Forum

Florian

  • Defender of the Crown
WWDC 2022 ab 6.Juni
April 08, 2022, 23:32:39
Die WWDC, diesmal am Pfingstmontag, wird wieder eine Online-Veranstaltung sein. Aber nicht ganz, ein kleines Publikum aus Entwicklern darf sich im Apple Park die Keynote anschauen und natürlich auch „netzwerken“ usw.
https://www.apple.com/de/newsroom/2022/04/apples-worldwide-developers-conference-returns-in-its-all-online-format/

Hardware wird ja seit Jahren kaum noch auf der WWDC präsentiert. Bei der Vorstellung von ja gleich mehreren neuen Betriebssystem ist vielleicht auch die Zeit zu knapp. Es kann aber gut sein, dass auf der WWDC oder auf einem Event kurz vor oder nach der WWDC der ARM-Mac-Pro vorgestellt wird. Denn auf der WWDC 2020 war ja von zwei Jahren für den Switch die Rede.
Daneben wird noch über das AR-Kit spekuliert, dies wäre sicher ein guter Kandidat für die WWDC, weil es ja die Entwickler zuerst erreichen muss.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: WWDC 2022 ab 6.Juni
Antwort #1: Juni 05, 2022, 13:44:04
Morgen ist es soweit, wer es nicht abwarten kann, kann sich Gerüchte zuführen:
https://www.macrumors.com/guide/wwdc-2022-what-to-expect/

Das Spannendste für mich wäre der Mac Pro. Der muss ja das Studio am besten deutlich übertrumpfen. Vielleicht gibt es wieder absurd teure Steckkarten.

Ein Händler listet sogar auch einen M2 Mini:
https://9to5mac.com/2022/06/04/apple-reseller-bh-photo-lists-m2-mac-mini-and-mac-mini-tower-ahead-of-wwdc/
Vom dem M2 braucht man aber keine Wunder erwarten, er soll ja nicht zu nah ans Studio rücken, nehme ich stark an. Die Grafik dürfte die größten Sprünge machen und hoffentlich kann man mehr RAM ordern. Wenn es auch sauteuer werden dürfte.

Start der Keynote ist, wie eigentlich immer, 19 Uhr MESZ.
Re: WWDC 2022 ab 6.Juni
Antwort #2: Juni 06, 2022, 08:04:52
Ja, es wird wieder spannend.
Vielleicht schaffe ich es diesmal, die Keynote mal wieder live zu verfolgen.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: WWDC 2022 ab 6.Juni
Antwort #3: Juni 07, 2022, 08:42:35
Ich habe es doch nicht geschafft und muss es mir nun nach und nach anschauen.   :-\
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: WWDC 2022 ab 6.Juni
Antwort #4: Juni 07, 2022, 10:43:40
ApplePay erhält in den USA eine neue Funktion:
Statt sofort den Gesamtbetrag zu bezahlen, kann ein Kaufpreis ohne Zusatzkosten auf 4 Raten über 6 Wochen aufgeteilt werden.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller

Florian

  • Defender of the Crown
Re: WWDC 2022 ab 6.Juni
Antwort #5: Juni 09, 2022, 17:34:49
Den Kurzkredit wickelt Apple übrigens selber ab, hierzu wurde extra ein Bankinstitut gegründet.
https://arstechnica.com/gadgets/2022/06/apple-digs-into-its-massive-pile-of-cash-to-fund-new-pay-later-service/

Vorteile liegen auf der Hand: keine Gebühren und keine Datenweitergabe. Negativ gesehen werden die Mauern um den Apple-Garten immer höher., in jeder Beziehung.
Re: WWDC 2022 ab 6.Juni
Antwort #6: Juni 10, 2022, 11:07:21
Geld genug zum Überbrücken diese Kurzkredites haben sie ja.

Ist mal ein interessantes neues Feature bei den Bezahldiensten.
Im Endeffekt für mich aber uninteressant. Ich wüsste nicht, wann ich das mal benutzen sollte. Bei den einzigen Fällen, in denen ich was über Kredit gekauft habe/kaufen würde, geht es um große Summen, die auch nicht in so kurzer Zeit abbezahlt sind (Auto, Immobilie...). Ich fürchte, dass spricht dann eher die Leute an, die sowieso wenig Kontrolle über ihr Geld haben und die dann noch mehr in die Falle rutschen.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller
Re: WWDC 2022 ab 6.Juni
Antwort #7: Juni 10, 2022, 11:40:04
Ja, so sehe ich das auch.
Der Datensatz eines Kreditkunden, gibt dann auch deutlich mehr her, als der von „Normalzahlern“.

Florian

  • Defender of the Crown
Re: WWDC 2022 ab 6.Juni
Antwort #8: Juni 10, 2022, 12:21:47
Ist höchstens interessant für Leute, die am Monatsende kaum noch was auf dem Konto haben. Die gehen nicht notwendigerweise schlecht mit dem Geld um, aber generell bin ich bei Euch.
 Man kann ja auch ansparen oder man kann es sich einfach nicht wirklich leisten, dann muss man es sein lassen. Leider ist der Gedanke nicht allzu weit verbreitet.
Re: WWDC 2022 ab 6.Juni
Antwort #9: Juni 11, 2022, 07:35:12
Das meinte ich ja mit "mehr in die Falle rutschen". Im Endeffekt ist das ein ähnliches Problem wie beim Dispokredit (nur dort dann noch zusätzlich horrende Kosten).
Es wird viele Leute, die am Ende des Geldes noch Monat übrig haben, dazu verleiten, Geld im Voraus auszugeben. Da die Forderungen dann relativ schnell kommen, wird beim nächsten Ende des Geldes noch mehr Monat übrig sein und dann wieder Käufe auf Pump stattfinden.

Es wird natürlich auch Fälle geben, bei denen das nicht passiert und dieser Kredit nur einmalig im Notfall genutzt wird. Das wird aber wohl ein extrem seltener Anwendungsfall sein, wenn man sich die Erfahrungen mit dem Dispokredit (trotz viel schlechterer Konditionen) ansieht.
_______
Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen´gen nur gewesen." -- Schiller