Apfelinsel

Mac-Software => Thema gestartet von: radneuerfinder am Juni 13, 2016, 21:50:14

Titel: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Juni 13, 2016, 21:50:14
Alles noch mit ?

- Nachfolger von HFS+
- optimiert für SSD
- optimiert für Verschlüsselung
- geeignet für Apple Watch bis Mac

http://arstechnica.com/apple/2016/06/new-apfs-file-system-spotted-in-new-version-of-macos/
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Juni 13, 2016, 22:06:03
Developer Preview in OS X 10.12, and is scheduled to ship in 2017:
https://developer.apple.com/library/prerelease/content/documentation/FileManagement/Conceptual/APFS_Guide/Introduction/Introduction.html
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Florian am Juni 14, 2016, 18:03:44
Es ist wohl noch viel zu früh, um zu sagen, ob Apple das hinbekommt. Ich fürchte, hier lauern viele Falltüren. Auch bei den Usern, wenn das wirklich unumgehbar case-sensitiv sein wird.

Gut anhören tut es sich definitiv. Die Versprechungen sind im Nachfolgeartikel bei Ars zusammengefasst:
http://arstechnica.com/apple/2016/06/digging-into-the-dev-documentation-for-apfs-apples-new-file-system/

Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Februar 16, 2017, 16:48:20
http://www.giga.de/extra/apfs/
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Florian am Februar 16, 2017, 16:59:55
Ach, wie haben ja einen eigenen Thread zum Thema… dann auch hier noch mal die Info, dass das neue Dateisystem schon mit iOS 10.3 eingeführt wird, also sehr bald zu Endanwender kommt. Toi, toi, toi.
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am März 15, 2017, 15:50:23
https://www.heise.de/mac-and-i/artikel/APFS-Apple-File-System-Dateisystem-fuer-iPhone-iPad-und-Mac-3639378.html
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am März 30, 2017, 15:43:45
https://www.golem.de/news/apfs-unter-ios-10-3-im-test-schneller-suchen-und-ein-bisschen-schneller-booten-1703-126964.html
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am August 28, 2017, 10:18:29
https://www.golem.de/news/apple-dateisystem-carbon-copy-cloner-5-arbeitet-mit-apfs-1708-129697.html
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am September 26, 2017, 11:19:23
APFS in der Praxis:
https://arstechnica.com/gadgets/2017/09/macos-10-13-high-sierra-the-ars-technica-review/6/#h1
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Oktober 03, 2017, 12:18:25
http://www.macgadget.de/News/2017/10/02/macOS-High-Sierra-und-die-halbgare-Implementierung-von-APFS
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Florian am Oktober 12, 2017, 12:37:30
Vielleicht schon erwähnt?
Time Machine kann mit APFS nichts anfangen. Also die Sicherungsplatte nicht umformatieren, gewarnt wird im FPDP nicht.
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apples-APFS-Vorsicht-mit-Platten-fuer-Time-Machine-Backups-3859306.html
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Quaestor am Oktober 15, 2017, 13:38:34
Heißt das, dass ich TimeMachine nicht nutzen kann, wenn das OS unter APFS läuft oder heißt das nur, dass ich eine TimeMachine nicht mit APFS formatieren kann?
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: MacFlieger am Oktober 15, 2017, 13:49:44
Letzteres. Die Platte, auf der die Backups abgelegt werden, darf nicht mit AFPS formatiert sein.
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Quaestor am Oktober 18, 2017, 11:38:25
Achso okay. Das finde ich jetzt weniger schlimm, da ich ein TM-BackUp eh auf HDDs (NAS) mache.
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Jochen am Oktober 31, 2017, 08:10:30
Noch was zu APFS:

https://www.golem.de/news/apfs-in-high-sierra-10-13-im-test-apple-hat-die-macos-dateisystem-werkzeuge-vergessen-1710-130340.html

Jochen
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Dezember 16, 2017, 14:13:08
Liegt die Systempartition auf einem APFS Volume erstellt macOS bei Updates, die einen Neustart erfordern, automatisch einen Wiederherstellungspunkt des Systems, ohne dass dafür ein externes BackupMedium angeschlossen sein muss:
https://www.aptgetupdate.de/2017/11/03/apples-software-updates-erstellen-unter-macos-high-sierra-automatisch-apfs-snapshots/
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: mbs am Dezember 18, 2017, 17:26:36
Das passiert nicht nur bei Software-Updates, sondern sowieso jede Stunde, wenn Time Machine die normale Sicherung macht, sofern auf dem APFS-Volume noch "reichlich" Platz zur Verfügung steht.

Was "reichlich" genau bedeutet, ist allerdings nicht ganz klar und von Apple noch nicht offengelegt.

Mit so einem APFS-Schnappschuss kann das komplette System-Volume innerhalb weniger Sekunden auf einen früheren Stand zurückgebracht werden, da hierbei keine einzige Datei umkopiert werden muss.
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Dezember 20, 2017, 23:07:37
https://www.golem.de/news/apples-neues-dateisystem-paragon-bringt-windows-ein-bisschen-apfs-bei-1712-131768.html
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Florian am Februar 17, 2018, 14:02:00
Datenverluste in APFS-Images möglich! Betrifft nur Images, keine physischen Platten.
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Dateiformat-APFS-Datenverlustgefahr-bei-Images-3972039.html
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Februar 22, 2018, 10:09:53
Lesezugriff auf APFS formatierte Volumes für macOS X.10 .11 und .12 - gratis:
https://www.paragon-software.com/business/apfs-kit-mac/
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Florian am Februar 23, 2018, 19:23:26
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apples-APFS-Umstellung-Anbieter-von-Mac-System-Tools-wirft-wegen-mangelnder-Dokumentation-hin-3976646.html

Ist das was dran?
Auf jeden Fall sind es mittlerweile doch einige Entwickler, welche Programme einstellen müssen, weil mit Apples Neuerungen immer neue Hürden kommen, teilweise auch unüberwindbar. Und dann noch mangelnde Dokumentation?
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: mbs am Februar 24, 2018, 11:29:58
Ist das was dran?

Ja klar, es gibt bis heute keine Dokumentation über APFS. Das einzige Handbuch von Apple (https://developer.apple.com/library/content/documentation/FileManagement/Conceptual/APFS_Guide/Features/Features.html#//apple_ref/doc/uid/TP40016999-CH5-DontLinkElementID_18) zu diesem Thema bezieht sich auf die Nutzung von APFS und enthält keinerlei Informationen über die technischen Hintergründe.

Es ist deshalb bis heute nicht möglich, "sichere" Software zu entwickeln, die direkt auf der Ebene des APFS-Dateiformats arbeitet. Einige wagemutige Anbieter haben "read-only"-Implementationen entwickelt, die aber rein auf Reverse Engineering basieren. ("Wir versuchen zu raten, wie das wohl funktioniert.") Diese Arbeiten gehen im Wesentlichen auf Analysen von Jonas Plum und Thomas Tempelmann zurück.
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Florian am Februar 24, 2018, 14:22:45
Danke für die Bestätigung.
Das ist aber wirklich schlecht. Sehr schlecht.
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Quaestor am Februar 24, 2018, 17:36:45
Gibt es denn gut Gründe diesbezüglich nichts zu veröffentlichen?
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Florian am Februar 25, 2018, 23:59:34
OT: Der obig thematisierte Entwickler zieht aufgrund nun fehlenden Einkommens (seine Programme sind ja nun mehr oder weniger obsolet), ein altes Projekt aus der Schublade, das er wegen Lizenzproblemen damals einstellen musste. Das Patent ist mittlerweile abgelaufen und so steht 5.1.-Sound auf dem Mac nichts mehr im Wege… nur haben aktuelle Macs ja alle (?) keinen optischen Ausgang mehr. Oje.
https://alastairs-place.net/blog/2018/02/21/aura/
Ich habe noch einen, aber keinen 5.1.-Verstärker. Sonst würde ich aus Solidarität eine Lizenz kaufen…

Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Februar 26, 2018, 11:41:14
weiter OT: üblicherweise haben 5.1 Verstärker heutzutage HDMI Eingänge. Das sollte via Adapter, oder via dem drahtlosen Adapter AppleTV kein Problem sein. Sogar für meine optischen Toslink SPDIF Buchse am Macbook brauche ich einen Adapter (https://www.amazon.de/Adapter-Toslink-Buchse-optischer-Stecker-Schwarz/dp/B000LB65XO/).
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Februar 27, 2018, 11:12:25
Das Festplattendienstprogramm kann kein HFS+ mehr, sofern eine Platte mit dem Festplattendienstprogramm in APFS formatiert wurde. Steinzeitbedienung (Terminal) hilft aus:
https://www.heise.de/mac-and-i/tipps/Von-APFS-zurueck-auf-HFS-wechseln-3977408.html
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: MacFlieger am Februar 27, 2018, 11:40:32
Auch neu partitionieren hilft da nicht?
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: mbs am Februar 28, 2018, 09:06:38
Das Festplattendienstprogramm kann kein HFS+ mehr, sofern eine Platte mit dem Festplattendienstprogramm in APFS formatiert wurde.

Das stimmt nicht. Das funktioniert ohne Probleme.

(Ist ein Ben-Schwan-Artikel, deshalb sollte man Vorsicht walten lassen, wenn es um Technik geht …)
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: fränk am Februar 28, 2018, 09:17:14
(Ist ein Ben-Schwan-Artikel, deshalb sollte man Vorsicht walten lassen, wenn es um Technik geht …)

Das muss ja ein lustiger Vogel, dieser Schwan. ;D
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am März 01, 2018, 16:03:27
Hier die nächste lustige Warnung von Ben Schwan vor APFS:
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/APFS-macOS-High-Sierra-warnt-nicht-vor-Backup-Zerschuss-3983839.html

Ob sich Onkel Heinz damit seinen Ruf weiter ruiniert, weiß ich nicht.
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Juli 04, 2018, 09:30:38
Der APFS to HFS+ Converter von Paragon ist kostenlos erhältlich:
http://www.maclife.de/news/kostenloser-konverter-apfs-zurueck-hfs-100104707.html
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Januar 23, 2019, 19:44:36
https://t3n.de/news/open-source-entwickler-stellt-apfs-treiber-fuer-linux-zur-verfuegung-1139628/
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Februar 06, 2019, 14:37:31
https://www.golem.de/news/macos-apfs-kann-dateien-immer-noch-nicht-schnell-zusammenzaehlen-1902-139223.html
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Februar 08, 2019, 21:57:33
Apple File System Reference (7.2.2019):
https://developer.apple.com/support/apple-file-system/Apple-File-System-Reference.pdf
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Florian am Februar 09, 2019, 13:30:00
Na also… warum nicht gleich?
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: MacFlieger am Februar 10, 2019, 08:02:35
Finde ich gut.  :)
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am September 24, 2019, 22:50:49
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Backup-Spezialist-Apple-Dateisystem-APFS-bremst-Festplatten-aus-4538249.html
https://www.mactechnews.de/news/article/Warum-APFS-auf-regulaeren-Festplatten-langsam-ist-174075.html
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Juli 01, 2020, 18:09:00
https://www.golem.de/news/macos-big-sur-time-machine-erhaelt-apfs-unterstuetzung-2007-149383.html
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Florian am Juli 07, 2020, 21:04:25
Erstaunen allerorten... grundlegendes Feature kommt schon nach einigen Jahren.
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Juli 07, 2020, 21:39:19
Ist das nicht bei Computertechnik immer so. Der Fortschritt ist in Wahrheit eine Schnecke.
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: Florian am Juli 07, 2020, 22:45:38
Ich denke halt, wenn man schon ein neues Dateisystem entwirft, sollte es die hauseigene Backup-Lösung unterstützen. Überhaupt sollte das eins der wichtigsten Kriterien sein.

Hätte MS sich so etwas geleistet, wäre die Häme sicher nicht zu knapp ausgefallen.

Das mit jeder neuen Version neue Fehler mitkommen, ist ja kaum zu verhindern. Aber Apple war mal bekannt dafür, dass sie nicht halbgare Sachen auf den Markt schmeißen. Dasselbe sieht man bei Swift. Hinten und vorne erstmal lückenhaft, stetige Fortentwicklung, nur leider nicht kompatibel zu altem Code... nach einigen Jahren dann brauchbar, bis auf Weiteres.

Der Mac spielt einfach keine große Rolle mehr für Apple. Für den Switch befürchte ich arge Umstellungsprobleme. Kann aber auch sein, dass sie mit dem Switch neuen Elan entdecken. Blamieren wollen werden sie sich ja nicht, nur was können sie noch?
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: warlord am Juli 08, 2020, 08:05:23
Dasselbe sieht man bei Swift. Hinten und vorne erstmal lückenhaft, stetige Fortentwicklung, nur leider nicht kompatibel zu altem Code... nach einigen Jahren dann brauchbar, bis auf Weiteres.

Und sobald es brauchbar ist, wird es auf die Müllhalde geschmissen und das neue "grosse Ding" aus der Taufe gehoben. Und damit am Laufband Commitment bestraft. Erstaunlicherweise hat das für Apple in den vergangenen Jahren oder gar Jahrzehnten aber sehr gut funktioniert. Von dem her eigentlich wenig erstaunlich, dass es weiterhin zur Geschäftspolitik gehört ¯\_(ツ)_/¯
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Mai 17, 2021, 23:04:57
Eine externe SSD unter Big Sur mit APFS formatieren, oder besser mit "APFS Groß+Kleinschreibung"??
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: MacFlieger am Mai 18, 2021, 09:00:03
Ich würde sie genauso formatieren wie die interne.
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: radneuerfinder am Mai 18, 2021, 09:16:01
Ok, also APFS. Die SSD war temporär meine Time Machine Platte und dadurch mit APFS Groß+Kleinschreibung formatiert. Das verwirrt mich etwas.
Titel: Re: APFS - Apple File System
Beitrag von: mbs am Mai 19, 2021, 08:30:28
Eine externe SSD unter Big Sur mit APFS formatieren, oder besser mit "APFS Groß+Kleinschreibung"??

Für neu angelegte Time Machine-Sicherungen sind folgende Formate der Standard (bzw. sogar Pflicht):