Forum

Bonjour ausschalten einschalten
Oktober 15, 2020, 18:28:02
wie macht man das?

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

Florian

  • Es lebe der König!
Re: Bonjour ausschalten einschalten
Antwort #1: Oktober 15, 2020, 19:24:18
Warum sollte man das machen wollen?

macOS nutzt Bonjour schließlich für zahlreiche Prozesse. Darum gibt es auch keinen Ausschaltknopf, sondern man müsste das Terminal bemühen.
_______
Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut.
Thukydides
Re: Bonjour ausschalten einschalten
Antwort #2: Oktober 15, 2020, 19:26:59
Warum sollte man das machen wollen?

macOS nutzt Bonjour schließlich für zahlreiche Prozesse. Darum gibt es auch keinen Ausschaltknopf, sondern man müsste das Terminal bemühen.

Ich möchte verhindern dass durch Syncen von iMac, MBP das gleiche Problem wieder auftritt.
Bezieht sich auf folgenden Thread

https://www.apfelinsel.de/forum/index.php/topic,5411.0.html

Jochen

_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.

mbs

Re: Bonjour ausschalten einschalten
Antwort #3: Oktober 16, 2020, 12:45:17
Was hat Bonjour denn mit "Syncen" und dem anderen Thread zu tun?
Re: Bonjour ausschalten einschalten
Antwort #4: Oktober 16, 2020, 12:52:48
Was hat Bonjour denn mit "Syncen" und dem anderen Thread zu tun?

Es werden Datenbanken von Devonthink synchronisiert auf MBP, iMac, iPad.
Auf MBP und iMac läuft es via Bonjour, siehe screenshot vom 14.10.2020 am iMac.
DT Sync ist mittlerweile deaktiviert

Jochen
_______
Wenn Du es eilig hast, gehe langsam.