Forum


Spickzettel

Neben den Buttons stehen unter anderem folgende BB-Codes zur Verfügung:

Bildgröße beschränken:
[img width=400 height=300]Bildadresse[/img]
Weglassen von height o. width behält Bildverhältnis bei.

Tabelle:
[table]
[tr][td]Zelle 1/1[/td][td]Zelle 1/2[/td][/tr]
[tr][td]Zelle 2/1[/td][td]Zelle 2/2[/td][/tr]
[/table]
[tr] = Zeile [td] = Zelle

Text:
[u]unterstreichen[/u]
[s]durchstreichen[/s]
[size=4]skalieren[/size]
[sup]hochsetzen[/sup]
[sub]runtersetzen[/sub]
Umbrechen[Br]Neue Zeile
[center]zentriert[/center]
[left]linksbündig[/left]
[right]rechtsbündig[/right]
[rtl]von rechts einschieben[/rtl]
[pre]Vorformattierung erhalten[/pre]
[move]Bewegen/Laufschrift[/move]
[shadow=red,right]Schattieren[/shadow]
[font=arial]Anderer Zeichensatz[/font]
[glow=yellow,2]„glühen“/markieren[/glow]

Horizontale Linie: [hr]

Abkürzung mit Erklärung bei Mouseover:
[acronym=Mysteriöse Inselzone]MIZ[/acronym]
am besten auch unterstreichen:
[acronym=Mysteriöse Inselzone][u]MIZ[/u][/acronym]

Link innerhalb des Beitrages oder derselben Seite:
Ziel setzen: [anchor=Ziel]Ziel[/anchor]
Link darauf: [iurl=#Ziel]Link zum Ziel[/iurl]

Link im selben Fenster öffnen:
[iurl]http://www.apfelinsel.de[/iurl]

Achtung - während Du das Thema gelesen hast, wurde ein neuer Beitrag geschrieben. Du solltest das Thema erneut lesen.
Name:
Betreff:

Verifizierung:
Buchstaben anhören

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:


Zusammenfassung

Autor: MacFlieger
Februar 24, 2021, 15:31:17
Akku und Kleberahmen sind eingetroffen.
Den alten Akku habe ich entfernt, der ist deutlich aufgebläht.
Beim Hochheben des Displays habe ich aber sehen können, dass sich leider nicht der Klebstoff zwischen Force-Touch-Sensor und Display gelöst hat, sondern der Kleber zwischen Gehäuse und Force-Touch-Sensor.
Daher muss ich jetzt erst noch einen neuen Force-Touch-Sensor inklusive Y000-Schraubendreher bestellen.
Zusätzlich habe ich schon mal auch das Display entfernt.

Bis jetzt sieht es noch gut aus.
Autor: MacFlieger
Februar 23, 2021, 09:29:33
Was verlangen denn freie Werkstätten?

Habe ich nicht gesucht.

Was kostet der Ersatzakku?

Der Akku plus Klebeband sind ca. 13€.
Autor: fränk
Februar 22, 2021, 18:05:25
In diesem Fall ist's ja fast ohne Risiko.
Was kostet der Ersatzakku?
Autor: Florian
Februar 22, 2021, 17:27:54
Was verlangen denn freie Werkstätten?

Aber gut, bei so einem älteren Gerät würde ich es wohl auch probieren. Wären nur die Käbelchen nicht so fummelig und ja, das Wieder-Ankleben scheint mir auch schwierig.
Autor: MacFlieger
Februar 22, 2021, 09:51:03
Ja, ich bin auch schon gespannt, ob das klappt.

Das ist eine Apple Watch der ersten Generation, also schon ziemlich alt. Prinzipiell blähen sich solche Akkus fast alle auf, wenn sie am Lebensende sind. Bei dieser Watch wurde wegen sich aufblähender Akkus damals die einjährige Garantie auf 3 Jahre verlängert. Aber die Aktion ist auch schon lange vorbei. Der normale Servicepreis mit deutlich über 200€ ist zu hoch. Dann probier ich es jetzt einfach mal mit dem selber Tauschen. Wie geschrieben, das Schwierigste, nämlich das Lösen der Verklebung des Displays zum Abheben desselben, kann ich überspringen. Das ist komplett lose. Ich hoffe mal, dass ich den neuen Klebestreifen da vernünftig drauf bekomme. Da hat man immer nur einen Versuch...
Autor: Florian
Februar 21, 2021, 15:37:10
Da bin ich gespannt. Stelle mir das ultra-fummelig vor.

Ein Akku sollte sich ja eigentlich nicht aufblähen, ist das womöglich ein Austauschgrund auch außerhalb der Garantie? Ist schließlich u.U. sicherheitsrelevant. Probieren könnte es ja mal.
Autor: MacFlieger
Februar 20, 2021, 19:34:21
Gestern Abend habe ich gemerkt, dass das Display einer Apple Watch (1. Generation, nicht Series 1) lose war und sogar leicht abgehoben werden kann. Funktioniert aber noch normal. Ich habe mal vorsichtig darunter geschaut und dabei gesehen, dass der Akku leicht aufgebläht ist. Da hat der vermutlich das Display nach oben gedrückt.

Jetzt muss ich mal schauen, dass ich einen neuen Akku und Kleberahmen bekomme, um das zu tauschen. In der Anleitung bei ifixit sind 12 der 16 Schritte nur dafür da, das Display abzukriegen. Diese wohl schwierigen Schritte haben sich ja erübrigt. Hoffentlich lasse ich die feinen Kabel und Stecker ganz.

Eine Reparatur bei Apple soll wohl über 200€ kosten. Das lohnt sich nicht, dafür kriegt man schon fast eine neue.