Forum


Spickzettel

Neben den Buttons stehen unter anderem folgende BB-Codes zur Verfügung:

Bildgröße beschränken:
[img width=400 height=300]Bildadresse[/img]
Weglassen von height o. width behält Bildverhältnis bei.

Tabelle:
[table]
[tr][td]Zelle 1/1[/td][td]Zelle 1/2[/td][/tr]
[tr][td]Zelle 2/1[/td][td]Zelle 2/2[/td][/tr]
[/table]
[tr] = Zeile [td] = Zelle

Text:
[u]unterstreichen[/u]
[s]durchstreichen[/s]
[size=4]skalieren[/size]
[sup]hochsetzen[/sup]
[sub]runtersetzen[/sub]
Umbrechen[Br]Neue Zeile
[center]zentriert[/center]
[left]linksbündig[/left]
[right]rechtsbündig[/right]
[rtl]von rechts einschieben[/rtl]
[pre]Vorformattierung erhalten[/pre]
[move]Bewegen/Laufschrift[/move]
[shadow=red,right]Schattieren[/shadow]
[font=arial]Anderer Zeichensatz[/font]
[glow=yellow,2]„glühen“/markieren[/glow]

Horizontale Linie: [hr]

Abkürzung mit Erklärung bei Mouseover:
[acronym=Mysteriöse Inselzone]MIZ[/acronym]
am besten auch unterstreichen:
[acronym=Mysteriöse Inselzone][u]MIZ[/u][/acronym]

Link innerhalb des Beitrages oder derselben Seite:
Ziel setzen: [anchor=Ziel]Ziel[/anchor]
Link darauf: [iurl=#Ziel]Link zum Ziel[/iurl]

Link im selben Fenster öffnen:
[iurl]http://www.apfelinsel.de[/iurl]

Name:
Betreff:

Verifizierung:
Buchstaben anhören

Gib die Buchstaben aus dem Bild ein:


Zusammenfassung

Autor: radneuerfinder
Dezember 16, 2019, 15:17:15
"In den USA zeigt die Abschaffung der sogenannten Netzneutralität, dass ein "Internet der Reichen" kein Hirngespinst mehr ist. Unternehmen können gegen Geld jene Surfer schneller mit Filmen, Musik und Videochats versorgen, die mehr dafür zahlen. So entsteht ein Zwei-Klassen-Netz: eines für Reiche mit Geld für Premium-Anwendungen, eines für Arme, die mit Daten zahlen. Der demokratische Internet-Traum - das eine System, das allen gleichermaßen gehört -, er verblasst":
https://www.sueddeutsche.de/digital/datenschutz-daten-handy-smartphone-arm-reich-privatsphaere-1.4724028
Autor: MacFlieger
August 11, 2019, 12:27:52
Anstatt die einfach Stream-On beerdigen, wird weiter gewurschtelt. Stream-On ist dich nur deshalb "beliebt", weil die inkludierten Datenvolumina zu klein sind.

Dazu kommen noch viele Ösen und Haken, damit dieses Stream-On überhaupt so funktioniert, wie es beworben wird.
Wenn ich bei der Telekom wäre und Stream-On hätte, würde trotzdem der komplette Datenverkehr berechnet werden, da ich über einen VPN gehe.
Blanker Unsinn. Kommen die Daten direkt von Youtube, dann wird es nicht gezählt. Kommen die Daten über ein VPN, dann werden sie gezählt.
Dazu kommt dann noch, dass Kunden, die fremde Hotspots (womöglich noch unverschlüsselte) nutzen, gezwungen und erzogen werden, auf VPNs zu verzichten.
Autor: radneuerfinder
Juli 15, 2019, 16:11:35
An unterschiedlichen Kosten für die Bits, bzw. für Inhalte, scheint sich abert niemand zu stören.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Netzneutralitaet-Telekom-muss-StreamOn-aendern-4470789.html
Autor: radneuerfinder
Juli 15, 2019, 14:41:31
https://www.appgefahren.de/oberverwaltungsgericht-nrw-bestaetigt-vorlaeufiges-aus-fuer-streamon-der-telekom-255984.html
https://www.inside-handy.de/news/gericht-verbietet-telekom-streamon-das-sind-die-folgen-fuer-die-kunden

Aus der Urteilsbegründung:
"der Grundsatz der Netzneutralität verpflichte die Anbieter von Internetzugangsdiensten zur Gleichbehandlung allen Datenverkehrs. Hiergegen werde verstoßen, wenn die Übertragungsgeschwindigkeit für Videostreaming gegenüber anderen Diensten oder Anwendungen gezielt gedrosselt werde."
Autor: MacFlieger
Juni 14, 2019, 07:51:21
Und warum ist in der Aufzählung die Apfelinsel nicht dabei?
Autor: radneuerfinder
Juni 13, 2019, 17:27:14
Ab 18. Juni bietet die Telekom Vorzugskonditionen für einen Teil des Internets. Folgende Angebote einiger internationaler Konzerne werden im Mobilfunk-Paket 'StreamOn Social&Chat' zu Sonderkonditionen angeboten: Facebook, Snapchat, Instagram, Twitter, YouTube, Tinder, Facebook Messenger, WhatsApp und Telegram (Telefonie und Videotelefonie jeweils ausgenommen):
https://stadt-bremerhaven.de/deutsche-telekom-wird-streamon-social-chat-vorstellen/
Autor: radneuerfinder
März 11, 2019, 21:07:20
Netzneutralität wird in der Schweiz gesetzlich verankert:
https://www.inside-it.ch/articles/53850