Forum

Florian

  • Überwachter Übermüder

IP gespeichert

Twittern

Re: Schlagzeilen
Antwort #945: August 02, 2017, 23:49:23
Die CRISPR/Cas-Methode eröffnet ganz neue Möglichkeiten der Genmanipulation, wie ja hoffentlich mittlerweile alle mitbekommen haben. (Habe meine Zweifel, wenn ich so mit manchen Menschen rede.)
Durch die vgl. Einfachheit ist es auch besser zu kontrollieren.

Nun wurde an menschlichen Embryos überprüft, ob das Entfernen eines sog. Gen-Defekts, der - sofern beide Eltern ihn mitbringen - zu Herzschäden führt, ohne weitere Folgen ausgebessert werden kann.
Wenig überraschend: Ja.
http://www.sciencemag.org/news/2017/08/first-us-based-group-edit-human-embryos-brings-practice-closer-clinic
Vorher hatten das auch chinesische Forscher schon gemacht, durch die US-Versuche ist man aber viel näher dran am tatsächlichen Einsatz in den USA und Europa.

Segen, weil man Menschen Leid ersparen kann und nicht wie bei der Präimplantationsdiagnostik Embryos vernichtet werden müssen?
Fluch, weil es ein weiterer Schritt zum Designer-Baby ist?

In Deutschland ist solche Forschung verboten. Das enthebt uns aber nicht der Diskussion um diese Technik und etwaige Grenzen, die ihr zu setzen sind. Ich fürchte aber, auch dieses Neuland wird verschlafen. 
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

Florian

  • Überwachter Übermüder

IP gespeichert

Twittern

Re: Schlagzeilen
Antwort #946: August 31, 2017, 14:30:16
Ihr habt es ja wahrscheinlich mitgekriegt, der Wahlomat ist wieder online:
http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/254930/bundestagswahl-2017#

Ich meine, der ist v.a. praktisch für Leute, die Politik nicht verfolgen. Ansonsten dürfte man wissen, wie die Parteien - Exoten ausgenommen - zu den Thesen stehen.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

IP gespeichert

Twittern

Re: Schlagzeilen
Antwort #947: September 14, 2017, 14:09:37

Florian

  • Überwachter Übermüder

IP gespeichert

Twittern

Re: Schlagzeilen
Antwort #948: Oktober 12, 2017, 16:16:49
„Hurrikan“ (siehe unten) Ophelia hält nach Prognosen tatsächlich auf Irland zu. Allerdings wird er/sie sich höchstwahrscheinlich deutlich abschwächen und kaum Schäden verursachen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Atlantische_Hurrikansaison_2017#Hurrikan_Ophelia

Da sich die Weltmeere ja erwärmen, gerade auch der Nordatlantik, dürfte die natürliche Barriere aus kaltem Wasser schwächer werden und daher kann es in Zukunft durchaus dazu kommen, dass Hurrikans auf Westeuropa treffen. Die müssen dann auch nicht mehr unbedingt in den Tropen entstanden sein, wie ja auch Ophelia. Und daher ist der Sturm eigentlich kein Hurrikan, weil der als Tropensturm definiert ist. Aber egal.

Ophelia ist der zehnte Sturm heuer, der die Hurrikan-Stufe (Windstärke 12 ≜ 118,4 km/h) erreicht, womit Rekorde aus dem 18. Jahrhundert eingestellt werden und die Saison ist potentiell noch lange nicht zu Ende.
« Letzte Änderung: Oktober 12, 2017, 16:20:46 von Florian »
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides

IP gespeichert

Twittern

Re: Schlagzeilen
Antwort #949: Oktober 12, 2017, 16:32:58