerschaft in NOR reichten sage und schreibe 322 Model-S (das ist die Sportlimo, nicht der Roadster).

Und macht das Sinn? Eher nicht.

Aber es läuft schon sehr gut für die Firma, insbesondere auch in den USA. In Deutschland nicht so sehr, und darum macht Musk ja auch so viel PR hierzulande, er hat es erkannt: Deutschland ist ein Schlüsselmarkt für Autos. Schafft man es in der Höhle der Löwen, wer soll sie dann noch aufhalten?
Er ist aber m.E. einfach zu teuer bei diesen Kompromissen. Und hip heißt noch lange nicht, dass er auch in Onkel Erwins Garage steht oder die Firmenflotten prägt. Vielleicht sogar das Gegenteil. Allzu viel Sendungsbewusstsein tut selten gut. Sprüche über andere Hersteller sollte man sowieso eher lassen, finde ich.
Re: iCar
Antwort #23: Februar 18, 2014, 16:24:58
Ich freue mich über Early Adopters, nicht nur beim Mac OS X. ;D

Gewiss gab es bei den ersten Autos auch mehr negative als positive Erfahrungen. ;)

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: iCar
Antwort #24: Februar 18, 2014, 16:32:14
Aber sicher. Kaum einer wollte die stinkende, qualmende, laute Pferdekutsche.

Leider ist die Akkutechnologie eben natürlich begrenzt, da gibt es nach allem was man heute weiß kaum Hoffnung auf riesige Fortschritte. Oder man denkt um und errichtet eben die passende Infrastruktur. Oder gleich Strassen, die Autos aufladen.
Re: iCar
Antwort #25: Februar 18, 2014, 16:49:30
Leider ist die Akkutechnologie eben natürlich begrenzt,

Wie alles andere auch?

da gibt es nach allem was man heute weiß kaum Hoffnung auf riesige Fortschritte.

Wer meint heute schon zu wissen was in einer Generation neu ist kann auch ganz schön daneben liegen.


Oder man denkt um und errichtet eben die passende Infrastruktur. Oder gleich Strassen, die Autos aufladen.

Das muss kommen, oder was anderes  ;)

Glaube nicht als man von der Pferdekutsche aufs Auto umgestiegen ist, dass da langfristige Szenarien berechnet wurden.
Es hat sich halt so entwickelt.
Und immer das Öl u.a. in Autos zu verbrennen kann ja kein Dauerzustand sein.

- Nach Testfahrt mit Tesla werde ich berichten -  ;D

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: iCar
Antwort #26: Februar 18, 2014, 22:59:37
Ich habe das ja extra so formuliert und nicht anders.

Was Zukunftsschauen angeht: Ich erinnere gerne an die fliegenden Autos. Das war die lineare Fortschreibung Kutsche-Auto-Flugzeug für alle.

Endlos viel Strom wäre da eine Lösung. :)

Fakt ist aber, dass wir die auf der Erde vorhandenen Elemente kennen dürften, oder? Dazu habe ich neulich was gepostet. Besseres als Lithium gibt es nicht für Akkus. Also besser ein Energiefeld zum Drinschweben. Wäre nur nicht die Angst vor dem Elektrosmog. :)

Aber denkt an New New York. Auch fliegende Autos stehen mal im Stau.  ;D (für die Dr.Who-Freunde)

Wir werden es ja sehen - oder eben nicht (mehr). :)
Re: iCar
Antwort #27: Februar 19, 2014, 07:26:21
Aber denkt an New New York. Auch fliegende Autos stehen mal im Stau.  ;D (für die Dr.Who-Freunde)

Danke für das Lächeln am heutigen Morgen. :)
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: iCar
Antwort #28: März 18, 2014, 11:35:10
- Nach Testfahrt mit Tesla werde ich berichten -  ;D
Jochen

Gestern gefahren.

Einige positive Punkte.
Einige negative Punkte.
Ein KO Kriterium.
Mach mal die Tage eine Liste.

Generell ist Auto noch nicht ausgereift und hat Kinderkrankheiten.
Klar, ist ja erst kurz auf dem Markt.

Wen es interessiert, siehe:

http://www.tff-forum.de/
http://adacemobility.wordpress.com/2013/10/21/batterie-experte-sven-bauer-der-tesla-akku-oder-der-im-bmw-i3-das-ist-ein-gewaltiger-unterschied/

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.
Re: iCar
Antwort #29: März 19, 2014, 09:30:18
Mach mal die Tage eine Liste.

Da bin ich mal gespannt.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller