Forum

Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Februar 12, 2008, 23:32:50
Eine recht nette "Do-it-Yourself-Anleitung" zum Erstellen eines Plattencover gibt's hier bei Preagnanz.de.
(Natürlich ist diese auch zum Entwerfen eines CD-Covers geeignet...  ;))

Damit lassen sich ganz erstaunliche Ergebnisse erzielen. Teilweise kommen da auch hochwertige Entwürfe zum Vorschein und es macht echt Spass, dass ganze mal selbst auszuprobieren.


Drei Schritte führen zum Erfolg:

1) Band-Namen auswählen:
Der Name der Band wird der Titel des ersten Artikels nach Klick auf diesen Link:
http://en.wikipedia.org/wiki/Special:Random

2) Namen des Albums auswählen:
Dein Album wird nach den letzten vier Worten des letzten Zitats dieser Seite benannt:
http://www.quotationspage.com/random.php3

3) Titelbild auswählen:
Das dritte Bild auf dieser Seite wird das Album-Cover:
http://www.flickr.com/explore/interesting/7days

Zugegeben, etwas Glück muss man bei der Auswahl schon auch haben.
Und so sieht dann meine neue CD aus. Jetzt fehlt mir noch noch jemand, der Lieder dafür singt!  8)


             




« Letzte Änderung: Februar 12, 2008, 23:48:03 von FOX »
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)

mathias

  • Heute schon promoviert?
Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #1: Februar 13, 2008, 09:42:18
Nette Idee. Meine Hülle sieht wie folgt aus:
 OK, ich muß zugeben, ich habe das vorletzte Zitat verwendet. Das letzte hätte keinen Sinn ergeben: "People than Golf has" ???

Das verwendete Zitat ist von Oskar Wild: "I love acting. It is so much more real than life."

Erstaunlich. Der "Albumname" passt perfekt zu dem HDR Photo. Zufälle gibt es... Die Kombination aus beidem müßte ich mir irgendwie schützen lassen...
« Letzte Änderung: Februar 13, 2008, 10:11:08 von mathias »
_______
"ihr sechs spielt jetzt 5-gegen-2!"
Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #2: Februar 13, 2008, 16:07:15
Sieht auch sehr schön aus, ja.

Und genau diese zufällige Übereinstimmung finde ich am allerbesten. Ist echt erstaunlich, was manchmal dabei rauskommt.
_______
«Das Internet? Gibt's diesen Blödsinn immer noch?»  (Homer Simpson)
Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #3: Februar 13, 2008, 16:30:48
Eine wirklich witzige Spielerei.

Der Bandname ist aus einer US Serie (die wohl nie den weiten Weg über den Teich zu uns geschafft hat.) Ich habe mehr als die letzten vier Wörter verwendet für das Zitat, da es hier witziger ist. Aus dem Zitat:

It is always the best policy to speak the truth-unless, of course, you are an exceptionally good liar.
Jerome K. Jerome (1859 - 1927)


Und wo ist jetzt bitte schön mein Grammy? ;D
Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #4: Februar 13, 2008, 16:33:52
Höhö. Meins sieht nicht ganz so aus, als wär es ein Musikstil, der mir gefallen würde.  ;D
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)
Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #5: Februar 13, 2008, 17:48:27
Und wo ist jetzt bitte schön mein Grammy? ;D

Voilà.  ;D
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)
Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #6: Februar 13, 2008, 18:28:32
Ähm, irgendwie stehe ich wieder auf dem Schlauch. Mit den drei genannten Links erhalte ich Zufallsname/-Zitate/-Bilder. Und dann? Soll ich das dann selber zusammensetzen oder wie?  ???
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #7: Februar 13, 2008, 18:30:03
Ähm, irgendwie stehe ich wieder auf dem Schlauch. Mit den drei genannten Links erhalte ich Zufallsname/-Zitate/-Bilder. Und dann? Soll ich das dann selber zusammensetzen oder wie?  ???
;D Ich auch.

Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #8: Februar 13, 2008, 18:35:41
Und wo ist jetzt bitte schön mein Grammy? ;D

Voilà.  ;D

Danke, Danke. Ich danke Gott, meiner Mutter und warlord der immer an den Erfolg geglaubt hat. ;D


Ähm, irgendwie stehe ich wieder auf dem Schlauch. Mit den drei genannten Links erhalte ich Zufallsname/-Zitate/-Bilder. Und dann? Soll ich das dann selber zusammensetzen oder wie?  ???

Ja, aber dafür muss man ja nicht unbedingt gleich Photoshop anwerfen. Jedes Textverarbeitungsprogramm reicht ja heute dafür auch.
« Letzte Änderung: Februar 13, 2008, 18:39:47 von Dale »
Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #9: Februar 13, 2008, 18:44:33
Ja, aber dafür muss man ja nicht unbedingt gleich Photoshop anwerfen. Jedes Textverarbeitungsprogramm reicht ja heute dafür auch.

Ah, ok. Klar, das zusammensetzen kriege ich schon hin. Ich dachte nur, ich hätte irgendwo einen Link "hier klicken, damit die Informationen von den zuvor angeklickten Webseiten automatisch zu einem Cover zsammengefügt werden" übersehen.  ;D
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #10: Februar 13, 2008, 19:04:26
Chansons auf englisch oder heavy-metal-girl?
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #11: Februar 13, 2008, 19:08:36
Was hat das nun zu bedeuten, dass Du Dir einen weiblichen Künstlernamen zugelegt hast?  ;D
_______
Complete liberty of contradicting and disproving our opinion, is the very condition which justifies us in assuming its truth for purposes of action; and on no other terms can a being with human faculties have any rational assurance of being right. (John Stuart Mill - On Liberty)

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #12: Februar 13, 2008, 19:13:37
Ich wollte nicht zu dominant männlich rüberkommen. Schließlich ist schon ein gewaltiges Phallussymbol zu sehen. ;)

Die Platte ist ja nicht meine. Ich drehe Filme.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #13: Februar 13, 2008, 19:34:40
Weils so viel Spaß, macht noch eins:

daveinitiv

Re: Plattencover in 3 Schritten selbst gebastelt!
Antwort #14: Februar 13, 2008, 20:23:35
Okay, ihr habt mich bekommen. Hier mein Treffer.