Apfelinsel

Mac-Hardware => Thema gestartet von: Florian am Juni 22, 2011, 01:58:23

Titel: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Juni 22, 2011, 01:58:23
Alle Jahre wieder kommt das Gerücht auf, Apple würde mehr bauen als eine Set-Top-Box, schließlich liebe man All-in-One und wolle die Menschheit von häßlichen Kisten befreien. Mittlerweile kann ich mir das sogar vorstellen, denn Apple könnte sicher kostengünstig Geräte herstellen (lassen) und konkurrieren, fragt sich halt nur ob die Marge verlockend ist.

Jedenfalls haben wir jetzt ein brandneues Gerücht von Daily Tech (http://www.dailytech.com/Source+Apple+to+Enter+TV+Display+Business+Late+This+Year/article21967.htm): Ein Ex-Apple-ianer habe ihnen gesteckt, dass sich noch heuer ein iOS-getriebener Fernseher materalisieren soll. Wenn Apps darauf liefen, wäre das schon mal ein guter Anfang, doch wie setzt man die Touch-Bedienung um? Mit einem iPod-Touch als Controller?

Wir werden es sehen, ich bin jedenfalls gespannt, denn der Fernsehermarkt gerade hier in Deutschland bräuchte m.E. mal frischen Wind. Featuritis aber nichts, was man wirklich haben will.
Oder wie geht es Euch so bei der Marktbetrachtung?

Allerdings wäre natürlich anzunehmen, dass so ein TV sicher kein Preisknaller sein dürfte.

Mir ist natürlich klar, dass ein Sommerloch naht und die Gerüchte auch deshalb gerade sehr stark sprudeln. Aber eine gewisse Logik wäre schon darin, schließlich will Apple ja scheinbar die gesamte Medienkonsumkette von uns Menschlein kontrollieren.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Quaestor am Juni 22, 2011, 22:43:56
Rein theoretisch vorstellbar.
Nur was soll der AppleTV denn mehr können als die Konkurrenz?

Ich kann momentan alle Sender schauen, wenn ich denn mag. Hab einen CI-Slot, DLNA, alle Arten von Receiver, Skype, USB-Recording.

Keine Frage, verkaufen würde sich das Apple Ding trotzdem.

Apple sollte sich aber dennoch mal wieder um das Kern-Geschäft kümmern.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Juni 22, 2011, 23:32:33
Ich würde Dir zustimmen, ja das Kerngeschäft, dass wäre schön… wenn das nicht mittlerweile iOS wäre. Nichts gegen iPhone & iPad, ich will damit nur sagen, dass der Mac eben gerade nicht mehr das Kerngeschäft ist, und ein TV mit iOS schon viel eher.
Was könnte der TV mehr als andere? Apps ausführen, von denen es eine Quadrafantastalliarde gibt? Spielkonsolen überflüssig machen? Sehe da schon Potential.
Apple baut das Apple TV als Set-Top-Box, baut schicker (überteuerte) Displays und der TV ist der fehlende Baustein zur Komplettversorgung aus Cupertino.

Heißt natürlich noch lange nicht, dass der iTV kommt! Gänzlich den Sinn absprechen kann ich ihm aber nicht mehr. Hängt wohl wirklich einzig davon ab, ob man auf dem Markt die Apple-Marge durchsetzen kann. Früher hätte ich gesagt: Niemals. Aber Apple hat das bei Handys gekonnt und ist einer der größten Einkäufer weltweit im Displaybereich.

Ich bleibe skeptisch, aber Überraschung wäre es nicht.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: fränk am Juni 23, 2011, 07:02:43
Wie beim iPhone, wird Apple uns schon erklären, was wir mit einem iTV zu tun haben und warum wir es benötigen.

Es war jahrelang sehr wichtig einen „Flat“ zu haben (ey, was hast's für 'nen Flat? 40 Zoll?) und demnächst wird es dann wichtig sein einen Apple-TV zu haben ((ey, Du hast nur 'nen Sony? Keine Kohle was?)

Außerdem wird 10.8 ausschließlich, direkt von einer Apple-Server-Farm in Rumänien, via die iDrahtlos, auf einem Apple-TV darstellbar sein.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Quaestor am Juni 23, 2011, 13:08:17
Also im Endeffekt einen Rechner mit TV Karte, das Bild wird dann auf das iPad gestreamt.
Ein TV Gerät von Apple wird sich, denke ich, nicht durchsetzen. Obwohl, es gibt ja auch Loewe.

Und das Kerngeschäft von Apple ist in meinen Augen immer noch der Mac.

Aber wenn ich mit so FCP und Lion so ansehe ist das lange Geschichte.
Die neue Richtung wurde meiner Meinung nach seit dem iPhone 2007 oder dem Intel Switch 2006 vorgegeben ...
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Juni 23, 2011, 15:26:42
Und das Kerngeschäft von Apple ist in meinen Augen immer noch der Mac.

Aber wenn ich mit so FCP und Lion so ansehe ist das lange Geschichte.
Die neue Richtung wurde meiner Meinung nach seit dem iPhone 2007 oder dem Intel Switch 2006 vorgegeben ...

Dann sind wir uns ja wohl einig, dass Kerngeschäft von Apple Inc. (und nicht mehr Apple Computers) sind die iDevices. ;)

Mal eine kleine Grafik:
(http://cdnmo.coveritlive.com/media/image/201104/phpCSDESGappleq211-totalrevbyproduct.png)
via http://www.macworld.com/article/159302/2011/04/apple_financials.html

Geht man davon aus, dass iDevices in vielen Ländern noch nicht offiziell zu kaufen sind, dass Apple deutlich mehr iPads verkaufen hätte können, hätte der Nachschub geklappt und das von den iPods vom Umsatz her geschätzt die Hälfte vom iPod Touch ist, wird einem doch klar, was hier wie wichtig ist.
Und der Mac wächst zwar auch markant, aber gegen das iPhone…

Noch eine Zahl von der Keynote:
„active Mac users“: 54 Mio.
„installed base iOS“: 200 Mio.
Ergo geht auch das Entwicklerinteresse immer mehr in Richtung iOS.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Quaestor am Juni 23, 2011, 22:46:57
Ja, ich hab die Keynote gesehen.
Früher war Apple für "it just works" und "ease of use" bekannt.

Heute sind sie in meinen Augen für die "Verdummung der User" bekannt bzw. zieht man die ganzen "Joe Average" an Land und produziert nur noch Wegwerfartikel.

Macht aber nichts, den Shareholders gefällt es bis es Boom macht ;)

Lassen wir uns einfach überraschen :)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Juni 23, 2011, 23:34:54
Ja, ich hab die Keynote gesehen.
Früher war Apple für "it just works" und "ease of use" bekannt.

Heute sind sie in meinen Augen für die "Verdummung der User" bekannt bzw. zieht man die ganzen "Joe Average" an Land und produziert nur noch Wegwerfartikel.

Finde zwischen früher und heute keinen Widerspruch, nein, heute ist die Weiterentwicklung vom Leitgedanken seit den ersten Mac-Tagen. Joe Average ist doch der rest of us, der seine Arbeit machen oder Spaß haben und sich nicht um den Rechner darunter kümmern will. Das war nie elitär gemeint sondern es wurde immer herausgestrichen, dass man am Mac nichts einstellen muss etc.
Wegwerfartikel sehe ich auch nicht. Im Gegenteil sind die Apple-Sachen so dermaßen solide gebaut, dass man sie kaum öffnen kann. ;) ;D Will sagen, man kann sie lange nutzen, aber halt nicht selber aufrüsten oder auch nur Akku tauschen.

Ich sehe schon, dass Apples Weg nicht nur Begeisterung verdient, aber die Richtung ist dieselbe. Und das der Personal Computer (insgesamt) auf dem absteigenden Ast ist, sagen die anderen Firmen auch. Aber keiner der alten PC-Hersteller hat daraus so radikale Schlüsse gezogen wie Apple. Darum spielen sie auch nur noch in der zweiten Liga. Apple erobert hier auf einem schrumpfenden Markt, während der „Smart&Mobil“-Markt noch viel Luft nach oben hat.

Die Shareholder: Apple ist nicht nur Hype, schau mal auf den Geldberg. Würde ich schon als nachhaltig gesund sehen. De facto sind sie eher unterbewertet, trotz der Entwicklung der letzten Jahre. Apple ist jetzt einer der ganz großen internationalen Multis, und das durch den einst belächelten Kinderkram iPod und co.
Auch das iHalo funktioniert, obwohl es keiner glaubte, ohne die iDevices würden niemals so viele Macs verkauft. Andersherum eher nicht.

Darum meine Aussage, der Mac ist nicht mehr das Kerngeschäft. Das entbindet Apple natürlich nicht davon, sich darum zu kümmern, wäre kurzsichtig wenn sie das täten. Schreibe im Konjunktiv, Mancher würde das  nicht mehr tun.


Zitat
Lassen wir uns einfach überraschen :)

Einverstanden. :)



Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Juni 24, 2011, 00:00:59
Ich merke gerade, dass ich das Thema wohl im falschen Unterforum eröffnet habe, es jetzt aber in die richtige Richtung driftet. :)

Wie auch immer, ich lege Euch diesen Artikel (http://9to5mac.com/2011/06/23/woz-reflects-on-how-a-musician-taught-jobs-the-art-of-making-technology-human/) von 9to5Mac ans Herz. Passt zu meinem Beitrag über diesem.
Woz überlegt, ob vielleicht damals in der Garage ein Musiker den Saatkorn für das Streben nach Einfachheit in Jobs' Hirn eingesetzt hat. Das Verhältnis zwischen Kunst und Technik bei Apple ist ja ein spannendes Thema.
Nachdenkenswert, finde ich , auch folgendes Zitat von Guy Kawasaki (der sicher kein Apple-Kritiker ist, trotzdem):
Zitat
Apple I, Apple II, Macintosh, iPod, iPhone, iPad… Who can say they created six things like that? No-one. No-one in the world.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Juni 27, 2011, 01:37:40
Okay, also die Spielkonsolen müssen sich schon jetzt Sorgen machen. Lese o. vergegenwärtige jetzt erst, das iOS 5 die Videoausgabe an das Apple TV senden kann.
Das ist nicht nur für Videos interessant, sondern eben auch für Games. Man sieht also auf dem TV das Spiel und steuert mit dem iDevice.
Firemint hat auch schon angekündigt, dass Real Racing ein entsprechendes Update kriegen wird.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: MacFlieger am Juni 27, 2011, 07:43:47
Okay, also die Spielkonsolen müssen sich schon jetzt Sorgen machen. Lese o. vergegenwärtige jetzt erst, das iOS 5 die Videoausgabe an das Apple TV senden kann.

Per WLAN?
Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das schnell genug ist. Selbst bei einer Diashow auf dem iPad merkt man eine kleine Zeitverzögerung. Dabei stört die aber nicht.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Juni 27, 2011, 23:23:47
Mit Pinball Remote klappte das doch bei vielen Leuten (bei manchen nicht)…
Komischerweise ist das Programm seit Monaten nicht mehr erhältlich, erst hieß es es käme ein Update. Dann gar nichts mehr.
Der geneigte Gerüchte-Brauer fragt… wurden die etwa von Apple eingekauft?
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: MacFlieger am Juni 28, 2011, 07:39:33
Bei Pinball Remote wurde die Videoausgabe auf ein anderes Gerät übertragen? Eigentlich nicht, oder?
AFAIR lief dabei das Spiel ganz normal auf dem Mac und das iPhone wurde nur als Controller gebraucht, d.h. musste nur die Bedienung übertragen.

Die echte Bildschirmausgabe zu übertragen, kann ich mir nicht vorstellen. Das dürfte viel zu langsam sein, ruckeln und zeitverzögert sein.
Mit HDMI-Kabel geht es natürlich.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Juni 28, 2011, 12:46:37
Bei Pinball Remote wurde die Videoausgabe auf ein anderes Gerät übertragen? Eigentlich nicht, oder?

Klar, ich dachte Du meinst Verzögerungen im Sinne von kurzen Aussetzern, was bei einem Steuerungsbefehl natürlich das Spiel verunmöglicht.


Zitat
Die echte Bildschirmausgabe zu übertragen, kann ich mir nicht vorstellen. Das dürfte viel zu langsam sein, ruckeln und zeitverzögert sein.

Das würde ich auch meinen, aber sind Firemint Tagträumer?
http://firemint.com/2011/wwdc-2011-real-racing-2-hdfirst-with-wireless-full-screen-gaming-over-airplay/
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Juni 28, 2011, 13:23:05
Hier die Zeitverzögerung im Bewegtbild:
http://www.youtube.com/watch?v=6GaT9EGsLrk
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: MacFlieger am Juni 29, 2011, 10:16:53
Interessant. Die zusätzliche Verzögerung ist kaum zu bemerken. Nicht schlecht.
Naja, wir werden es im Herbst sehen, wie gut das ganze mit realen WLANs aussieht. Da hat man ja öfters Schwierigkeiten mit dem Durchsatz. Ist auch öfters hier im Forum Thema.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am August 01, 2011, 00:44:07
Nach meiner Wahrnehmung nehmen die Gerüchte über einen AppleTVSet zu:
http://www.appleinsider.com/articles/11/07/31/apple_expected_to_launch_3_hdtv_models_by_march_2012_report.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am August 28, 2011, 13:13:05
Hier ein aktuelles Airplay-Video mit iOS 5 Beta 6:
http://www.youtube.com/watch?v=7ag65OGvC3c&feature=player_embedded (via http://www.fscklog.com/2011/08/airplay-mirroring-in-ios-5-beta-6-video.html)

Natürlich muss die Verbindung wohl 1A sein.
Meiner Meinung nach müssen sich die Konsolenhersteller wirklich was überlegen. HD-Pracht alleine hat schon gegen Wii nicht geholfen.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Oktober 23, 2011, 17:28:59
Die offizielle Jobs-Biographie ist ja mittlerweile zu haben, und bzgl. einen Apple Fernseher sagte er dem Biographen angeblich, er hätte nun raus, wie man das macht mit dem TV/iCloud/iOS.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Biografie-sagt-Steve-Jobs-wollte-Apple-Fernseher-1365267.html

Dann macht natürlich auch die Verpflichtung von Tomlinson Holman (http://www.apfelinsel.de/forum/index.php/topic,4953.0.html) Sinn.

Ich gehe sehr davon aus, dass es nicht im Buch stünde, wenn der TV nicht sehr bald erscheinen würde. Oder eben gar nicht.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: MacFlieger am Oktober 24, 2011, 09:08:34
Interessant. Die zusätzliche Verzögerung ist kaum zu bemerken. Nicht schlecht.
Naja, wir werden es im Herbst sehen, wie gut das ganze mit realen WLANs aussieht.

Ich ergänze mal selber.
Ich habe das AirPlay Mirroring jetzt getestet und es ist wie ich befürchtet habe.
Es funktioniert sofort ohne irgendwelche großartige Konfiguration und aus allen Apps heraus. Nun kann man z.B. beim Vorführen von Bildern über den Fernseher auch in Details hineinzoomen, wenn man etwas genauer zeigen will. Auch das Vorführen für größere Gruppen geht so recht gut.

Aber zum Spielen ist es bei mir nicht wirklich geeignet. Das iPad ist über WLAN (g=54MBit/s) angeschlossen, hat sehr guten Empfang, zum Testzeitpunkt kein anderes WLAN-gerät in Betrieb und das AppleTV per Kabel (100MBit/s) angeschlossen.
Immer wieder Bild- und Ton-Aussetzer und derbe Ruckler. Manchmal läuft es ein paar Sekunden gut, dann ruckeln Ton und Bild wieder. Ist effektiv bei mir(!) nicht nutzbar, da schon alleine die Ton-Aussetzer einfach nur nerven. Und die Bild-Aussetzer machen schnelles Spielen unmöglich.

Wie ich mir damals schon gedacht habe, ist dieses AirPlay Mirroring zwar prinzipiell eine gute Sache und möchte ich nicht missen, aber zum Spielen vermutlich nur unter idealen Bedingungen geeignet.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am November 12, 2011, 22:20:53
http://www.engadget.com/2011/11/12/why-apple-isnt-releasing-a-tv/

http://www.giga.de/macnews/mac/sony-eilt-geruchten-voraus-apple-tv-konkurrent-bereits-in-arbeit-251094
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am November 25, 2011, 10:33:15
Gerüchte: Sharp neuer Display Lieferant mit neuer Display Technologie für iPad 3, iPhone 5 und appleTV:
http://www.golem.de/1111/87992.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am November 25, 2011, 11:49:53
Na dann richten wir schon mal einen Sparplan ein, oder? ;)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: jessi am Dezember 05, 2011, 11:57:09
Hallo

habe zeitweise bei einem der großen Zubehör Hersteller für u.A anderem Apple Produkte gearbeitet - und weiß mit ziemlicher Sicherheit, dass alle "All-in-one" Geräte zur Zeit diejenigen in der Branche sind die am meisten Absatz versprechen. Nur hat Apple ja bereits vor langer Zeit den Imach auf den Markt gebracht.. da brauch man doch lediglich die geeignete Ferbedienung+Fersehsoftware hinzufügen - fertig ist der Fernseher - ich denke der mit der grösstem Monitordiagonale muss ich da hinter keinem anderen TFT Panel verstecken
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Dezember 05, 2011, 21:16:10
Fernseher haben heutzutage aber noch viel größere Diagonalen. Sollte der iTV wirklich kommen, dann würde ich schon den Bereich 40-50" vermuten. (Neuerdings heißt es ja, es kämen mehrere Größen.)

Außerdem wäre es nicht Apple-like, denke ich, einen vollständigen Rechner als TV zu verkaufen.

Du hast natürlich recht, die Technologie ist da und Apple kann das spielend umsetzen. Fragt sich ja nur, wie sie sich von der Konkurrenz unterscheiden wollen, einfach nur einen TV wäre eine totale Enttäuschung.
Laut Biograph hat Steve Jobs ja gesagt, er hätte es raus mit dem TV, wie man es macht. Momentan tippen alle darauf, er meinte Siri.

Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Dezember 05, 2011, 22:59:48
für Anfang 2013:
http://www.appleinsider.com/articles/11/12/05/apple_television_rumored_to_come_in_3_sizes_including_32_and_55.html


Ergänzung 27.12:
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Fernseher-kommt-bis-Ende-September-1401537.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Januar 11, 2012, 18:46:26
Dem Fernseher winken und mit ihm sprechen - soweit kommts noch:
http://www.spiegel.de/video/video-1171543.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: fränk am Januar 11, 2012, 18:54:51
Na ja, seit Siri gibt es Millionen von Menschen, die mit ihrem Telefon reden.
Das klappt zwar nicht, aber scheint viele nicht stören. ;)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Januar 11, 2012, 23:01:40
Bei Dir klappt doch nie irgendwas. Mach Dir nichts draus, geht mir auch so. :)

Ernsthaft: Mir dünkt lieber gebrochen Englisch als Deutsch - versteht das Mädl besser.

Zu diesen TVs: Nachdem die Gerüchte vom Apple-Fernseher durch die Jobs-Biographie stichhaltiger wurden, liefern sich jetzt alle einen Wettlauf. Und Nuance (Siri) macht auch mit - ohne Apple.
So zumindest mein Eindruck. Aber den meisten wird so gehen wie mir: Wenn schon ein Intelligenzbiest vorm Sofa, dann erstmal abwarten, was Apple bringt.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: fränk am Januar 12, 2012, 06:37:51
Bei Dir klappt doch nie irgendwas. Mach Dir nichts draus, geht mir auch so. :)
Ich bekomm halt nur keine Jubelarie hin, wenn Siri nach 14 Versuchen und 4 Minuten endlich die korrekte Telefonnummer anruft.
Für andere bedeutet es aber: Siri funktioniert! ;D


Zum AppleTV wünsche ich mir dann aber auch ein Fernbedienung von Apple die alles kann!
Eine einfach zu programmierende Fernbedienung, die alle Geräte von allen Herstellern beherrscht.
Das Ding würde ich auch ohne AppleTV kaufen.

Vielleicht liefert Apple ja auch gleich noch den 5.1-Sound dazu.
Irgendwelche kleinen Brüllwürfel, von Bose zusammengedengelt, stylish in Stahl und Chrom, mit im Rhythmus leuchtenden LED-Äpfelchen. ;)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: FOX am Februar 01, 2012, 17:05:49
Neues zum Fernseher via Cult of Mac (http://www.cultofmac.com/143808/apples-been-buying-up-display-panels-to-launch-the-itv-in-2012-report/?utm_campaign=twitter&utm_medium=twitter&utm_source=twitter)

Apple hat "angeblich" schon Displays bestellt, um den iFernseher 2012 zu produzieren.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: FOX am Februar 01, 2012, 17:08:17
Und was das Gerät genau kann, erklärt uns mactechnews (http://www.mactechnews.de/news/index/Was-ein-HDTV-von-Apple-bieten-konnte-152150.html)

Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Februar 01, 2012, 18:30:50
Jetzt mal ehrlich - was soll Apple da groß revolutionieren?
Ich finde ja eine Fernsteuerung schon recht einfach zu bedienen… blöd ist nur das Einstellen. Siri oder Gesten kann man da aber echt auch nicht brauchen.
Okay, dass Einstellen wird Apple uns vielleicht abnehmen, weil die Kanal-Anordnung wird ja sicher wolken-abgeglichen, und wenn dann auch noch Apple alles kontrolliert, ist das natürlich alles einfacher, nur wer will das?

Aber vielleicht ist auch das Ding „nur ein Hobby“.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: fränk am Februar 01, 2012, 18:50:42
Das Ding hat 5212 × 3468 Bildpunkte und kann meine 18MP Bilder vernünftig auf einer 60" - Diagonalen darstellen!

HD war gestern, 3.468p im 4:3 Format kommt!

 ;D ;D
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Februar 01, 2012, 19:07:11
Nein, aber tatsächlich wird schon fleißig an 4K-Geräten gebastelt - Samsung rechnet ab 2016 mit bezahlbaren Preisen.
Oder gleich 8K*4K (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Zukunftsfernseher-mit-8k-X-4k-Aufloesung-1336240.html)? :)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Februar 01, 2012, 19:21:53
Gemach gemach. Das HD des deutschen öffentlich rechtlichen Fernsehen ist bis auf weiteres gemütliches 1k.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Jochen am Februar 02, 2012, 10:53:46
Und was das Gerät genau kann, erklärt uns mactechnews (http://www.mactechnews.de/news/index/Was-ein-HDTV-von-Apple-bieten-konnte-152150.html)

Dieses Jahr brauchen wir was neues zum TV schauen, da ja auf Digital umgestellt wird.
Was kauft man ?
Warten bis 2013 auf Apple geht halt nicht

Jochen

Kann man eigentlich die Gebühren vermindern wegen dauernden Texteinblendungen > Handeln sie R A S C H ...
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Februar 02, 2012, 13:39:18
Du brauchst keinen neuen Fernseher, nur einen digitalen Receiver (auf SCART-Abschluss achten!). Die Schüssel kann höchstwahrscheinlich weiter benutzt werden, ein Universal-LNB ist allerdings empfehlenswert.

Eine neue Glotze brauchst Du nur, wenn Du HD sehen willst (oder die alte hinüber ist). 
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: fränk am Februar 02, 2012, 13:55:38
Eine neue Glotze brauchst Du nur, wenn Du HD sehen willst (oder die alte hinüber ist).

Was hat das mit seiner Frau zu tun?
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Jochen am Februar 02, 2012, 16:11:24
 ;D
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am April 21, 2012, 21:03:55
Zitat
HD war gestern
Zitat
4K ... Oder gleich 8K*4K?

if you had true 4K resolution in your local theater, everybody would have to sitting in the first 6 rows. Otherwise they wouldn't see any extra detail:
http://magazine.creativecow.net/article/the-truth-about-2k-4k-the-future-of-pixels
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: FOX am Mai 08, 2012, 11:51:06
Cult of Mac hat neue Infos:

http://www.cultofmac.com/164917/ive-seen-the-apple-hdtv-with-facetime-and-siri-claims-source/

Optisch sieht das schon mal gut aus. Außerdem sollen Siri, Airplay und Facetime an Bord sein.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Mai 08, 2012, 13:45:40
„Spiele Drei Tage des Kondors“
SIRI: „Höhenwinde in den Anden in drei Tagen…berechne…“
- „Nein, den Film!“
SIRI: „Rufe an Firma Flim…“
- „NEIN! Den FILM. Mit Robert Redford…“
SIRI: „Spiele Der Clou“

Wer braucht da noch eine Fernbedienung? :)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Mai 13, 2012, 08:27:15
http://www.appleinsider.com/articles/12/05/12/apple_reportedly_in_talks_to_acquire_german_hdtv_maker_loewe.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Mai 14, 2012, 00:50:18
Als erste Frage schoss mir in den Kopf, was Apple wohl von Loewe wollen könnte.
Aber darüber brauchen wir wohl nicht spekulieren, es ist zügig dementiert worden (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Loewe-dementiert-Bericht-ueber-Kaufangebot-von-Apple-1574417.html). Natürlich von Loewe, nicht von Apple.

Verbindung der beiden Firma besteht allerdings äußerst lose via Sharp.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Mai 18, 2012, 16:30:17
Apple board member Mickey Drexler:
"You know, Apple has 10 products. The living room they're dealing with at some point in the near future."
http://www.fastcompany.com/1837636/j-crew-ceo-apple-mickey-dexler-steve-jobs-icar-living-room-plans
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am August 17, 2012, 13:47:59
Kommt der Apple-Fernseher?

Nach neuesten Gerüchten: nein. Das AppleTV Kästchen wird lediglich um die Möglichkeit erweitert Live TV zu empfangen, aufzunehmen und an andere Geräte zu verteilen, auch über iCloud. Das integrierte Angebot an Mediatheken und aus dem Web abrufbarer BewegtbildContent wird ausgebaut. Das klingt für mich als wäre ein Deutschland Start frühestens 2 Jahre nach der US Einführung eines neuen AppleTV möglich.
http://www.appleinsider.com/articles/12/08/16/apples_rumored_set_top_box_to_offer_ios_ui_cloud_based_dvr_capabilities.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: MacFlieger am August 21, 2012, 07:50:37
Ein erweitertes AppleTV klingt für mich wesentlich wahrscheinlicher und sinniger. Mit einem "Apple-Fernseher" kann ich weiterhin nichts anfangen bzw. mir aktuell auch  nichts sinnvolles drunter vorstellen.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Chucky am August 21, 2012, 16:59:29
Also ist gegenwärtig ein sehr schlechter Zeitpunkt über den Kauf von Apple TV nachzudenken? Spiele nämlich mit dem Gedanken, aber wenn da was neues, besseres, lauteres kommt - würde ich unter Umständen noch warten  ;D
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am August 21, 2012, 17:15:22
Am 12.September wird ja angeblich ein Media Event fürs iPhone 5 abgehalten. Vielleicht gibt es am Rande ein Apple-Tv-Update.
Darauf wetten würde ich aber nicht, denn das iPhone ist Starprodukt schlechthin und das Apple TV „ein Hobby“.

Das aktuelle Apple TV ist vom März. Sollte Apple hier einen echten Sprung voran machen wollen, würde der aber wohl schon für die Weihnachtssaison geplant werden. Andererseits ist auch in den USA das Verhandeln mit Studios und Fernsehbetreibern nicht gerade unkompliziert…

Alles klar? ;)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: fränk am August 21, 2012, 17:57:01
Aber was soll denn ein neues Apple TV können, wenn nicht ein eigenes Display?
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am August 21, 2012, 23:36:02
Aber was soll denn ein neues Apple TV können, wenn nicht ein eigenes Display?

Hochscrollen zu radneuerfinders Beitrag. :)

In Europa alles noch mehr Zukunftsmusik…
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Chucky am August 22, 2012, 09:14:43
Gut - also warte ich bis Weihnachten auf die eierlegende Wollmilchsau ;)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am August 22, 2012, 13:55:09
Wenn's ins Weihnachtsgeschäft soll, dann muss es fast schon spätestens im November in den Läden sein.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Dezember 06, 2012, 14:38:44
Tim Cook: “When I go into my living room and turn on the TV, I feel like I have gone backwards in time by 20 to 30 years”  “It’s an area of intense interest. I can’t say more than that”:
http://rockcenter.nbcnews.com/_news/2012/12/06/15708290-apple-ceo-tim-cook-announces-plans-to-manufacture-mac-computers-in-usa
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Dezember 06, 2012, 22:52:20
Vielleicht sollte er dann mal die Röhre aussortieren. :)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Dezember 12, 2012, 17:57:47
Noch sei nicht entschieden, ob Apple die Entwicklung vorantreibt und tatsächlich einen Fernseher auf den Markt bringt, schreibt das WSJ:
http://www.golem.de/news/zuliefererkreise-entwicklung-des-apple-fernsehers-kommt-voran-1212-96309.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Dezember 19, 2012, 18:26:17
Es wird von Ende 2013 gesprochen:
http://www.macnotes.de/2012/12/19/apple-fernseher-hdtv-bei-foxconn-bereits-in-testphase-46-55-zoll-diagonale-wahrscheinlich/
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Januar 01, 2013, 11:53:52
was soll Apple da groß revolutionieren?

Ich glaube das Neue wird sein, daß fernsehen von der Zeitachse unabhängig wird. Alle Sendungen der letzten Zeit (1 Woche, 1 - 3 Monate?) sind über EPG, Suche, Vorschläge, Empfehlungen, etc. verfügbar. Realisiert wird das über eine Mischung aus eingebautem Speicher und Cloud. Sendungen, Reihen und Serien, die der Zuschauer häufig schaut, landen gleich im internen Speicher. Ein Videorecorder oder gar dessen Programmierung wird komplett überflüssig. Garniert wird das ganze mit Apple typischer eleganter, einfacher Bedienung. Da haben heutige Smart TVs noch hübsch Nachholbedarf.

Andere sind aber auch dran:
http://www.golem.de/news/videoarchiv-inklusive-intel-plant-fernseh-box-mit-fernsehen-und-streaming-1212-96611.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Januar 01, 2013, 13:44:13
Ja, eben, dass ist seit Jahren mehr oder weniger schon da, von Maxdome bis was weiß ich.

Aber klar, Apple traut man zu, dies viel besser umzusetzen. Leider wird das Programm dadurch leider auch nicht ansprechender. :)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: warlord am Januar 03, 2013, 18:31:41
Frage (http://www.bilanz.ch/gespraech/tue-mantoni-alle-eier-im-gleichen-korb) an Tue Mantoni, CEO von B&O:

Zitat
Es gab einst viele High-End-TV-Hersteller in Europa. Sie sind verschwunden wie Grundig, Nordmende, Blaupunkt oder haben Schwierigkeiten wie Loewe oder Metz. Wie lange können Sie in diesem Markt noch überleben?

TV ist wirklich schwierig. In den letzten zehn Jahren verdienten auch wir damit kein Geld. Es gibt Überkapazitäten im Markt, die Technologie entwickelt sich sehr schnell, und wir treten an gegen wirklich grosse Player.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Terrania am Januar 05, 2013, 12:57:05
Was soll Apple schon anders machen, das war bislang auch meine Frage. Seit Weihnachten nicht mehr. Ich habe meinem dad einen flatscreen geschenkt. Das Gerät einzurichten war ... Nun ja. Ich hätte es beinahe durchs geschlossene Fenster gefeuert. Ich habe ihm extra ein Gerät von PANASONIC gekauft, weil ich Zuhause auch einen habe. Dachte, die Bedienungssoftware wäre weitgehend identisch. Bullshit. Da ist alles anders (und noch komplizierter als bei mir).
Ein Gerät von Apple hätte zumindest eines: eine Software, die die Bedienung dieser Scheiß-Elektronikgattung erleichtert. Mehr würde ich, um keinen Herzinfarkt wegen Wutausbrüchen zu bekommen auch nicht erwarten. Im übrigen könnte das heute schon jeder verschissene TV-Hersteller leisten, aber Sie können es einfach nicht. Sie können es nicht. Und sie werden wieder schauen wie die Ölgötzen, wenn Apple tatsächlich was rausbringt und einfach nur eines anbietet: ein Gerät das man bedienen kann, ohne einen Schreikrampf zu Kriegen.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am März 27, 2013, 09:00:18
http://www.macprime.ch/news/article/geruecht-apple-arbeitet-an-4k-ultra-hd-fernseher-fuer-ende-2013-oder-anfang
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am März 27, 2013, 14:00:45
Das wäre aber ziemlich Apple-untypisch.

Ultra HD wird nämlich noch eine ganze Weile brauchen und ist bis dahin nur für die Frühkäufer interessant, die gerne Geld verbrennen, wenn sie nur das Neueste daheim haben.
Apple nimmt doch lieber Märkte ins Visier, die schon bestehen, aber schlecht versorgt werden.

Es sind noch nicht mal Anschlüsse definiert und Player gibt es auch keine. Nun könnte Apple natürlich 4K streamen… und damit 90% der Internetanschlüsse überfordern. Ein 4K-Film ist schließlich um die 100 GB schwer. Weiß nicht, wer ewig auf den Film warten will… und wäre das noch Apple-like?

Und nicht zuletzt stellt sich auch die Frage, ob überhaupt schon genug 4K-Material verfügbar wäre. Da müssten die Filmstudios schon voll mitziehen und sich sehr weit auf Apple einlassen.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: MacFlieger am März 27, 2013, 15:43:55
Nun könnte Apple natürlich 4K streamen… und damit 90% der Internetanschlüsse überfordern.

Ich werfe mal in die Runde, dass die Telekom eine Drosselung auch bei VDSL plant...
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am März 27, 2013, 15:52:22
Eben. Und in den USA ist es m.W. auch nicht so toll mit dem Superbreitband.
(Weil ich nämlich denke, dass zunächst eh nur die USA versorgt würden.)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am März 27, 2013, 19:05:28
Es sind noch nicht mal Anschlüsse definiert und Player gibt es auch keine.

Da darf ich wiedersprechen. HDMI kann 4k (seit Version 1.4, verabschiedet 2009 (http://de.wikipedia.org/wiki/Hdmi#Spezifikationen)):
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neue-HDMI-Version-mit-erweiterter-4K-Unterstuetzung-1406104.html

Und 4k Player sind auch nicht mehr fern:
http://www.player.de/2012/06/13/ratgeber-4k-faehige-blu-ray-player-wie-gut-sind-sie-wirklich/
(Allerdings - und darauf wollte Florian vermutlich hinaus - sie sind nur für Fotos, es gibt noch keine Scheiben mit 4k.)


Früher war es schon typisch für Apple Vorreiter zu sein. Ich erinnere an USB, DVD Player, DVD Brenner
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Terrania am März 28, 2013, 08:35:16
Ich möchte hier nicht den Spielverderber geben aber ein 4K wird 2013 bzw. 2014 NICHT kommen, denn wir reden von Apple und nicht SAMESUNG oder irgendwelchen japanischen Herstellern.
4K ist - zumindest hier in Deutschland - noch weiter von der Realität entfernt, wie HDTV Ende der 90er Anfang der 2000er. Da gab es zwar 16:9 TV-Sets aber keine HD-Sets - obwohl das schon in Japan und USA am entwickeln war (warum auch? Das Programm war zu 90% 4:3 und nur in SD zu empfangen). Dann kam HDready als Zwischenspiel (das sich für fast alle als Fehlinvestition erwiesen hat) und inzwischen haben wir FullHD.
Die Öffentlich/Rechtlichen haben sich auf 720p als Standard festgelegt, die Privaten auf 1080i - beides ist meilenweit von 4K entfernt, denn 4K benötigt eine ganz andere Hardware, die (doppelte x,y Auflösung, 4x mehr Pixel und damit 4x leistungsfähigere Chips und Geräte) in den Sendeanstalten das erst mal MÖGLICH macht. Nachdem nun überhaupt in D erst mal die HD-Geräte "eingeführt" wurden bei den Sendern, und das HD-Angebot immer noch spärlich und teuer für den Verbraucher ist, sehe ich NULL Chancen einer 4K Technologie in den nächsten 4-5 Jahren.
Die (ersten) Geräte selbst sind bislang zwar zum Teil 4K fähig, aber das sind Geräte im Hochpreissegment und mit Kinderkrankheiten die dem schören Verkaufsmammon geschuldet sind. Man will ja was neues verkaufen, als Hersteller, nicht wahr. Das ist in etwa so wie immer mehr PS und immer höhere Topspeed. Kaum jemand nutzt es wirklich aus, aber man MUSS es haben.
Da machen die diesmal die Rechnung ohne den Verbraucher. Schon 3D war eine Totgeburt und wenn ich mir die ständigen "Klötzchen" ansehe, die ich bei manchen HD-Sendern (die ich gebucht habe) permanent habe, dann fehlt mir komplett der Glaube, dass der Verbraucher im Mittelpunkt steht.
Nein. Apple wird da wie bei allen Technologiesprüngen ABWARTEN, wie sich der Markt entwickelt. Ich glaube sowieso nicht an einen Apple TV, denn fast alle TV-Hersteller liegen in den Seilen. Panasonic will die Plasmapanelproduktion aufgeben und LCD/LED einschränken, und auch LG und SHARP haben eminente Probleme auf dem Markt zu bleiben. Von LOEWE will ich gar nicht anfangen, die sind faktisch pleite.
Apple wird diesen Markt nicht betreten, vor allem da auch SAMESUNG nur Gewinne macht, weil sie so gut wie alles kopiert haben, was es auf dem Markt gab. Mein erster SAMESUNG hat ausgesehen wie ein LOEWE. Inzwischen machen die auch andere Designs.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: fränk am März 28, 2013, 08:58:46
Ich möchte hier nicht den Spielverderber geben...

Machst Du gar nicht. ;)
Mir würde es wohl Geld sparen.

Ich hoffe ja immer noch auf eine Apple Fernbedienung.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: mbs am März 28, 2013, 09:09:02
Zitat
Ich werfe mal in die Runde, dass die Telekom eine Drosselung auch bei VDSL plant...

Bei Telekom-VDSL stand Drosselung immer schon im Vertrag. Mit VDSL25 bei 100 GB/Monat, und mit VDSL50 bei 200 GB/Monat. Die Umsetzung der Drosselung wurde (angeblich) bisher aber großzügigerweise ausgesetzt.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am März 28, 2013, 15:37:22
Ich verstehe nicht, warum die Netzbetreiber gegen die Netzneutralität ankämpfen, wenn sie doch eh schon keine echten Flatrates mehr verkaufen. Bzw. ich verstehe es schon, nur ist das Argument über die Vielsauger, die es für alle teurer machen, vorgeschoben. Es geht um anderes.

Zurück zum TV: Um die Sender kann es nicht gehen, wie Terrania richtig ausführt. Die brauchen noch ewig. 4K würde sich also an Film-Enthusiasten richten, die sich teure Scheiben kaufen - die es noch nicht gibt. Streaming scheint ausgeschlossen für die nächsten Jahre. Ein klarer Nischenmarkt.

Kann sein, dass Apple den paar Leuten liebend gerne Fernseher für 10 000 $ verkaufen will. Wahrscheinlich ist es m.E. nicht, dass sie dafür viel reinstecken und sich viel negative Presse einfangen („viel zu früh“, „für Neureiche“).

Was dagegen sehr wahrscheinlich ist: Das das Apple TV 4K lernt, theoretisch.

 
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am April 15, 2013, 15:16:07
http://www.heise.de/newsticker/meldung/4K-TV-fuer-1000-Euro-1841993.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: paris am April 15, 2013, 16:09:32
Wunder mich gerade über den Preis, hätte da mehr vermutet...
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: MacFlieger am April 16, 2013, 07:17:53
Stimmt, der Preis überrascht mich auch.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Mai 29, 2013, 22:54:11
http://www.computerbase.de/news/2013-05/cook-wir-haben-eine-grosse-vision-vom-fernsehen/
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am August 16, 2013, 17:23:25
http://www.macrumors.com/2013/08/16/apple-could-still-be-planning-television-related-announcement-for-late-this-year/
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am August 16, 2013, 19:16:24
Und einen digitale, intelligente Fernsehzeitung haben sie ja auch schon gekauft:
http://www.macrumors.com/2013/08/15/apple-bought-matcha-for-its-content-recommendation-algorithms/

Gut, könnte man auch nur für iTunes nutzen.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am August 16, 2013, 20:06:06
http://www.macrumors.com/2013/08/16/apple-said-to-be-working-with-foxconn-corning-and-innolux-on-itv-for-2014-launch/
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am August 24, 2013, 09:56:17
http://www.giga.de/zubehoer/apple-tv/news/itv-apple-geht-neue-wege/
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am November 12, 2013, 10:09:24
http://www.maclife.de/panorama/netzwelt/apple-soll-tv-plaene-zugunsten-der-iwatch-zurueckstellen
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am November 12, 2013, 17:31:31
Brauche ich beides nicht.  8)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Januar 29, 2014, 08:26:03
http://9to5mac.com/2014/01/28/apple-tv-graduates-from-hobbyaccessory-to-product-line-ahead-of-major-changes/
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am März 22, 2014, 09:16:19
http://www.macprime.ch/news/article/steve-jobs-wollte-wohnzimmer-ohne-apple-fernseher-kontrollieren
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am März 22, 2014, 13:24:32
Na, dass wäre dann ja mal ein kleines, minimal interessantes Fitzelchen aus diesem Schrottbuch. :)

Würde mal meinen, dass es keinen Jobs dazu braucht(e), um diese Schlussfolgerung zu ziehen.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am April 07, 2014, 14:43:58
77" OLED 2015:
http://mobil.maclife.de/panorama/wirtschaft/apple-fernseher-koreanisches-unternehmen-soll-riesige-oled-panels-testen
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am April 09, 2014, 13:18:29
http://m.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-TV-Settop-Box-mit-Fernseh-Empfang-2166544.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Oktober 04, 2014, 14:53:20
Auf Apple warte ich nicht, aber auf OLED. Alle Termine bisher wurde ja gesprengt, aber jetzt schaut es endlich so, als kämen sie.

In den Staaten bekommt man einen 55" von LG schon für knapp über 3000 $. Aber wann kommt das OLED in Fahrt und nach Deutschland? Oder soll ich mir noch schnell einen Plasma besorgen?  8)

Ne, ich warte. Hat mir schon jede Menge Geld gespart.


Edit: Der LG ist seit 10.10. auch bei uns zu kaufen für UVP 2999 €.
Die haben auch zwei andere, die ich ebenso noch nicht gesichtet habe. Die sind m.W. noch teurer.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am März 17, 2015, 08:37:05
http://www.ifun.de/apple-tv-wie-gehts-weiter-neue-tv-kanaele-angeblich-im-herbst-74442/
http://9to5mac.com/2015/03/17/nbc-plans-cable-dependent-apple-tv-app-for-second-half-of-2015
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am März 20, 2015, 17:22:54
Gerücht: neues AppleTV
- Herbst 2015
- 4k
- AppStore
- deutlich mehr als die bisherugen 8GB Speicherplatz
- Siri
- HomeKit Zentrale
- Live- und Mediathek-TV, zunächst nur 25 Sender in den USA, siehe oben. Weitere Sender über AppStore möglich/wahescheinlich.
http://www.apfelpage.de/2015/03/20/nicht-neu-aber-wahrscheinlicher-apple-tv-4-zur-wwdc-2015
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am April 06, 2015, 21:23:01
http://www.golem.de/news/fehlende-inhalte-neues-apple-tv-soll-kein-4k-unterstuetzen-1504-113329.html
http://9to5mac.com/2015/04/06/opinion-apple-tv-1080p-4k
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am April 07, 2015, 00:00:13
Ich glaube weder, dass heuer nennenswert 4K-Inhalte via iTunes kommen (schon gar nicht in old Europe), noch an einen ausgewachsenen Apple-Fernseher.
Was aber durchaus realistisch ist, ist eine Eignung einer neuen Apple-TV-Box für 4K, die dann entweder gleich drin ist oder per Update nachgerüstet wird, sobald es soweit ist.

Statusmeldung zum 55" LG-OLED: War gestern mal ganz kurz im Blitzangebot auf Amazon für 1999 €. Normal ist der eine für unter 2200 € zu haben. Da hat es mich schon gejuckt, aber ich habe ja einen eh unterbeschäftigten Fernseher.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Mai 20, 2015, 23:41:04
Nun hat es selbst Gene „Blabla“ Munster aufgegeben: Er glaubt derzeit an keinen Apple-Fernseher mehr (http://9to5mac.com/2015/05/19/munster-apple-television-retraction/), nachdem das WSJ schrieb, Apple habe die Entwicklungsabsichten letztes Jahr eingestellt.

Wird damit dieses Thema enden? Wohl kaum, denn wenn der nächste Analyst mal seinen neuen LG/Samsung/Sony-TV einrichtet, fällt ihm sicher ein, wer das besser könnte… und das Auto kommt gleich danach.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Juni 02, 2015, 13:59:47
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Bericht-Apples-Fernsehdienst-braucht-noch-Zeit-2676184.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Juli 14, 2015, 16:04:33
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-TV-Dienst-setzt-angeblich-auf-Live-Streaming-von-Lokalsendern-2750154.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am November 08, 2015, 21:40:20
Ich schätze mal der Apple TV ist das Apple TV 4 (http://www.apfelinsel.de/forum/index.php/topic,6923.0.html). :)

The end goal, Cue said, is to entirely replace the need for a cable company’s set top box:
http://9to5mac.com/2015/11/06/eddy-cue-interview/
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am November 08, 2015, 23:36:02
Glaube auch dass Apple sich auf die Box beschränkt.
Denn Fernseher kann man ja fast nicht mehr flacher machen, wo soll Apple da einen Grund zur Entwicklung sehen? ;)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: fränk am November 09, 2015, 06:27:52
Denn Fernseher kann man ja fast nicht mehr flacher machen, wo soll Apple da einen Grund zur Entwicklung sehen? ;)

Als Display für eine Fernbedienung, die Heim, Hof und Auto kann.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Juli 15, 2016, 10:56:00
http://www.maclife.de/news/apple-hat-keine-lust-mehr-hollywood-netflix-10080123.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Quaestor am Juli 15, 2016, 17:46:20
Wundern würde es mich nicht ;)
Dafür soll ja Apple jetzt die Formel 1 kaufen ... :)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Juli 15, 2016, 19:04:15
Wäre die Formel E nicht wesentlich passender?
Dann würden da iCars um die Wette fahren. Drumherum lauter Leute, die auf ihren iPhones Pokemon Go spielen und dabei mitunter auf die Strecke laufen - spannend. Vom Himmel her liefern iDrohnen iFertigpizzas, iVerbandszeug und die neuesten iGadgets.


Und das will Cue wahrscheinlich ausdrücken:
http://www.recode.net/2016/7/14/12188984/apple-skinny-bundles-web-tv-hollywood-reporter
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Quaestor am Juli 15, 2016, 21:07:00
Lach :D
Sehr schön :)
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Juli 28, 2016, 22:37:27
http://www.mactechnews.de/news/article/Hintergruende-Warum-Apples-TV-Plaene-scheiterten-164731.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Februar 22, 2017, 17:46:19
http://www.mactechnews.de/news/article/Wann-kommt-endlich-der-Fernseher-der-Zukunft-Und-vom-wem-166358.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Februar 22, 2017, 19:19:04
Alles mit einem Abo wird es nie geben und gibt es auch für Musik nicht.

Immerhin zeigt Amazon Prime mittlerweile bei manchen Kauf-Serien an, daß sie auch im Netflix-Abo zu haben wären.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am August 16, 2017, 18:27:49
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Medienbericht-Apple-steckt-eine-Milliarde-US-Dollar-in-TV-Serienproduktion-3804211.html

http://www.giga.de/hardware/apple-tv-fernseher/news/totgesagte-leben-laenger-apple-fernseher-zeigt-sich-auf-fotos/
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Dezember 09, 2017, 05:14:14
Ich vermute, was als Entwicklung eines revolutionären Apple Fernseher begonnen hatte, ist jetzt eine App:
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apples-TV-App-startet-in-Deutschland-3914428.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: FOX am Dezember 11, 2017, 14:55:14
Habe ich Gestern zufällig entdeckt. Auf den ersten Blick sieht das m. E. vielversprechend aus. Klar, zum Start läuft da noch nichts rund, aber das ganze ist ausbaufähig.

Im Prinzip keine schlechte Idee, den Content aller Anbieter über diese App gesammelt zu überblicken.

Ich gebe dem Ding auf jeden Fall eine Chance!

Auf jeden Fall ist auch kurz die Hölle zugefroren, da Amazon plötzlich eine App für den Apple TV anbietet!  ;D
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Dezember 11, 2017, 19:37:27
Hölle ist höchstens die bescheidene, monströs große Amazon-Web-App, die auf allen Systemen der gleiche Mist ist. :)

Will sagen: Amazon ist doch überall.

Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am März 27, 2018, 10:56:07
https://www.giga.de/zubehoer/apple-tv-4k/news/also-doch-apple-plant-fuer-2019-die-tv-revolution/
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am März 27, 2018, 23:38:42
Sorry, aber der Artikel ist an der Grenze des Schwachsinns.
Die einzige Neuheit ist, dass Apple ein Gebäude errichtet. Indem dann sagenhafte 40 Leute arbeiten sollen.

Weder wird das eine TV-Revolution noch hat das irgendetwas mit den Uralt-Gerüchten um den Apple-Fernseher zu tun. Und wenn der Autor dann noch „Also doch:…“ schreibt, stellt er sich blöd um eine möglichst reißerische Überschrift hinzuwerfen. 

Apple wird Netflix und co. mit einer Milliarde keine Konkurrenz machen können und ich denke das ich auch gut so. Harmloser als Disney brauchen wir wirklich nicht.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Januar 07, 2019, 15:15:42
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iTunes-Inhalte-und-AirPlay-2-fuer-Samsung-Fernseher-4266291.html
https://9to5mac.com/2019/01/06/apple-says-leading-tv-manufacturers-will-integrate-airplay-2-send-video-to-tv-with-siri-voice-commands/
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Januar 08, 2019, 15:17:00
Samsung und Apple, eine vielschichtige Beziehung…
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Januar 08, 2019, 18:10:37
AirPlay 2–Enabled TVs:
https://www.apple.com/ios/home/accessories/#section-tv
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am März 04, 2019, 18:17:16
https://www.mactechnews.de/news/article/Apples-Serien-Streamingdienst-Produzenten-beschweren-sich-ueber-Einflussnahme-des-Unternehmens-171780.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am März 05, 2019, 11:14:49
Den Artikel hätte man auch schon schreiben können, als die ersten Gerüchte um einen Streamingdienst aufkamen, denn das solche Themen aufkommen, war ja klar.
 Und genau so liest er sich auch. Übrigens ist die New York Post ein Boulevardblatt ohne bisher bekannte Stärken bei den Themen Apple oder Hollywood, von abgeschriebenen Promi-Geschichten mal abgesehen.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Juli 02, 2019, 11:05:04
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Manager-Apples-TV-Dienst-will-das-Anti-Netflix-sein-4459796.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: fränk am Juli 02, 2019, 18:55:39
Anspruchsvolles Fernsehen?

Puuhhh das klingt gruselig.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: radneuerfinder am Juli 06, 2019, 22:36:38
https://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/samsung-q90r-fernseher-mit-apple-tv-im-test-a-1273473.html
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: Florian am Juli 10, 2019, 22:39:26
Anspruchsvolles Fernsehen?

Puuhhh das klingt gruselig.

Der 08/15-Schrott, der uns ständig vorgesetzt wird, kann‘s aber auch nicht sein. Streaming ist für mich großteils auch nur Langeweile. Mittlerweile schaue ich sogar wieder alte Serien, die sind zwar auch nicht besser, aber die Autos sind schöner.
Titel: Re: (Zur) Wiedervorlage: Kommt der Apple-Fernseher?
Beitrag von: fränk am Juli 11, 2019, 07:56:39
Mittlerweile schaue ich sogar wieder alte Serien, die sind zwar auch nicht besser, aber die Autos sind schöner.

Auf 3sat laufen derzeit alte Edgar Wallace-Streifen.
Heute um 20:15 Uhr „Der Hexer“.

„Das Gasthaus an der Themse“ lief am Dienstag und war so grottenschlecht, dass es schon wieder Spaß gemacht hat.
„Der Zinker“ war gestern schon besser.
 ;D