Forum

Re: Windows & Linux auf ARM/Silicon Macs
Antwort #15: April 15, 2021, 17:07:10
Parallels wählt, wenn man es läßt, für Windows übrigens eine Auflösung von 1440 x 900 und skaliert diese. Ist natürlich leicht unscharf, aber der Lag (Zeitverzögerung) ist weg. Ich habe jetzt einmal auf "Optimal für externe Bildschirme" gestellt und in Windows die original Auflösung + 200 % Vergrößerung eingestellt. Auch hier sind die Fenster schnell. Nur beim Verschieben merke ich unnative Mikroruckler. Für mich bisher die beste Einstellung und völlig brauchbar.

Falls jemand etwas bestimmtes, z.B. eine Software getestet haben möchte, 12 Tage habe ich die Probeversion noch.
Re: Windows & Linux auf ARM/Silicon Macs
Antwort #18: Juni 28, 2021, 17:02:16
Linux nativ für Apple/ARM ist fertig:  Apple/ARM Support ist soweit in den Kernel eingebaut, dass Linux nativ auf M1 Macs startet:
https://9to5mac.com/2021/06/28/linux-kernel-5-13-officially-launches-with-support-for-m1-macs/
« Letzte Änderung: Juni 28, 2021, 21:13:35 von radneuerfinder »

Florian

  • Defender of the Crown
Re: Windows & Linux auf ARM/Silicon Macs
Antwort #19: Juni 28, 2021, 17:56:28
Seht gut. Fertig ist es zwar nicht, 3D-Beschleunigung Fehlanzeige und sehr viel weitere Einschränkungen v.a. bei den Macbooks. Aber es läuft, sagt zumindest ein Kollege von mir.