Forum

Neueste Beiträge

53
Talk / Re: Tolle Bildersammlungen
Letzter Beitrag von Florian: September 08, 2021, 11:52:10
Schon wieder ein Jahr rum… die Finalisten des Comedy Wildlife Awards:
https://www.comedywildlifephoto.com/vote-affinity-photo-peoples-choice-award.php

Lustige Wildtier-Photos.
54
Apple / Apple-Streaming-Event 14.9.21
Letzter Beitrag von Florian: September 08, 2021, 11:20:52
Es ist wieder soweit, nächsten Dienstag wird wieder ein Stream online gestellt.

Sicherlich wird das nächste iPhone vorgestellt, ebenso die Watch 7 (mit etwas größerem Display) und vielleicht neue Airpods mit kürzeren Stängeln.
Tolle neue Features scheinen eher nicht zu kommen, die Redesigns sind laut Gerüchten auch eher marginal. Das iPhone soll in drei Größen kommen.


Wenn Ihr mit dem iPhone und Safari navigiert, kommt hier nach Klick ein albernes AR-Apfel, kann man sich echt sparen.
http://apple.com/events
55
Talk / Re: CO2 Debatte aller Orten
Letzter Beitrag von Florian: September 08, 2021, 11:11:35
Zwei Kilometer Abstand würden mir reichen.  8)

Überhaupt sind das größte Klimaproblem die vielen Menschen und ihr Lebensstil, wozu auch Hunde gehören, die leider nur in Ausnahmefällen zumindest ansatzweise artgerecht gehalten werden.

Das mit dem Klingeln meinte ich natürlich, wenn sie von hinten kommen oder eben sehr schnell radeln, oft mit elektrischer Hilfe. Wenn man einen Hund spazieren führt, sollte man nicht dabei träumen. Und beim Radfahren auch nicht.
56
Talk / Re: CO2 Debatte aller Orten
Letzter Beitrag von fränk: September 08, 2021, 06:07:45
Und überall Radler, die komischerweise alle nicht klingeln

Vor zwei Wochen:
Ich komme mit dem Rad, ein Hundehalter mit zwei Hunden an der Leine, mitten auf dem Feldweg, sieht mich kommen, rührt sich aber keinen Meter. Ich bremse ab und sage im Vorbeifahren „nun mach doch mal Platz“ darauf antwortet er: „Dann musst du auch klingeln“.

Ja, es wird enger. Das Feld, was sich an unseren Garten anschliesst, wird immer mehr zum Flugfeld für Modellflieger. Die „Piloten“ stehen ca. 200m weit weg und mit der Sonne im Rücken fliegen sie dann in die Richtung der Bebauung... extrem nervig. Und die Modellflieger sind nicht weniger verliebt in ihr Hobby, als die Hundehalter mit ihre Liebsten.
Wir wohnen ca. 10km von einer Großstadt entfernt und ganz in der Nähe gibt es noch ein kleines Rokokoschloss mit Park und viel Wald haben wir auch. Und im Lockdown kamen die Menschen aus der Stadt, bevölkerten Schlosspark und Wald und einige von diesen Besuchern kommen nun wieder, mit Hund, Rad und Flieger. Zudem hat sich der Waldrand als Wohnmobilstellplatz etabliert. Und leider nicht nur als Stellplatz, sonder auch als Campingplatz, es wird gegrillt und die Toilette im Wohnmobil nur ungern genutzt. Die Leiterin des örtlichen Ordnungsamtes ist vermutlich Camperin, Hundehalterin, Modellfliegerin und Fan von Müll im Wald.

Vielleicht mag ich einfach nur keine anderen Menschen. ;)
57
Talk / Re: CO2 Debatte aller Orten
Letzter Beitrag von Florian: September 07, 2021, 21:40:42
Tja, wir sind Hundehalter, aber seit Jahrzehnten, wie ich meine, verantwortungsvoll. Und zwar haben wir immer die von anderen Leuten aussortierten Hunde und kaufen schon gar keine degenerierten Rassehunde von irgendwelchen Züchtern. Alternative wäre Einschläfern eines gesunden Hundes, was ich nicht nur für unmoralisch halte, sondern auch verboten ist.

Ja, auch unser derzeitiger Hund bellt mal. Seit fast alle Nachbarn Hunde haben, ist es generell lauter geworden. Ich sag ja, es sind viel zu viele. Gilt auch für Menschen, bei uns waren früher rundum Gärten, jetzt auf drei Seiten bebaut.

In die Gesamtrechnung müsste dann noch rein, dass Hundehalter zwangsweise mehr an der frischen Luft sind, was der Gesundheit gut tut und die Krankenkassen entlastet. Dann wiederum haben wir die seelischen Probleme von Katzenbesitzern vergessen, denen die Katze auf den Baum gejagt wird und dann vielleicht auch noch die Feuerwehrkosten…

Ernsthaft: Ich kann nachvollziehen, dass man genervt ist. Vor allem wenn bornierte Hunde-Besitzer dazukommen. Wir gehen halt da, wo möglichst wenig Leute sind, versuchen Konflikte zu vermeiden. Aber auch das wird immer schwieriger. Es ist alles enger geworden bei uns in Oberbayern. Und überall Radler, die komischerweise alle nicht klingeln. Da sollte man wirklich nicht noch immer mehr Hunde dazu tun.

58
Talk / Re: CO2 Debatte aller Orten
Letzter Beitrag von fränk: September 07, 2021, 17:50:37
Leider lässt sich schlecht in Zahlen messen, was der Hund bzw. sein Halter, für andere „Schäden“ bei Mitmenschen anrichtet.
Wie hoch ist der Verrechnungssatz für die Angst die ich habe, weil ich nicht weiß, ob mich der Hund gleich vom Fahrrad holt?
Wie ist das ständige Gebrülle von Hundehaltern zu bewerten, die mir den Feierabend auf der Terrasse versauen, weil sie nicht begreifen, dass der Hund auch auf laute Befehle nicht reagiert?
Wie ist der Gestank zu bewerten, der am ersten warmen Frühlingstag von dem 20m entfernten Feldweg herüber weht, weil hunderte von Scheißhaufen auftauen?
Für mich sind Hunde vor allem ein rücksichtsloser Egotrip ihrer Halter. Zu viele Hundehalter nehmen in Kauf, dass sie zu viele Mitmenschen nerven.
60
Talk / Re: Überflüssig: geplante Obsolenz
Letzter Beitrag von fränk: September 06, 2021, 19:47:55
Deutschlands Vorschlag an die EU-Kommission geht weiter als deren Pläne.
Von vornherein Hüllen einsetzen. Die habe ich verweigert, bis ich sie brauchte, ...

Ich mag auch keine Hüllen und habe fast jedes iPhone ein- oder mehrere Male ersetzen müssen.
Mein aktuelles iPhone steckte von Beginn an in einer Hülle und ist bisher noch nicht gefallen.