Forum

iPhone 14 & iPhone 14 Pro
September 08, 2022, 08:19:09
iPhone 14 & iPhone 14 Pro wurden gestern vorgestellt. Die Größen bleiben - 6,1" & 6,7". Neu ist ein 6,7"-Nicht-Pro-iPhone. Das iPhone Mini findet erwartungsgemäß keine Fortsetzung, bleibt aber im Programm. Deutliche technische Verbesserungen gibt es nur bei der Kamera. Der Notruf via Satellit ist bis auf weiteres außerhalb der USA nicht erhältlich. Technische Daten und Preise:
https://www.apple.com/de/iphone/compare/?modelList=iphone14promax,iphone14pro,iphone14plus
https://www.apple.com/de/iphone/compare/?modelList=iphone14,iphone13mini,iphoneSE3rdgen

https://www.heise.de/meinung/Kommentar-zum-iPhone-14-Apple-zieht-die-Pro-Schrauben-an-7254874.html
« Letzte Änderung: September 08, 2022, 08:26:54 von radneuerfinder »
Re: iPhone 14 & iPhone 14 Pro
Antwort #1: September 08, 2022, 09:04:15
Ja, wie zu erwarten war, nichts überragend neues, sondern wie so oft normale Weiterentwicklung.

Wirklich neu ist nur der Notruf über Satellitentelefon, was aber erst einmal auch nur in den USA funktioniert und nach einiger Zeit (erst einmal 2 Jahre) kostenpflichtig wird.
Vielleicht noch neu und erwähnenswert ist die Crash-Erkennung bei einem Autounfall, welches derjenigen bei der neuen Apple Watch entspricht.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Defender of the Crown
Re: iPhone 14 & iPhone 14 Pro
Antwort #2: September 08, 2022, 14:12:58
Das der SAT-Notruf wie so vieles nur in den USA funktioniert, ist ärgerlich. Den könnte man nämlich gerade auch in Deutschland mit seinen vielen Funklöchern brauchen.

Das zu den später anfallenden Kosten nichts gesagt wird, ist auch Mist. Das Apple sogar Relays betreibt, um Rettungsstellen ohne Messaging zu erreichen, hätte ich nicht gedacht. Wirkt wirklich alles gut durchdacht.
Allerdings muss man noch in der Lage sein, den Satelliten mit dem iPhone zu verfolgen und sich natürlich unter freien Himmel befinden. Im Wald schaut es da schon schlecht aus.


Ansonsten wurde wieder viel über die Kameras gesprochen. Die wurden wieder deutlich verbessert, heißt es. Langsam hat man das Gefühl, dass hier eine Kamera mit Mobiltelefon-Funktionen verkauft wird.

Gerade mit dem Pro kann man wohl wirklich was anfangen. Noch mehr als mit dem Vorgänger, was 4K angeht und HDR.
Jetzt (mit 14 und 14Pro) haben auch alle iPhone-Photographen Zugriff auf die RAW-Daten.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: iPhone 14 & iPhone 14 Pro
Antwort #3: September 09, 2022, 13:02:06
Nie um alberne Namen verlegen, benennt Apple das „Dynamic Island“.
Nur am Pro hat man also oben, statt dem Selfie/Sensor-Balken jetzt einen Software-Balken, der veränderlich ist. Kann sich in der Größe verändern, auf Tatschen reagieren, und auch teilen.

Für Entwickler steht eine API zur Verfügung.

Ob das mehr nervt als hilft, bleibt abzuwarten. Fand die Demo nicht besonders überzeugend. Bin aber auch kein Power-User.
Re: iPhone 14 & iPhone 14 Pro
Antwort #4: September 10, 2022, 22:48:48
Das der SAT-Notruf wie so vieles nur in den USA funktioniert, ist ärgerlich.

Immerhin geht er auch mit DACH-iPhones-14 in Nordamerika südlich des 62. Breitengrades. Aber technisch ginge es mit Globalstar auch anderswso:

 
https://www.satphonestore.com/coverage-maps.html

Bis dahin braucht man für diesen Dienst außerhalb von Nordamerika zusätzliche Hardware und einen Vertrag um € 14,22 im Monat.


« Letzte Änderung: September 10, 2022, 22:53:14 von radneuerfinder »

Florian

  • Defender of the Crown
Re: iPhone 14 & iPhone 14 Pro
Antwort #5: September 11, 2022, 14:03:16
Okay, da fehlen ja ganze Erdteile von Haus aus. Wusste ich gar nicht.
Re: iPhone 14 & iPhone 14 Pro
Antwort #6: September 12, 2022, 08:02:47
Ob das mehr nervt als hilft, bleibt abzuwarten. Fand die Demo nicht besonders überzeugend. Bin aber auch kein Power-User.

Immerhin läuft schon mal Doom in dem Magic Island. Und das ist ja wohl das Wichtigste. :)
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Defender of the Crown
Re: iPhone 14 & iPhone 14 Pro
Antwort #7: September 20, 2022, 10:49:01
Das iPhone 14 - und nur das, nicht das 14 Pro - hat eine leichter zu entfernende Rückseite. Man kann sie v.a. einzeln entfernen und muss nicht zahlreiche Komponenten mit ausbauen, nur weil das Glas gebrochen ist. Zwei Schrauben und ein Kabelchen…

https://www.ifixit.com/News/64865/iphone-14-teardown

Immerhin 7/10 Punkte. Der ganze Aufbau wurde stark verändert, um die Reparatur zu vereinfachen. Das ist ein großer Fortschritt. Ein deutliches Plus gegenüber Pro und fast allen Android-Handys.