Forum


Spickzettel

Neben den Buttons stehen unter anderem folgende BB-Codes zur Verfügung:

Bildgröße beschränken:
[img width=400 height=300]Bildadresse[/img]
Weglassen von height o. width behält Bildverhältnis bei.

Tabelle:
[table]
[tr][td]Zelle 1/1[/td][td]Zelle 1/2[/td][/tr]
[tr][td]Zelle 2/1[/td][td]Zelle 2/2[/td][/tr]
[/table]
[tr] = Zeile [td] = Zelle

Text:
[u]unterstreichen[/u]
[s]durchstreichen[/s]
[size=4]skalieren[/size]
[sup]hochsetzen[/sup]
[sub]runtersetzen[/sub]
Umbrechen[Br]Neue Zeile
[center]zentriert[/center]
[left]linksbündig[/left]
[right]rechtsbündig[/right]
[rtl]von rechts einschieben[/rtl]
[pre]Vorformattierung erhalten[/pre]
[move]Bewegen/Laufschrift[/move]
[shadow=red,right]Schattieren[/shadow]
[font=arial]Anderer Zeichensatz[/font]
[glow=yellow,2]„glühen“/markieren[/glow]

Horizontale Linie: [hr]

Abkürzung mit Erklärung bei Mouseover:
[acronym=Mysteriöse Inselzone]MIZ[/acronym]
am besten auch unterstreichen:
[acronym=Mysteriöse Inselzone][u]MIZ[/u][/acronym]

Link innerhalb des Beitrages oder derselben Seite:
Ziel setzen: [anchor=Ziel]Ziel[/anchor]
Link darauf: [iurl=#Ziel]Link zum Ziel[/iurl]

Link im selben Fenster öffnen:
[iurl]http://www.apfelinsel.de[/iurl]

Name:
Betreff:

Verifizierung:
Buchstaben anhören

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:


Zusammenfassung

Autor: fränk
November 30, 2020, 20:04:20
Fußball wird immer athletischer. Die Profis stehen in einem knallharten Wettbewerb untereinander. Wir haben drei Ligen, in denen die Spieler ihren Lebensunterhalt verdienen können, das sind vielleicht 1.200 Männer. Und dahinter stehen Tausende, die einen der 1.200 Jobs haben wollen.
Die Spieler werden durchgehend getrackt und kontrolliert und vermessen... wer seinem Körper die notwendige Schonung in Form von Krankheit einräumt, fliegt.
Mit den Körpern der Spieler wird Geld verdient, die Körper sind nix anderes wie die Maschinen in einem produzierenden Betrieb. Und wenn es in diesen Betrieben längere Zeit brummt und die Zeit für die notwendigen Wartungen fehlt, häufen sich die Ausfälle bei den Produktionsmaschinen.
Wir sollten den Körper von Fernseh-Fußballern weniger als Teil eines Menschen sehen, sondern als ein Produktionsmittel, als ein Stück Geschäftsausstattung.

Und es sollte mich wundern, wenn es ausgerechnet bei der Fußballtrainerausbildung besser läuft, als in anderen Bereichen des Fußballs/DFBs. Vermutlich werden hier auch nur die Klopps kopiert und den aktuellen Bravoboys hinterher gehechelt.
Schau dir doch die Protagonisten des Fernseh-Fußballs an... kann es da noch wirklich verwundern, dass immer mehr Fehler ans Tageslicht kommen. Wenn morgen ein Schlauberger auf die Idee kommt gegen alle Bundesligesten einen Insolvenzantrag zu stellen, spielt an nächste Woche nur noch München gegen Leipzig unf Leipzig gegen München.
Autor: Florian
November 30, 2020, 19:33:51
Ich bleibe beim Fußball.
Ich finde es einfach indiskutabel. Wenn es so viele Verletzungen gibt, muss was falsch laufen. Gerade, weil die Spieler so umsorgt werden und das trotzdem passiert. Auch wird ja selten noch so gefoult wie früher. Also kann es eigentlich nur die Dauerbelastung sein.




Autor: fränk
November 30, 2020, 17:52:40
Der Rubel muss rollen und wenn die Knochen krachen, gibt es ja immer neue Spieler.

Ich kenne viele Berufe, in denen ruinieren sich die Beschäftigten heftiger, als beim Profifußball und das auch noch für den Mindestlohn.

Autor: Florian
November 30, 2020, 17:13:17
Ich dachte, es wird am Freitag noch mal „analysiert“?
Wozu, wenn das Ergebnis schon feststeht?

Mal zum Clubfußball:
Durch Corona-Pause-einholen spielen alle europäische vertretenen Clubs das ganze Jahr zweimal die Woche. Schon sieht man den Verschleiß, reihenweise Verletzungen und maue Ergebnisse. Mag die Sache vielleicht spannender machen als zuletzt.
Auf jeden Fall braucht keine Sau auch noch die Nationalmannschafts-Tests und Witzturniere wie die Nationenliga.
Aber der DFB ist arm und braucht das Geld.

Und die Clubs auch... immer wieder dieselben Ideen für noch mehr Spiele. Dann stellen sich die Trainer wie Klopp hin und schimpfen auf den Sender wegen der Spielansetzung.

Aber eigentlich sind sich alle einig: Der Rubel muss rollen und wenn die Knochen krachen, gibt es ja immer neue Spieler.


Autor: fränk
November 30, 2020, 16:06:02
Jogi hat weiterhin das Vertrauen des DFB.
In der Bundesliga würde das bedeuten „Wir sind in Gesprächen mir einem Nachfolger“, beim DFB müssen wir die Aussage ernst nehmen.
Autor: Florian
November 19, 2020, 12:51:15
Vier Badener gehen Spätzle essen...
Nichts gegen den Badener an sich, aber diese Vier gehören mit Biodiesel auf den Mond geschossen.

Gut, macht der Jogi halt weiter bis zur EM. Vielleicht kommt Deutschland ins Achtelfinale, denn wie ich mit Erschrecken las, kommt jetzt auch der Dritte weiter. Man muss also nur Ungarn hinter sich lassen.
Ist doch easy, so wie Südkorea. :)

Naja, und am Ende übernimmt dann vielleicht Tuchel und verordnet der Mannschaft Nulldiät. Dann verliert sie nicht mehr 0-6, sondern nur noch 0-2.

Ernsthaft: ich weiß nicht, ob Löw ein guter Trainer war oder ist. Auf jeden Fall geht es bergab seit der gewonnenen EM. Seine Aussenwirkung changiert zwischen arrogant und ahnungslos. Zwischen den Nationalelf-Terminen hört und sieht man ihn nicht. Höchsten mal in einer VIP-Lounge nahe seiner Heimat.
Das er einfach nicht gehen will, obwohl es seit Jahren und Jahren schlecht läuft, ist das, was mich so ärgert.
Und das man dann die Mär von der „jungen Mannschaft“ aufsagt, obwohl kein wirklich junger Spieler auf dem Feld ist. Alle 26, 27 oder älter! Die Spanier hatten einen deutlich niedrigen Altersschnitt.

Außerdem, wenn man mit 27 noch ein junger Spieler ist, der sich noch entwickeln muss, und mit 29 dann aussortiert wird, weil junge Spieler entwickelt werden sollen, ist das schln arg kurz. So war es bei Müller, der übrigens selbst unter Kovac der beste Vorlagengeber der Bundesliga war.
Ein „mir doch egal“-Kroos dagegen darf wahrscheinlich noch mit 38 desinteressiert in der Gegend rumstehen. Und wenn Özil noch wollte, würde er auch spielen.
Autor: fränk
November 19, 2020, 09:10:26
+++ Nach Krisengespräch mit DFB: Löw darf bleiben. Alles wird gut! +++
Autor: Florian
November 18, 2020, 15:44:46
Der Dummschwätzer, heißt er bei uns seit Jahren.

Was Flick betrifft, war er halt immer in zweiter Reihe tätig. Darum traute ihm nicht jeder den Schritt zum Cheftrainer zu. Ausser Ulli Hoeness, soweit ich weiß...
Das er aber ein echter Fachmann ist, der mit Stars umgehen kann, daran besteht wohl kein Zweifel mehr.
Will aber nicht, dass er DFB-Trainer wird, soll bei Bayern bleiben.

Der DFB hat einen, dem ich was zutraue: Stefan Kuntz. Ansonsten bis zur EM einen Rentner verpflichten, Hrubesch oder Jupp Heynckes.
Herr Sorg und co. bitte mit Jogi entlassen.

Aber es wird nicht so kommen, der Krisengipfel aus:
Löw, Bierhoff, Co-Trainer Sorg und DFB-Chef Keller (der war vorher Präsident bei Freiburg!) entscheiden: weiter so!

https://www.transfermarkt.de/-bdquo-bild-ldquo-low-bleibt-nach-landerspiel-debakel-bundestrainer-ndash-ergebnis-einer-krisensitzung/view/news/374734

Hier dürfen also Leute über ihre eigene Kariere entscheiden. Drei der Herren müssten sich selbst entlassen, der Vierte, eh schon angeschossen, müsste die teure Entscheidung durchsetzen. Denn der DFB ist ja eigentlich pleite.

Null Anstand, null Gespür für irgendwas. Kleben an ihren Posten wie der Diktator einer Bananenrepublik. Es sind nicht nur die Spieler, die ein blamables Bild abliefern.
Autor: fränk
November 18, 2020, 11:55:26
Flick war aber auch nicht 1. Wahl beim FCB.
Im Fußball gibt es nunmal Glücksfälle. Flick war so einer für den FCB und selbst Oberpfeiffen wie Rehhagel sollen schon Titel mit Griechenland geholt haben.

Bei Löw fällt allerdings auf, dass er der erste war, der (nach der kurzen Schule von Klinsmann) das Unternehmensberater-Gesülze zum Stil erhoben hat. Der Typ ist nur am reden, am nicht handeln, am selbstdarstellen und neuerdings empört er sich auch. Gestern hat ihm nichts gefallen. Er hat gestern nicht etwas Fehler gemacht, nein, seine Spieler „hatten keine Körpersprache". Was bedeutet dieser Satz? waren sie unsichtbar? Nur inhaltsloses Gesülze...
Autor: Florian
November 18, 2020, 11:25:12
Wenn man Herrn Flick zuschaut, was er in Rekordzeit aus Bayern machte (übrigens auch mit von Löw Aussortierten) und die Infobrocken, die umherwabern, ernst nimmt, ist klar, wem wir den WM-Titel verdanken.
Flick soll damals, als Löws Co, ihn überzeugt haben, „das Projekt für das Turnier ruhen zu lassen“ und auch mal Standards zu trainieren.

Löw will ja immer neu aufbauen und sonnte sich im Erfolgslicht. Als sei die Nationalmannschaft sein Spielzeug.

Das Bierhoff ihn nicht entlassen wird, ist klar, denn er würde ja mitgehen müssen. Das DFB-Präsidium ist gefragt, aber darauf hoffe ich auch nicht mehr. Müsste schon die Bild-Zeitung mit Löw brechen, vielleicht ginge dann was. So lächerlich, wie das klingt.

Autor: fränk
November 18, 2020, 11:07:08
Ich habe das Spiel nicht gesehen.

Löw und Bierhoff halte ich für absolut ungeeignet. Ich glaube auch, dass sie selber es wissen.
Hätte Löw nur ein bisschen einen Arsch in der Hose, wäre er nach dem Titel 2014 in einen Verein gewechselt. Vielleicht gab es kein Angebot von einem Top-Verein und drunter macht es Löw ja nicht. Löw ist in meinen Augen ein deutlich überschätzter Trainer. Ich belieb auch dabei, dass die Truppe 2014 trotz und nicht dank Löw den Titel geholt hat.

Und Bierhoff? Was hat der gerissen? Er ist kläglich und peinlich dabei gescheitert Nike beim DFB zu installieren und auch hier fehlte der nötige Charakter, den Job, nach dieser Nummer, abzugeben.

Ich habe den Eindruck, beim DFB haben sich Mietnomaden eingerichtet und die Vermieter merken es nicht. Die Vereine lachen sich über den DFB und ihr Aushängeschild schlapp und halten es für sinnvoller, wenn sich ihre Spieler zu Hause die Bänder reißen oder mit Corona infizieren.
Autor: Florian
November 18, 2020, 10:14:11
Hat die Mannschaft gegen den Trainer gespielt? Den Eindruck hatte ich.
Es hatte sich angedeutet, dass sie am ersten harten Gegner zerschellen werden. Die ukrainische B-E.f traf ja schon dreimal den Pfosten.

Spanien zwei, drei Klassen besser. Damit kann ich leben, aber das man nur nebenher lief und hinterher so tut, als war das halt ein Scheißtag, ist schon erschütternd. Es läuft seit der desaströsen WM nicht mehr. Letztes Jahr ist die DFB-Elf aus der ominösen Nations League abgestiegen, dem Trainer war das eher egal, wie er selbst äußerte. Andere Nationen wollen jedes Spiel gewinnen.

War auch irgendwie blöd, denn so rutschte man für die Em in Lostopf B und spielt nun in der Vorrunde (!) gegen Frankreich und Portugal und Ungarn.
Löws „Ergebnisse scho au heute net des wichtigste...“ sorgte also schon vorab für das nächste Vorrundenaus.

Nur eine Änderung des Reglements verhalf den Deutschen weiterhin zur Erstklassigkeit. Heuer ist man Zweiter mit sagenhaften neun Punkten in sechs Spielen. Zwei eher wacklige Siege gegen Ukraine und Schweiz.

Sicher ist das nicht die große, erfahrene Mannschaft wie 2014.
Aber Löw hat immer noch CL-Sieger, Spieler aus Topligen. Um die ein Gerüst bauen, schafft er nicht. Und Jugend zählt nicht mehr, die „Jungen“ sind alle über 25!

Ich hoffe seit Jahren auf die Klatsche, die Löw auf den Mond schießt. Leider kam sie gegen Spanien und nicht gegen Andorra, so wird man es sich wieder schönreden.

Löw und Bierhoff haben keinen Anstand oder eine realistische Einschätzung ihrer Fähigkeiten. Sonst wären sie und ihr Tross nach der WM 2018 zurückgetreten.
Insofern muss jetzt endlich der DFB handeln. Notfalls Kredit aufnehmen für die Abfindung und auf Wiedersehen!

Ich kann auch nicht fassen, dass man zu Protokoll gab, man habe erstmal sicher stehen wollen! Gegen Spanien hinten reinstellen! Da muss man pressen, als gäbe es kein Morgen!
Wie gut die Deutschen das können, zeigte sich in Minute 4, als es schon einen Elfer für Spanien hötte geben müssen.
Dann die fehlende Zuordnung bei Ecken... klarer kann man nicht zeigen, dass dies nicht trainiert wurde.

Oder, wie gesagt, die Spieler haben die Schnauze voll. Dann sollen sich aufstehen und es sagen!
Autor: FOX
November 18, 2020, 09:27:21
Nun ja.. wenn man ohne Abwehr spielt...

Teilweise habe ich gedacht, da spielt der Club!  ;D
Als Fan vom FCN ist man eine solche Spielweise gewöhnt...

Sagemerrmal, äh, das sollte dann doch zu einem Wechsel der Trainerposition führen. Aber die Seilschaften beim DFB sind nicht zu durchtrennen.
Autor: fränk
November 18, 2020, 05:56:45
Spanien : Deutschland 6:0!
Vermutlich hatten wir Glück. Ohne das großartige Führungsteam hätten die Truppe womöglich 0:7 verloren. ;D
Autor: Florian
Oktober 15, 2020, 16:32:30
Der Plan von Liverpool und ManU wurde einstimmig abgelehnt, also waren die Initiatoren selbst gegen sich.
War wohl ein Testlauf. Den wiederholt man so lange, bis die Empörung ausbleibt.

P.S.: die Fernsehquoten sind derzeit nicht so prickelnd. Corona ist ein Grund, mal schauen, wann da wieder Normalität einkehrt und ob sich die Zahlen erholen.