Forum


Spickzettel

Neben den Buttons stehen unter anderem folgende BB-Codes zur Verfügung:

Bildgröße beschränken:
[img width=400 height=300]Bildadresse[/img]
Weglassen von height o. width behält Bildverhältnis bei.

Tabelle:
[table]
[tr][td]Zelle 1/1[/td][td]Zelle 1/2[/td][/tr]
[tr][td]Zelle 2/1[/td][td]Zelle 2/2[/td][/tr]
[/table]
[tr] = Zeile [td] = Zelle

Text:
[u]unterstreichen[/u]
[s]durchstreichen[/s]
[size=4]skalieren[/size]
[sup]hochsetzen[/sup]
[sub]runtersetzen[/sub]
Umbrechen[Br]Neue Zeile
[center]zentriert[/center]
[left]linksbündig[/left]
[right]rechtsbündig[/right]
[rtl]von rechts einschieben[/rtl]
[pre]Vorformattierung erhalten[/pre]
[move]Bewegen/Laufschrift[/move]
[shadow=red,right]Schattieren[/shadow]
[font=arial]Anderer Zeichensatz[/font]
[glow=yellow,2]„glühen“/markieren[/glow]

Horizontale Linie: [hr]

Abkürzung mit Erklärung bei Mouseover:
[acronym=Mysteriöse Inselzone]MIZ[/acronym]
am besten auch unterstreichen:
[acronym=Mysteriöse Inselzone][u]MIZ[/u][/acronym]

Link innerhalb des Beitrages oder derselben Seite:
Ziel setzen: [anchor=Ziel]Ziel[/anchor]
Link darauf: [iurl=#Ziel]Link zum Ziel[/iurl]

Link im selben Fenster öffnen:
[iurl]http://www.apfelinsel.de[/iurl]

Name:
Betreff:

Verifizierung:
Buchstaben anhören

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:


Zusammenfassung

Autor: Florian
September 06, 2019, 12:45:20
Du hast natürlich recht.
Hat man das entsperrte iPhone und die Mithilfe von Apple, ist eine Zuordnung wieder möglich. Für Behörden kein Problem.
Autor: mbs
August 29, 2019, 08:30:52
Genau wie bei IP-Adressen lässt sich nachträglich eine Verknüpfung zu einer Person herstellen, deshalb wird das in den meisten Gerichtsbarkeiten nicht als Anonymisierung gelten, sondern bestenfalls als Pseudonymisierung.
Autor: Florian
August 28, 2019, 22:47:56
Geräte, nicht Personen, daher halte ich das Wort anonymisiert für richtig, denn über diese Nummer kann die Person nicht zugeordnet werden.
Autor: mbs
August 28, 2019, 20:33:37
Apple entschuldigt sich und ergänzt Informationen. Die Mitschnitte wurden keiner Apple ID zugeordnet, sondern einer anonymisierten Nummer.

Laut FAQ ist die Nummer nicht anonym, denn sie identifiziert ein Apple-Gerät eindeutig.
Autor: Florian
August 28, 2019, 20:28:52
Apple entschuldigt sich und ergänzt Informationen. Die Mitschnitte wurden keiner Apple ID zugeordnet, sondern einer anonymisierten Nummer.
Außerdem gibt es jetzt eine FAQ.
https://www.apple.com/newsroom/2019/08/improving-siris-privacy-protections/
Autor: radneuerfinder
August 02, 2019, 14:48:55
Autor: MacFlieger
Juni 12, 2019, 08:42:55
Das ist eine sehr interessante Zusammenstellung. Auch mit den weiterführenden Links "What xy knows about you"
Autor: MacFlieger
Juni 10, 2019, 15:00:49
Genau do etwas finde ich arg bedenklich.
Klar, im Bezug auf Kinderpornographie ist das wünschenswert, aber das zeigt, dass alle Daten bei Bedarf gescannt, bearbeitet und anderweitig verwendet werden könnten. Und das ist nicht akzeptabel.
Das ist eben auch mein Grund, iCloud nicht zu benutzen.