Forum

Neueste Beiträge

41
Mac-Software / Re: MacOS Big Sur
Letzter Beitrag von Florian: Mai 03, 2021, 16:53:44
Passiert anscheinend beim Erstellen des Klons.
https://www.shirtpocket.com/blog/index.php/shadedgrey/comments/finally/

Zitat
Important Note asr copies at a low level and works a drive quite hard. In our internal testing, some SSDs couldn't handle the load without intermittently overheating and generating errors.

Ich denke, eine Kühlung müsste da wirklich helfen.

42
Mac-Software / Re: MacOS Big Sur
Letzter Beitrag von MacFlieger: Mai 03, 2021, 16:34:27
Du meinst die SSDs sind nicht stabil bei Dauereinsatz?
43
Mac-Software / Re: MacOS Big Sur
Letzter Beitrag von Florian: Mai 03, 2021, 16:19:58
Sehr gut, dann werde ich bald einen Klon erstellen.

Allerdings bleibt es dabei, dass viele SSDs nicht damit zurecht kommen. Laut SuperDuper-Hersteller liegt es wohl an der großen Last, die zu Überhitzung und damit Fehlen führt. Vielleicht hilft ein Fön…
46
Mac-Hardware / Re: iMacs April 2021
Letzter Beitrag von Florian: April 30, 2021, 19:41:51
Damit wollte ich auf die Zukunft abzielen, die man nun mal nur fast erahnen kann.
Ist aber grammatikalisch nicht ganz gelungen.

Ich habe mich extra für keine Upgrades entschieden. Nicht, weil ich sie mir nicht leisten könnte, sondern weil ich es nicht einsehe, diese Preise mitzugehen.
48
Mac-Hardware / Re: iMacs April 2021
Letzter Beitrag von MacFlieger: April 30, 2021, 17:45:08
Die Upgrade-Preis waren, sind und bleiben mit fast absoluter Sicherheit eine Frechheit.

Ich möchte das "fast" streichen.  ;D
230€ für 8GB RAM...
230€ für 256GB SSD...
Das ist schon ambitioniert.

Immerhin kostet die Ethernet-Buchse "nur" 26€.
49
Mac-Hardware / Re: iMacs April 2021
Letzter Beitrag von Florian: April 30, 2021, 16:57:46
Also genau wie 2019, nur bekommt man jetzt ein 24"-Display, eine schnellere Anbindung aller Komponenten, Farbe nach Wunsch und verbraucht auch trotz größerem Bildschirm wahrscheinlich deutlich weniger Strom.

Das die Macs billiger würden, hat ja wohl keiner geglaubt.

Die Upgrade-Preis waren, sind und bleiben mit fast absoluter Sicherheit eine Frechheit.
50
Mac-Hardware / Re: iMacs April 2021
Letzter Beitrag von radneuerfinder: April 30, 2021, 16:46:39
Das Ding ist ab sofort bestellbar, Apple hat die deutschen (Auf)Preise veröffentlicht:
https://www.apple.com/de/shop/buy-mac/imac

Basismodell: 1.449,00 €
statt 2, 4 USB-C Buchsen, LAN Buchse, 8-Core statt 7-Core GPU +220 €
16 stat 8 GB RAM + 230 €

Den mageren internen Festspeicher kann man an einem Desktop ja wenigstens durch externe Speicher erweitern und ist nicht auf Apples Preise (+1,7 TB +690 €) angewiesen. Aber auch dann landet man jenseits von 2000 €.